Stichwort-Suche auf Sankt-Georg.Info

Herzlich Willkommen bei der Stichwortsuche nach straßenfest bei "Informationen für Hamburg St. Georg". Die neuesten Artikel gibt es auf der Homepage. Verwandte Stichworte, alternative Suchmöglichkeiten und einen Link zu allen Stichworten finden Sie am Seitenende!

Suche nach Stichwort: straßenfest

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel , Suche nach straßenfest

Dies ist kein Volltext-Suchergebniss!

In dieser Liste werden nur die Inhaltsangaben (!) von Artikeln auf Sankt-Georg.Info - Informationen für Hamburg St. Georg aufgelistet, die mit dem Stichwort straßenfest verschlagwortet sind.

Den gesamten Artikel sehen Sie nach einem Klick auf den jeweiligen Titel.

Suchergebnis für das Stichwort straßenfest sortiert nach Datum (maximal 100):

CSD Hamburg 2011 Bilder

Suche Homosexuell bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
CSD 2011 - Christopher Street Day in Hamburg St. Georg

CSD Hamburg startet im Regen – Fotos aus 2011

Pünktlich um 12:00 nieseln die ersten Tropfen. Aber wie immer Menschenmassen beim CSD in Hamburg zum Start auf der Langen Reihe. Der Menschenauflauf bei der Christopher Street Parade 2011 auf der Langen Reihe ist gigantisch. Auf die gute Laune hat der Regen allerdings keinen Einfluss. Spätestens um 13:00 kommen die Teilnehmer im bunten Fummel auf Ernst-Merck-Brücke am Hauptbahnhof wieder voll zur Geltung.

Die CSD-Besucher am Straßenrand sind wie auch in den letzten Jahren mit Kamera oder zumindest mit Kamerahandy ausgestattet. Die, die bei der CSD Parade mitlaufen, dürfen wahrlich nicht kamera- und 2011 nicht wasserscheu sein. Dies gilt beim CSD 2011 auch für die erste Reihe mit dem ersten Bürgermeister Olaf Scholz (mit Regenjacke) und dem SPD Bundestagsabgeordneten Johannes Kahrs (Patschnass in kurzen Hosen). Die von mir fotografisch sehr geliebte Lack, Leder & Latex Truppe war zwar beim CSD 2011 auch wieder dabei, aber leider fast ausschließlich in Schwarz, und das ist keine schicke Farbe bei bedecktem Himmel.

Auch 2011 wieder ein Dank an alle CSD-Teilnehmer, die sich trotz Regen der Kamerameute hingebungsvoll geopfert haben :)

  • CSD Hamburg Fotos – Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

6. August 2011 | Markus Merz

Elvis Imitator SHELVIS auf dem Stadtteilfest 2011 in Hamburg St. Georg (Video)

Suche Elvis Presley bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Elvis the pelvis – Die Marathonversion

Elvis-Jünger und Elvis-Imitator Shezad Eikmeier aus Hamburg Osdorf. Beim Publikumschwenk ab 1:05 sieht man mächtig mit wippendes Publikum vor der großen Bühne auf dem Carl von Ossietzky Platz. Mit einem Elvis auf dem Straßenfest kann man wenig falsch machen:

You need a flash player to see this movie.

Info: Suspicious Minds – von SHELVIS auf dem Stadtteilfest Hamburg St. Georg in der Langen Reihe am 28.05.2011

Direktvideo: Suspicious Minds – SHELVIS auf dem Stadtteilfest Hamburg St. Georg

  • Shelvis Infos
  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

5. Juni 2011 | Markus Merz

St. Georg, Münzviertel: Straßenfest Repsoldstraße am 4. Juni 2011

Suche Hamburg Stadtteile bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Feiern im Elbtal – Das Münzviertel gehört zu St. Georg

Gut! Das Straßenfest im Münzviertel ist im Gegensatz zu den Lange Reihe Straßenfesten ein klassisches Straßenfest der Anwohner für Anwohner & Freunde. St. Georg endet zwar konkret an den Bahngleisen am Geesthang, aber das direkt benachbarte Münzviertel liegt als kleine Stadtteilinsel versteckt hinter dem hohen Wall der Bahnanlagen im Elbtal. Das Münzviertel gehört nicht nur von der Lage her zu St. Georg. Die ab und an im ‘Lachenden Drachen’ von St. Georg veröffentlichte Münzviertel-Beilage zeigt auch die stadtteilpolitische Verbundenheit.

Der Stadtteil Münzviertel gibt sich stolz und eigen; Insulaner halt :) So klein das Münzviertel auch ist, ein anständiges Straßenfest, das sich über die drei Straßenzüge Repsoldstraße, Rosenallee und Münzplatz erstreckt, das bekommen die Anwohner (!) seit 2002 erfolgreich hin. Und wenn das Wetter nicht mitspielt (Wettervorhersage s.u.), dann besucht man die Innenräume der Kneipen, Galerien und Institutionen. Die selbstironische Originalinformation der Stadtteilinitiative Münzviertel von 2009 mal eben unkompliziert, weil immer noch zutreffend, auf den neuesten Stand gebracht:

Hamburgs schönste Verkehrsinsel feiert am 4. Juni 2011 ihr zehntes nicht-kommerzielles Straßenfest. Und wir möchten, dass viele Leute zu unserem Münzviertelfest kommen, schließlich haben wir tolles Kunst- und Musikprogramm auf die Beine gestellt.

Das empfehlenswerte Straßenfest im Münzviertel ist am Samstag nur einen kurzen Spaziergang den Geesthang hinunter entfernt. Also ab hinter die Bahngleise von St. Georg und mitfeiern.

