Stichwort-Suche auf Sankt-Georg.Info

Herzlich Willkommen bei der Stichwortsuche nach vortrag bei "Informationen für Hamburg St. Georg". Die neuesten Artikel gibt es auf der Homepage. Verwandte Stichworte, alternative Suchmöglichkeiten und einen Link zu allen Stichworten finden Sie am Seitenende!

Suche nach Stichwort: vortrag

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel , Suche nach vortrag

Dies ist kein Volltext-Suchergebniss!

In dieser Liste werden nur die Inhaltsangaben (!) von Artikeln auf Sankt-Georg.Info - Informationen für Hamburg St. Georg aufgelistet, die mit dem Stichwort vortrag verschlagwortet sind.

Den gesamten Artikel sehen Sie nach einem Klick auf den jeweiligen Titel.

Suchergebnis für das Stichwort vortrag sortiert nach Datum (maximal 100):

ÖRA Hamburg: Kostenlose Vortragsreihe am Mittwoch

Suche Rechtsberatung bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Öffentliche Rechtsauskunft mit Vorträgen

Jeweils Mittwochs ab 17:00 ein ÖRA-Vortrag zu einem Thema. Jeder dieser ÖRA-Vorträge ist kostenlos und findet zentral in der Innenstadt, Nähe Dammtorbahnhof, statt. Ab 2. November 2011 startet eine Vortragsreihe zum Thema Familienrecht (s.u.).

Nach einem etwa halbstündigen Eingangsvortrag ist Zeit für allgemeine Fragen. Eine individuelle Rechtsberatung kann in diesem Rahmen nicht geleistet werden.

Aktuell gibt es diese beiden ÖRA-Vorträge:

Leiharbeit – Rechte und Pflichten in diesem Arbeitsverhältnis
Mittwoch, 19. Oktober 2011, 17 Uhr (heute)
Rechtsanwalt Michael Conrad

Einreise und Aufenthalt in Deutschland – Vom Besuchsvisum bis zur Niederlassungserlaubnis
Mittwoch, 26. Oktober 2011, 17 Uhr
Rechtsanwältin Serpil Albay (auch türkisch sprechend)

Im November und Dezember 2011 bietet die Öffentliche Rechtsauskunft und Vergleichsstelle (ÖRA) interessierten Bürgerinnen und Bürgern an sechs Mittwochnachmittagen Vorträge vor allem aus dem Bereich Familienrecht an:

Mediation – Was ist das?
Mittwoch, 2. November 2011, 17 Uhr
Rechtsanwältin und Mediatorin Isolde Turwitt

Trennung und Scheidung – Die ersten Schritte!
Mittwoch, 9. November 2011, 17 Uhr
Rechtsanwältin Dr. Sabine Kramer

Kindesunterhalt
Mittwoch, 16. November 2011, 17 Uhr
Rechtsanwältin Serpil Albay (auch türkisch sprechend)

Konflikte im Umgangs- und Sorgerecht
Mittwoch, 23. November 2011, 17 Uhr
Rechtsanwältin Serpil Albay (auch türkisch sprechend)

Erben und Vererben
Mittwoch, 30. November 2011, 17 Uhr
Rechtsanwältin Karin Kleinwächter

Elternunterhalt – Müssen erwachsene Kinder für ihre Eltern Unterhalt leisten?
Mittwoch, 7. Dezember 2011, 17 Uhr
Rechtsanwältin Dr. Sabine Kramer

Die Vorträge finden in den Räumen der ÖRA, Dammtorstraße 14 (Karte), in 20354 Hamburg statt. Der Vortragsraum befindet sich in der zweiten Etage. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Teilnahme ist kostenlos. Mehr Informationen auch im Internet: hamburg.de/oera.

Quellen: Hamburg.de und Pressemitteilung der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration.