Vormerken

  • Straßenfest im Münzviertel: Kunstausstellung, Live-Musik, Kinderprogramm und Flohmarkt in der Repsoldstraße, Rosenallee und auf dem Münzplatz beim Hühnerposten (Klostertor)
  • Termin: Samstag, den 4. Juni 2011 von 11:00 bis 22:00
  • Veranstalter: Stadtteilinitiative Münzviertel

Inhaltsverzeichnis

  • Über das Straßenfest im Münzviertel
  • Wegbeschreibung
  • Das Münzviertel Straßenfest 2011 (Link zur Pressemitteilung)
  • Links und Lesezeichen zum Münzviertel
  • Die dynamische Wettervorhersage

Weiter lesen…

30. Mai 2011 | Markus Merz

CSD Hamburg 2011 - Christopher Street Day

Suche Christopher Street Day bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
CSD 2006 in Hamburg Sankt Georg

CSD 2011 in Hamburg bereits wieder im Anmarsch

Laute Musik, bunter Fummel und die Sektbuddel unterm Arm … Anfang August 2011 ist wieder Christopher Street Day (CSD) in Hamburg. Meine CSD-Lieblings-Teilnehmer kommen direkt nach der CSD Parade. Das Ballett der Stadtreinigung Hamburg, das dem CSD-Zug elegant hinterher zieht, ist auch sehenswert.

Vom 30. Juli 2011 bis zum 7. August 2011 ist die diesjährige Christopher Street Day Woche in Hamburg. Die CSD Parade 2011 mit der lauten Musik und den schrillen Verkleidungen findet Samstag, den 6. August 2011 ab 12:00 statt. Den Streckenverlauf der CSD-Parade 2011 gibt es irgendwann bei CSD Hamburg zu sehen.

  • CSD-Parade 2011 in Hamburg: Start ist Samstag, 6.8.2011 um 12 Uhr Lange Reihe/Schmilinskystraße, Ende gegen 15 Uhr am Jungfernstieg.
  • Das CSD-Straßenfest 2011 findet drei Tage lang am Jungfernstieg und Ballindamm statt.
  • Fotos vom CSD in Hamburg finden sich unter dem Stichwort CSD

Empfehlung: Artikel als Lesezeichen verewigen! Gründe: Der Artikel ist lebendig und wird in den kommenden Jahren einfach mit aktuellen CSD-Informationen aufgefrischt. Als Bonus gibt es das tagesaktuelle Wetter hier im Artikel weiter unten.

  • CSD startet in Hamburg St. Georg
  • Aktuelles Wetter und Wettervorhersage
  • Nachrichten: Christopher Street Day Hamburg
  • CSD Hamburg – Lesezeichen und Links

Weiter lesen…

24. März 2011 | Markus Merz

CSD Hamburg 2010 Bilder

Suche Homosexuell bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
CSD 2010 in Hamburg St. Georg

Quietschbunte CSD Fotos aus 2010

Traumwetter und Menschenmassen in Hamburg. Es ist mal wieder CSD und der Menschenauflauf bei der Christopher Street Parade 2010 ist alleine schon auf der Langen Reihe gigantisch. Jede Menge gute Laune und wie immer viele im bunten Fummel.

Von den Besuchern am Straßenrand scheint jeder mit einer Kamera oder zumindest mit einem Kamerahandy ausgestattet zu sein. Die, die bei der CSD Parade mitlaufen, dürfen wahrlich nicht kamerascheu sein.

  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

7. August 2010 | Markus Merz

Straßenfest am Spreehafen zur Zaunöffnung

Suche Hafen Hamburg bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Hamburg Veddel, Wilhelmsburg: Ab 4.Juli 2010 Spreehafen geöffnet - Großes Fest

Am 4. Juli 2010 werden zwei neue Zugänge zum Spreehafen eingeweiht

Zehn Jahre Kampf um den freien Zugang zum Spreehafen endlich erfolgreich. Die Bewohner von Wilhelmsburg und der Veddel erhalten mit dem Zugang zur Spreehafenpromenade ihr lange gewünschtes Naherholungsgebiet am Wasser. Fußgänger und Radfahrer können durch zwei neue, unkontrollierte Zugänge in den Spreehafen. Senatorin Anja Hajduk wird Sonntag, den 4. Juli, den Zugang im Spreehafenwinkel offiziell eröffnen. Zuvor wird bereits um 13:30 das neue Tor im Freihafenzaun an der S-Bahn Veddel geöffnet.

Der idyllische Spreehafen wurde bisher nur einmal im Jahr für das Spreehafenfest (seit 2001) und das Spreehafenfestival (seit 2006) frei zugänglich gemacht. Den Rest des Jahres verkörperte der eiserne Zaun die Ausgrenzung eines ganzen Stadtteils. Mit der Aufhebung des Hamburger Freihafens zum 1. Januar 2013 soll dann der Zollzaun komplett entfallen.

Inhaltsverzeichnis

  • Spreehafenfest 2010 – Ablauf
  • Spreehafenfest – Informationen
  • Spreehafenfest Veranstalter
  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

2. Juli 2010 | Markus Merz

St. Georg, Gay: Das Hein & Fiete Sommerfest 2010 im Pulverteich (31.7. + 1.8.2010)

Suche Homosexuell bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Fußball Wandbild in Hamburg Sankt Georg

Das Hein & Fiete Straßenfest 2010 zum 20. Geburtstag

Auch 2010 gibt es bei Hein & Fiete im Pulverteich das kleine aber feine schwule Fest in Hamburg St. Georg. Genau genommen ist es eher ein sommerliches Parkplatzfest unter alten Bäumen als ein Straßenfest. 2010 nennt Hein & Fiete die Feierlichkeit ‘Gartenfest’ und feiert zusätzlich groß den 20. Geburtstag der Institution Hein & Fiete. Mit “Ein flotter Dreier fürs Grundgesetz” warb Hein & Fiete für das Sommerfest 2009, in 2010 gibt es anscheinend außer dem Geburtstag kein Motto.

Der schwule Infoladen Hein & Fiete hat es in den letzten Jahren immer wieder geschafft an einem Sommerwochenende ein gemütliches Straßenfest am Pulverteich zu veranstalten. Für die nette schwule Open-Air Party wird der ‘Garten’ genutzt, eine schicke, mit Bäumen bestandene, dem Infoladen Hein & Fiete gegenüberliegende Baulücke. Gegen die brennende Hamburger Sommersonne helfen die Bäume, Zeltpavillions und umliegende Häuser.

Ortsunkundige sollten vielleicht wissen, dass der Pulverteich eine Straße ist und es nicht dringend erforderlich ist Badehosen mitzubringen. Das Tragen derselben ist allerdings evtl. sehr wohl erwünscht :)

Sankt-Georg.Info Straßenkarte: Pulverteich

Ich bin einmal durch Zufall auf dieses Straßenfest geraten und kann es nur empfehlen. Eindeutig eine schöne Veranstaltung für Liebhaber von eher kleinen und intimen Veranstaltungen. Das Hein und Fiete Straßenfest wird nicht vom sonst üblichen Gastronomie-Overkill sondern von der schwulen Community dominiert. Ausgeprägte Toleranz gegenüber den gestandenen schwulen Besuchern ist allerdings unbedingt mit zu bringen :-)

Quelle: Hein & Fiete Straßenfest 2006 – Kleines Straßenfest contra Monster-Aufläufe

  • Ankündigung: Das Hein & Fiete Sommerfest 2010
  • Hein & Fiete – Informationen für Schwule

Weiter lesen…

14. Juni 2010 | Markus Merz

Die (klassische) Bunte Lange Reihe 2010

Suche Straßenfest bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Dekoration am Sektstand, Bunte Lange Reihe, Hamburg St. Georg

Alles wie gehabt – Nichts dazu gelernt

Männer in Frauenkleidern, solide Schausteller, das übliche anonyme Gedrängel und sonstiges Allerlei, das man so halt überall findet. Die Fenster blieben zu und die Balkone leer. Wer den Blick hob und über die von der Sonne beschienenen Hausfassaden gleiten ließ, der konnte den Eindruck bekommen, dass die Häuser an der Langen Reihe gänzlich unbewohnt sind.

Erhofft hatten sich viele Anwohner von der Bunten Langen Reihe 2010 einen kräftigen Ruck, eine Hinwendung zum Stadtteil St. Georg und wenn schon nicht das, dann wenigstens mehr kreatives Rahmenprogramm, eine individuellere Unterhaltung und nicht schon wieder dieses gräuliche Gemisch aus Wurst, Wein, (falschem) Weib und Gesang. Straßenfest-Routine wohin das Auge blickte, Routine auf der Hauptbühne, Routine auf der Travestiebühne, Routine bei den Schaustellern und nicht zuletzt ein routiniertes, überwiegend herbei gekarrtes Publikum.

Diese Art von stumpf & professionell ausgeführter Straßenveranstaltung macht (mir) keinen Spaß mehr. “Ich bin genervt, ich hatte zwei Tage Bunte Lange Reihe” sagt M., Lange Reihe Anwohnerin mit unverbautem Blick auf Travestie- und Transen-Playbackbühne und M&V Discodedöns. Traf man Samstag früh noch den einen oder anderen Anwohner beim Brötchen holen, so sind die Begegnungen mit Freunden und Bekannten während der Bunten Langen Reihe mittlerweile Mangelware. Das feierwillige Szenevolk und die sehfreudigen Straßenfesttouristen dominieren die Bunte Lange Reihe. Ende Mai 2010 folgt bereits die nächste zweitägige Großveranstaltung, das erste Stadtfest St. Georg.

Auch wenn sich mit dem ersten Stadtfest St. Georg einige Hoffnungen verbinden, dass man eine solche Veranstaltung auch weniger routiniert abnudeln kann, so muss der Beweis erst noch erbracht werden. Mit der klassisch ausgeführten Bunten Langen Reihe 2010 hat Veranstalter Ralf Pavlicek allerdings (leider!) erneut den Beweis erbracht, dass er ein Straßenfest veranstalten kann. Mehr aber auch nicht.

Inhaltsverzeichnis

  • Besinnung
  • Bunte Lange Reihe 2010: Nickligkeiten und Interessenkonflikte
  • Bunte Lange Reihe 2010: Kleines Lob
  • Vasco da Gama
  • Bunte Lange Reihe 2010: Resümee
  • PS: Fotoauswahl

Weiter lesen…

19. April 2010 | Markus Merz

Straßenfest Lange Reihe: 'Bunte Lange Reihe 2010'

Suche Straßenfest bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Wandbild am Spielplatz Danziger Straße

Zwei Straßenfeste auf der Langen Reihe in 2010

Update: Der versprochene Hintergrundbericht Straßenfest Lange Reihe: Das 1. Stadtfest St. Georg Ende Mai 2010 ist da.

In diesem Artikel finden sich nur die Infos zur Bunten Langen Reihe.

Das Straßenfest ‘Bunte Lange Reihe 2010’ vom 17.4.2010 bis 18.04.2010

Das Motto lautet 2010 “Von Mittag bis Mitternacht”.

Im April 2010 startet, wie jedes Jahr, die Saison der Straßenfeste in Hamburg mit dem Straßenfest auf der Langen Reihe. Die ‘Bunte Lange Reihe’ ist die traditionelle Saisoneröffnung an einem Aprilwochenende 2010 in Hamburg St. Georg. Die 25. Auflage des Marathon Hamburg findet seit 2009 nicht parallel zum Straßenfest statt (Link s.u.). Die zu erwartenden Besuchermassen in der Hamburger Innenstadt werden also zur ‘Bunten Lange Reihe 2010’ eine Woche vorher (!) entsprechend kleiner ausfallen!