19. Oktober 2011 | Markus Merz

Patente & Gentechnik: Alternativer Nobelpreisträger Percy Schmeiser in Hamburg

Suche Monsanto bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

David gegen Goliath – Bauer gegen Biochemie-Konzern Monsanto

Freitag, den 16.10.2009, ab 19:00 gibt es eine kostenlose Veranstaltung im Hauptgebäude der Universität Hamburg am Dammtor. Der kanadische Bauer Percy Schmeiser fand 1997 gentechnisch veränderte Rapspflanzen auf seinen Feldern, erzeugte daraus Saatgut, säte dieses wiederum zur Gewinnung von Saatgut (sein Kerngeschäft) aus und wurde darauf hin von Monsanto wegen Patent- und Lizenzverletzung verklagt. Der Artikel in der Wikipedia (Link s.u.) fasst die verknotete Problematik und den Existenzkampf der Familie Schmeiser gegen Monsanto zusammen. Der Dokumentarfilm “The world according to Monsanto” (s.u.) beleuchtet die weltweite Problematik.

Das Kernproblem ist, dass Chemiekonzerne der Weltbevölkerung das Recht auf die Erzeugung von Saatgut wegnehmen wollen! Dass für den Kampf gentechnisch veränderte Pflanzen und Tiere, so genannte GVO – Gentechnisch veränderte Organismen, und die damit verbundenen Patente und Lizenzen als Waffen eingesetzt werden (können) ist sehr wichtig, aber eher sekundär.

Die Geschichte vom frei herum fliegenden Saatgut, von Detektiven, die auf der ganzen Welt nach den daraus wachsenden Pflanzen fahnden, und von den darauf folgenden existenzbedrohenden Klagen gegen die Bauern ist einer der wichtigsten und spannendsten Ökokrimis, der derzeit weltweit real stattfindet. (…)

  • Percy Schmeiser in Hamburg
  • Links und Lesezeichen
  • Dokumentarfilm “The world according to Monsanto”

Weiter lesen…

14. Oktober 2009 | Markus Merz

Kulturladen St. Georg: Radreisevortrag „Island und Färöer per Rad“

Suche Radreisen bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Kulturladen St. Georg 16.3.2008, 16.00 Uhr, 5 Euro

Radreisen extrem vorgetragen von Andreas Thinius, Jahrgang 1972, Extremreiseradler, wie er sich selber bezeichnet. Auf seiner Webseite cycleguide.info kann man sehen, dass er beim Kulturladen St. Georg für mehrere Radreisevorträge gebucht ist: Radreisen – Vorträge von Andreas Thinius.

Trekkingfahrrad bzw. Reisefahrrad gesucht?

fahrrad.de - Markenräder zu Spitzenpreisen

Island und Faröer Inseln – Wo man selbst eher selten hin kommt

Island ist bekannt für seine Vulkane und heißen Quellen. Doch diese einzigartige Insel im Nordatlantik bietet noch viel mehr. Vorbei an Fabelwesen und Papageitauchern geht´s mit Rad und Zelt über das Land. (…)

  • Daten zum Radreisevortrag „Island und Färöer per Rad“
  • Über Andreas Thinius
  • Trekkingfahrrad bzw. Reisefahrrad gesucht?
  • Link zu Straßenkarte – Kulturladen St. Georg
  • Links und Lesezeichen

Foto: cycolution.com

Weiter lesen…

13. März 2008 | Markus Merz

Verwandte Stichworte

Alle Stichworte der gefundenen Artikel

, , , , , , , , , , ,

Alle Stichworte aller Artikel auf Sankt-Georg.Info gibt es hier:

Alternative Suchmöglichkeiten für: vortrag

A) Bitte die Artikel-Volltextsuche nach vortrag ausführen (funktioniert nur mit einem Suchwort)

B) Oder die Archiv- bzw. Lesezeichen-Seite verwenden.

C) Im Seitenkopf gibt es oben rechts zusätzlich ein Google-Suchformular.