Inhaltsverzeichnis ‘Bunte Lange Reihe 2010’

  • Vorweg ein ‘Willkommen!’ …
  • Der Freitag vor der ‘Bunten Lange Reihe’ 2010
  • Das Straßenfest Wetter – Wettervorhersage
  • Abseits des ‘Bunte Lange Reihe’ 2010 Trubels …
  • Straßenfest Lange Reihe 2010 – Link zu Straßenkarte und Satellitenbild
  • ‘Bunte Lange Reihe’ 2010 Fotos gehören in die Hamburg Sankt Georg Gruppe bei Flickr!
  • Veranstaltung: Programm ‘Bunte Lange Reihe 2010’
  • Straßenfest Bunte Lange Reihe – Kontakt zum Veranstalter
  • Alt!, aber generell gültig: Straßenfest Lange Reihe – Aus dem Programm von 2006
  • Wer die ‘Bunte Lange Reihe’ 2010 mit dem Auto besucht ist definitiv selber Schuld!
  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

12. März 2010 | Markus Merz

Straßenfest Lange Reihe: Das 1. Stadtfest St. Georg Ende Mai 2010

Suche Schausteller bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Das Stadtfest St. Georg Plakat 2010

Zwei Lange Reihe Straßenfeste sechs Wochen auseinander – Warum?

Auf der offenen Bühne sieht der überraschte Zuschauer Anfang März 2010 zwei Akteure und fragt sich wie es dazu kommen konnte:

Die kurze Antwort: Weil der Bezirk das Schauspiel genehmigt hat.

Eine weitere lesenswerte Antwort in einem Artikel von hinnerk Redaktionsleiter Stefan Mielchen Begehrte Lange Reihe (9.3.2010), die neben einer Zusammenfassung der Lage auch die Sicht des Bezirks enthält:

Beide Feste sind vom Ausschuss Management des öffentlichen Raumes der Bezirksversammlung Mitte genehmigt worden. „Man hätte sich im Ausschuss gewünscht, dass sich beide Veranstalter im Vorfeld einigen“, sagt Sorina Weiland, Sprecherin des Bezirksamtes Mitte. Sie findet zwei Straßenfeste im zeitlichen Abstand von sechs Wochen zumutbar, betont aber vor allem: „Man muss schon sehr gute Gründe haben, ein solches Fest nicht zu genehmigen.“

Das Poster in größer: Das Stadtfest St. Georg Plakat 2010

Die lange Antwort

Hinter der Bühne steht der verdutzte & unfreiwillige Schirmherr des Schauspiels und wundert sich, dass er ins Rampenlicht gezerrt wird. Dezent per Bezirksamtsbeschluss angeschobener Auftritt des Bürgervereins von St. Georg mit peinlich berührten Blick auf die eigenen Füße und einen leicht derangierten Regenschirm umklammernd. Man hört mehrfach ein leises “Das haben wir Alles nicht so gewollt” und schon etwas lauter “Ich bin hier nur der Schirmträger”. (…)

  • Die lange Antwort zum 1. Stadtfest St. Georg
  • Die Bunte Lange Reihe 2010 – Phönix aus der Asche
  • Programm für das erste Stadtfest St. Georg 2010
  • Über Hamburg Pride e.V. und Hamburg Pride Marketing
    • Nachtrag 2012: Hamburg Pride Marketing wird zu Ahoi Events
  • Die Zukunft des ‘Stadtfestes St. Georg’ aus Sicht des Bürgervereins
  • Schlussbemerkung

Weiter lesen…

10. März 2010 | Markus Merz

Hamburg, St. Georg: Hansabunt III. auf dem Hansaplatz (20.6-21.6.2009)

Suche Stadtteil bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Das dritte Kunst- und Kulturfest ‘Hansabunt’ auf dem Hansaplatz

Die erste Version von ‘Hansabunt’ gab es auf dem Hansaplatz an drei Tagen vom 22. bis zum 24. Juni 2007. In 2008 reduziert man die Veranstaltung auf zwei Tage. Auch 2009 bleibt es bei Samstag und Sonntag von 12 bis 22 Uhr mit weiteren Einschränkungen. Es gibt 2009 kein geplantes Bühnenprogramm; den Aufwand der Organisation eines Programms hat man sich 2009 gespart. Wer etwas vortragen möchte, der soll dies spontan auf der ‘Bühne’ des Hansabrunnens tun.

Das Hansabunt Programm ist folgerichtig 2009 leider ebenfalls entschlafen und man darf sich überraschen lassen. ‘Hansabunt’ ist das vom Hosenstall e.V. initiierte ‘Kunst- und Kulturfest’ auf dem Hansaplatz in Hamburg St. Georg.

Für das Hansaplatz Fest ‘Hansabunt’ wurde extra eine eigene, technisch leider sehr schlecht gemachte, Webseite erstellt: hansabunt.de. Dort kann man sich mit einigen wenigen weiteren Informationen in der nicht sehr empfehlenswerten Form ‘Bilder statt Texte’ versorgen. Trotz meiner Kritik 2007 zeigt man sich auch 2008 und 2009 noch nicht in der Lage Texte als Text anzubieten :)

Es bleibt abzuwarten, wie sich Hansabunt mit fehlendem Programm und krachenden Standmieten von 20,- bis 60,- Euro je laufenden Meter als so genanntes ‘Stadtteilfest’ weiter entwickeln wird.

Überschneidung mit Spreehafen Fest

Am selben Wochenende findet am Samstag und Sonntag (leider) auch das Spreehafen Fest statt, aber man kann ja bei Bedarf auch gut mit der S-Bahn zwischen den Stationen Hauptbahnhof und Veddel pendeln.

Weitere Termine in Hamburg St. Georg

Empfehlenswert ist immer ein Besuch der folgenden Seiten:

16. Juni 2009 | Markus Merz

CSD Hamburg 2008 - Fotos in diversen Bildgalerien

Suche Christopher Street Day bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Viele CSD Hamburg 2008 Fotos

Der Hamburger Christopher Street Day liegt jetzt ein paar Tage zurück. Hamburg Pride e.V. war so nett in einem “Das war Spitze!” Newsletter am 6.8.2008 eine – mit Sicherheit nicht vollständige – Liste von Webseiten zu veröffentlichen, auf denen Fotos vom CSD 2008 in Hamburg erschienen sind.

  • CSD in Hamburg 2008 – Hamburg Pride e.V. “Das war Spitze!”
  • Links und Lesezeichen – Mehr CSD Hamburg 2008 Fotos
  • CSD Hamburg 2006 Fotos

Weiter lesen…

10. August 2008 | Markus Merz

Straßenfest in St. Georg: Kreuzung Alexanderstraße Stiftstraße (1.6.2008)

Suche Kubb bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Straßenfest Alexanderstraße am 1. Juni 2008 ab 13:00

Der Kulturladen St. Georg und die drei Senioreneinrichtungen Amalie Sieveking Stift, Heinrich Sengelmann Haus & das Hartwig Hesse Stift wollen dem St. Georg auf ihrer Seite des Steindamms sommerliches Straßenleben einhauchen. Deswegen gibt es ein Nachbarschafts- und Straßenfest auf der Kreuzung Alexanderstraße und Stiftstraße am Sonntag, den 1. Juni 2008 ab 13:00.

Am 01. Juni 2008 wird das Straßenfest gefeiert

Die vier sozialen Einrichtungen planen derzeit folgende Attraktionen ab 13 Uhr:

  • Kaffee und Kuchen
  • Flohmarkt (Anmeldung erwünscht)
  • Dosenwerfen
  • Schaumkusswurfmaschine
  • Kubb (???)
  • Tombola
  • und weitere Spiele

Schlüpfen sie in einen Alterssimulationsanzug und fühlen sie selber, wie es ist älter zu sein.

Verschiedene soziale Einrichtungen stellen sich mit Informationsständen und Unterhaltungsprogramm vor

  • Die freiwillige Feuerwehr zeigt Groß und Klein wie ein Feuerwehrauto funktioniert
  • Die Polizei steht mit Rat und Tat zur Seite.
  • Musikalische Unterhaltung von der Quetschkommode bis zum Tango
  • Internationale Tanzchoreografien von Kindern und Erwachsenen
  • Verschiedene Musikbands von Schulen und anderen Einrichtungen

Kommen Sie zu einem bunten, lustigen Tag und lernen sie dabei ihre Nachbarn kennen.

  • Flohmarkt: Interessierte Aussteller (Nachbarn) können sich gerne anmelden
  • Helfer werden für das Straßenfest auch gebraucht!

Der Kulturladen St. Georg e.V.

S.a.: Hamburg St. Georg: Kulturladen 25 Jahre alt und umgezogen mit Straßenkarte.

Kulturladen St. Georg
Alexanderstr. 16
20099 Hamburg
Tel.: 040/ 280 54 862

21. April 2008 | Markus Merz

Hamburg, St. Georg: Boule, Fest und hansaplatz.de

Suche Stadtteil bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Das Sammelsurium zum Wochenende

Heute mal kurz und knapp.

Stadtteilfest

Der lachende Drache (LD) hatte schon in der Maiausgabe (PDF 1,1 MB) den Hinweis, dass Samstag, den 2. Juni 2007, das Stadtteilfest rund um die Dreieinigkeitskirche stattfindet. Ab 10:00 ist Stadtteil-Flohmarkt, ab 13.00 Stadtteilfest und ab 14:00 gibt es das einmalige Bühnenprogramm. Kernzeit ist von 14 bis 19 Uhr, Abbau ist gegen 22:00.

Kulturladen bald weg?

Aus derselben Quelle kommt das Gerücht ‘aus gut unterrichteten Kreisen’, dass der Kulturladen die Lange Reihe verlassen wird.

Münzviertel Straßenfest

Die LD Münzviertel-Beilage kündigt das sechste Münzviertel Straßenfest am 16. Juni 2007 an.

Nachtrag: Eigener Artikel

Shopping

Die langen Shopping-Nächte in St. Georg werden auf www.20099.com propagiert. Ein in St. Georg kursierendes Flugblättchen verspricht DAS neue Einkaufserlebnis in St. Georg”. Hübsche Sache, aber ich will wieder Hühnermörder, Fischladen und Schlachter in der Langen Reihe haben.

Nebenbei etwas Praktisches: Nadi, einer der Supermärkte am Steindamm hat 24 Stunden geöffnet! Das hat wirklich etwas: Mitten in der warmen Sommernacht mal eben noch ein frisch aufgeschnittenes Stück Wassermelone kaufen und beim nächtlichen Bummel durch St. Georg überall die Wassermelonenkerne verteilen.

Boule

Am Pfingstmontag stolperte ich über ungewöhnliche Aktivitäten auf dem Bouleplatz im Lohmühlenpark. Dort fand ein ausgesprochen gut besuchtes Bouleturnier statt. Auf Nachfrage wurde mir ein perfekt vorbereitetes blaues Flugblättchen vom Hamburger Boule-Club überreicht:

  • Jeden Donnerstag ab 18:00
  • Lohmühlenpark – St. Georg
  • www.hamburger-bc.de
  • Als Bonus zwei (!) Straßenkarten, damit Ortsfremde den Bouleplatz gut finden.

Kleine Einschränkung in Sachen Wetter:

Ab sofort treffen wir uns bei schönem Wetter immer Donnerstag ab 18 Uhr im Lohmühlenpark auf dem Boulegelände. Interessenten sind herzlich eingeladen.

Erstes Kunst- und Kulturfest “Hansabunt”

Und dann gibt es auf dem Hansaplatz vom 22. bis zum 24. Juni 2007 das Erste Kunst- und Kulturfest.

“Hansabunt” ist das vom Hosenstall e.V. initiierte “erste Kunst- und Kulturfest” auf dem Hansaplatz in Hamburg St. Georg. Es geht von Freitag, den 22. Juni 2007, bis zum Sonntag, den 24. Juni 2007. Jeweils ab 12:00 gibt es ein umfangreiches Bühnenprogramm und ein bunten Strauß von viel ‘Drumherum’. An allen drei Tagen soll “ein Fest der Kommunikation und der Kreativität” gefeiert werden.

Für das Hansaplatz Fest ‘Hansabunt’ wurde extra eine eigene, technisch leider sehr schlecht gemachte, Webseite erstellt: hansabunt.de. Dort kann man sich mit vielen weiteren Informationen versorgen.

Update: Irgendwie sind mir die Links verschütt gegangen. Jetzt wieder frisch verlinkt :-)

Überschneidung mit Spreehafen Fest

Am selben Wochenende findet am Samstag und Sonntag (leider) auch das Spreehafen Fest statt, aber man kann ja bei Bedarf auch gut mit der S-Bahn zwischen den Stationen Hauptbahnhof und Veddel pendeln.

Hansaplatz.de lebt wieder

Dies bringt den letzten Punkt zutage: Überall im Stadtteil St. Georg pappen Aufkleber mit dem Slogan ‘Kultur statt Kameras’. Auch der Bürgerverein schmückt sich auf der Titelseite neuerdings mit einer altbekannten Internet-Adresse. Hansaplatz.de wurde und wird zu einem völlig neuen Leben erweckt. Gebauchpinselt fühlen darf sich Kristopher Sell, denn der zeichnet laut Impressum verantwortlich. Es gibt dort bereits ein imposantes Programmangebot für den Hansaplatz. Unbedingt einmal vorbei surfen!

Nachtrag

Nachbarschafts-Grillen

Freitag, 15.06.2007 ab 18.00 Uhr

Nachbarschafts-Grillen auf dem Hansaplatz mit Trommelmusik. Jeder bringt mit was er mag und braucht.

Quelle: hansaplatz.de Wie gesagt: “Unbedingt einmal vorbei surfen!” und ins Programm gucken!

Kita Greifswalder Straße feiert Indianerfest

15. Juni Freitag 15 – 18 Uhr | Die Kita Greifswalder Straße feiert 25 jähriges Bestehen mit einem großen Indianerfest. Alle kleinen und großen Indianer des Stadtteils sind herzlich eingeladen auf dem Außengelände der Kita mit zu feiern. Bei Bogenschießen, Goldsuchen, Lagerfeuer, einer Indianerrollbahn und vielen weiteren Abenteuern ist ein unterhaltsamer Nachmittag garantiert. Der Eintritt ist frei. Fragen werden unter 24 53 06 beantwortet.

Quelle: Termine bei der Geschichtswerkstatt

30. Mai 2007 | Markus Merz

Wilhelmsburg, Kinder: Internationales Kinderfest am Sa., den 21.4.2007

Suche Kinderfest bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Kleiner Samstagsausflug zu krakeelenden Kindern nach Wilhelmsburg?

Zum 13. Mal gibt es laut die-harburger.de das internationale Kinderfest in Wilhelmsburg. Mehr als 3.000 Kinder nahmen 2004 teil. Die Tradition zu diesem Kinderfest in Wilhelmsburg kommt aus der Türkei, wo der “Tag des Kindes” seit 1920 Ende April gefeiert wird – seit über 20 Jahren auch international. (...)

  • Die internationalen Kindertage
  • Das internationale Kinderfest in Wilhelmsburg
  • Hamburger Tulpe für Deutsch-Türkischen Gemeinsinn

Weiter lesen…

13. April 2007 | Markus Merz

Hamburg, St. Georg: Straßenfest in der Lindenstraße am 25.8.06

Suche Lindenstraße bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Lindenstraße: Hingehen, feiern und gucken!

Im Rahmen der besseren Bekanntmachung der Lindenstraße in Hamburg St. Georg und als Feier zum Abschluss der Straßen-Bauarbeiten gibt es Freitag, den 25.8.2006, ein Lindenstraßen Straßenfest. Das kann man auch im nachlesen :-)

Straßenfest in der Lindenstraße

Wie es auch sehr schön im St. Georg Kalender zu sehen ist, gibt es morgen von 14:00 bis 22:00 ein Straßenfest in der Lindenstraße. U-Bahn U1 bis Lohmühlenstraße oder U-Bahn U2 bzw. U3 und diverse S-Bahnen bis Haltestelle Berliner Tor (Ausgang Richtung Arbeitsamt).

Bernhard Wissmer im Kalender des Bürgervereins:

(…) Nach Beendigung der Sanierung der Lindenstraße lädt die Stadt zu einem Einweihungsfest ein. Der Bezirksbürgermeister Herr Schreiber wird eine Einweihungsrede halten.

Anschließend wird es für alle Anwohnerinnen und Anwohner für die Gewerbetreibenden, die in den vergangenen Monaten besonders unter den Bauarbeiten und den damit verbundenen Straßensperrungen gelitten haben, ein großes Straßenfest geben.

Der Bürgerverein wird mit einem Info.-und Buchverkaufsstand Flagge zeigen. Für einen guten Zweck werden am Stand Kaffee und Kuchen angeboten. Teilnehmer des letzten Seniorentreffs im “ATLANTIC” können dort Fotos von dieser wieder mal sehr gelungenen Veranstaltung bestellen. (…)

Wer macht Fotos und/oder einen kurzen Bericht?

Wer dort morgen Fotos macht und diese im Internet veröffentlicht möge mir Bescheid sagen! Ein Link zu der Seite oder ein Gastbeitrag ist überhaupt kein Problem.

Das Hamburg Wetter mit Wettervorhersage

Webcam Live-Übertragung von der Außenalster

Die aktuellen Wetterdaten für Hamburg Innenstadt und ein wunderschönes Außenalster Livebild, von der Gurlittinsel in Hamburg St. Georg aus fotografiert und gemessen, gibt es beim Hamburger Segelclub HSC.

Wer sich im Windschatten aufhält, kann getrost noch ein paar 'gefühlte' Wärmegrade auf die an der Außenalster gemessene Temperatur drauf packen.

MSN: Wettervorhersage und Wetterdaten für Hamburg

  • So heftig wütete das Unwetter in Deutschland
    Bei Unwettern in Deutschland ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen. Heftige Gewitter mit Starkregen, Sturmböen, Hagel und Blitzeinschlägen richteten am Mittwoch schwere Schäden an.
  • 95 Liter pro Quadratmeter - Starkregen war nirgendwo so heftig wie in Köln
    Überflutete Straßen, gestrichene Flüge, Stromausfälle und mehr als 900 Einsätze der Feuerwehr. Diese Bilanz zieht Köln nach dem Unwetter, das am Mittwoch und Donnerstag über NRW tobte. Das Gewitter, das in ganz Nordrhein-Westfalen zu Überflutungen führte, hat Köln besonders schwer getroffen. Mehr als 900 unwetterbedingte Einsätze verzeichnet die Kölner Feuerwehr seit Mittwoch um 16 Uhr. Um die große Zahl der Einsätze bewältigen zu können, wurde ...
  • Eine Tote: Unwetter im Westen und Süden Deutschlands
    Erst die Hitze, dann das Donnerwetter: Über dem Westen und Süden Deutschlands haben bis in den Mittwochabend hinein heftige Gewitter getobt. Allein in Köln rückte die Feuerwehr zu rund 550 Einsätzen aus. Straßen waren überflutet, Keller standen unter Wasser, im Flug- und Bahnverkehr kam es zu Verspätungen.
  • Musikfestival abgesagt - Unwetter treffen auch Süden und Norden Deutschlands
    Straßen stehen unter Wasser, Keller laufen voll, die Feuerwehr rückt fast im Minutentakt aus. Schwere Unwetter haben auch über Niedersachsen, Baden-Württemberg und Hessen gefegt. Ein schweres Unwetter hat in Niedersachsen zu zahlreichen Einsätzen der Feuerwehr geführt. In der Nacht entstanden nach Blitzeinschlägen in vielen Regionen mehrere Brände, wie Polizei und Feuerwehr am Donnerstagmorgen mitteilten. Im Landkreis Göttingen ...
  • Unwetter zieht über Norddeutschland: Straßen überflutet
    Sturm und Starkregen haben die Feuerwehren in Hamburg und Schleswig-Holstein in Atem gehalten. Besonders stark betroffen war die Stadt Marne im Kreis Dithmarschen. Die Feuerwehr rückte am Mittwochabend etwa 30 mal aus. Zahlreiche Straßen und Keller wurden überflutet, wie die Rettungsleitstelle West am Donnerstag mitteilte. Es hatte so viel geregnet, dass die Wassermassen nicht sofort abfließen konnten.
  • Blitzt es heute öfter als früher?
    Wie Gewitter gemessen werden und ob der Klimawandel Blitze befeuert. Von weitem kündigt sich erstes Donnergrollen an. Wolken türmen sich auf, der Himmel färbt sich bedrohlich dunkel. Am Horizont gehen vereinzelt Blitze nieder. Unwetter begleiten den Sommer schon immer. Dennoch erhärtet sich der Verdacht, dass sich Gewitter, sowohl in ihrem Ausmaß als auch in ihrer Häufigkeit, mehren. Grundsätzlich sind Hitze und hohe Luftfeuchtigkeit ein optimaler Nährboden für Gewitter. Wenn feuchte, warme Luftmassen in große Höhen aufsteigen, bilden sich Wolken und in weiterer Folge Blitze. Selten, aber doch, könne es auch im Winter zu Gewittern kommen, sagt Georg Pestotnek von der Abteilung für Vorhersagemodelle der ZAMG. Häufiger würden Gewitter aber durch instabile Luftschichtungen auftreten. Entscheidend ist neben der Luftbeschaffenheit die Topografie. Der ideale Gewittermix: Feuchtgebiete grenzen an hohe Bergzüge. Darum blitzt es in Tropenregionen deutlich öfter als anderswo. Auch in Österreich seien laut Pestotnek nicht alle Regionen gleich betroffen. "Die Zentralalpen sind gewitterarm, während Kärnten und Steiermark an den Alpenrändern die Blitzstatistik anführen.‘‘ Was genau in einer Gewitterwolke vorgeht, ehe sich der Blitz entlädt, ist bis heute nicht gänzlich erforscht. Ein Blitz entsteht jedenfalls durch die elektrische Ladung in der Wolke. Noch schwieriger ist es, Gewitter vorherzusagen. Hat sich die Spannung bereits entladen, werden die Daten aber zuverlässig vom österreichische Blitzortungssystem ALDIS aufgezeichnet und an Wetterdienste sowie andere Abnehmer weitergegeben. Der Blitz erzeugt ein elektromagnetisches Feld, das sich vom Einschlagsort wellenförmig in alle Richtungen ausbreitet. Es gibt zwei gängige Methoden, Blitze zu orten: einerseits durch Bestimmung des Einfallswinkels (Magnetic Direction Finding) und andererseits mittels Zeitbestimmung des Eintreffens beim Sensor (Time of Arrival). Durch Kombination der beiden Informationen kann der Einschlagsort des Blitzes relativ genau berechnet werden. Rein gefühlsmäßig blitzt und donnert es immer öfter. Ein Blick auf die Statistik der vergangen zehn Jahre liefert jedoch kaum stichhaltige Informationen über Zu- oder Abnahme von Blitzen. "Ein eindeutiger Trend lässt sich nicht feststellen, weil die Schwankungen der vergangenen Jahre sehr groß sind. Trotzdem beobachten wir, dass sich die Atmosphäre immer mehr erwärmt. So gesehen besteht durchaus ein Zusammenhang zwischen Klimawandel und Unwettern‘‘, meint Pestotnek. Das deckt sich mit Untersuchungen des deutschen Klimatologen Stefan Rahmstorf, der herausgefunden haben will, dass durch die globale Erwärmung die Wetterlagen länger anhalten. Heißt: Gewitterlagen bleiben länger stationär als früher. Der Kieler Klimaforscher Mojib Latif wiederum rechnet vor, dass die durchschnittliche Temperatur seit 1881 um 1,4 Grad angestiegen ist. Ein Grad Erwärmung erlaube der Luft, sieben Prozent mehr Wasser aufzunehmen. Das sei zusätzlicher Treibstoff für schwere Gewitter. Vielleicht trügt der Eindruck, dass mit unserem Wetter etwas nicht stimmt, also doch nicht. Richtiges Verhalten bei Blitzen kann Leben retten Die Wucht, mit der ein Blitz auf den Boden trifft, ist enorm. Nach dem Einschlag breitet sich der Strom über den Boden in alle Richtungen aus. Auch in kilometerweiter Entfernung vom Einschlagsort ist Gefahr im Verzug. Durchschnittlich werden in Österreich pro Jahr zehn Personen von einem Blitz getroffen. Mit einfachen Maßnahmen kann man ein Gewitter aber meist unbeschadet überstehen. Wenn sich Blitze anbahnen, ist der wohl gefährlichste Ort der Badesee: Die gefährlichen Ströme werden vom Wasser über weite Entfernungen geleitet. Auch exponierte Orte wie hohe Berggipfel können schnell zum Verhängnis werden. Auf offenem Gelände ist es sinnvoll, Mulden aufzusuchen oder sich hinzuhocken. Die Füße sollte man eng beisammenhalten, um die sogenannte "Schrittspannung‘‘ zu vermeiden. Wer vom Blitz getroffen wird, hat immerhin gute Chancen, zu überleben. Oftmals fließt der Strom über die Körperoberfläche ab. Dabei können aber ernsthafte Folgeschäden entstehen. Nerven- und Muskellähmungen sind möglich, auch klagen Patienten über chronische Schmerzen. Ersthelfer müssen in jedem Fall schnell reagieren: Die hohe Spannung des Blitzes kann zu einem Atem-Kreislauf-Stillstand führen. In diesem Fall sollte man rasch mit Herzdruckmassage und Beatmung beginnen. Blitze sind lebensgefährlich. Mit dem richtigen Verhalten kann man die Gefahr aber minimieren.
  • Warum schlechtes Wetter in Deutschland ganz normal ist
    In den nächsten Tagen ziehen Unwetter über Deutschland, ab Montag sinken die Temperaturen auf 18 bis 23 Grad. Erleben wir gerade einen unnormalen Sommer? Nein, sagen Experten.
  • Schwülheißes Wetter und Gewitter ziehen heran
    Nach einem sommerlich-heißen Wochenstart klettern die Temperaturen am Mittwoch nochmals nach oben. Mit der Hitze steigt das Gewitterrisiko im Südwesten.
  • Hubei: Urlaubergruppe nach Unwettern gerettet
    Nach schweren Unwettern haben Bergungsmannschaften in der chinesischen Provinz Hubei eine Urlaubergruppe in einer schwer zugänglichen Gebirgsregion gerettet. Die rund 40 chinesischen Touristen hatten nach Erdrutschen einen Notruf abgesetzt. Bäche verwandelten sich durch Regenfälle in reißende Flüsse, mehrere Straßen wurden verschüttet oder unterspült. Drei Mitglieder der Reisegrupe mussten mit Verletzungen in Krankenhäuser gebracht werden. Die schweren Unwetter zogen auch durch die westlich von Hubei gelegene Provinz Sichuan. In Mianyang City wurden etliche Bäume entwurzelt und Dächer abgedeckt. In rund zehntausend Haushalten fiel vorübergehend der Strom aus. Es entstand erheblicher Sachschaden. Die wichtige Fernstraße 351, die Sichuan mit der Küstenprovinz Zhejiang verbindet, wurde an einem Abschnitt von einer Schlammlawine weggerissen.
  • Spanien-Hitze auf dem Weg nach Deutschland
    Zur Wochenmitte wird es in Deutschland wieder hochsommerlich heiß. Die Temperaturen steigen teilweise über 30 Grad. Grund dafür ist heiße Luft aus Spanien. Die starke Erwärmung wird aber wohl nicht ohne Folgen bleiben.
[BBC: Wetter-Nachrichten (Error): Sorry, keine aktuellen Wetter Nachrichten gefunden.]

Falls hier drüber nichts erscheint...

Die Quellen (per RSS abonnierbare Wetterdaten von Hamburg)

24. August 2006 | Markus Merz

Straßenfest, Hamburg, Veddel: Fest und Festival am Spreehafen

• Ressort: artikel · Kategorie:

19. + 20.8.2006: Reggae-Festival am Sonnabend und das Spreehafenfest am Sonntag

Update: Aktuelle Infos zum Spreehafenfest

Die Nachbarn südlich der Hamburger Elbbrücken laden zu einem zweitägigen Fest im Spreehafen ein. Samstag wird es musikalisch wohl eher karibisch werden, während am Sonntag Jazz, Männerchor und Rythm and Blues das musikalische Rahmenprogramm stellen.

Für das Straßenfest im Spreehafen wird der Freihafen-Zollzaun geöffnet. Das Straßenfest findet in einem maritimen Ambiente auf der Hamburger Veddel hinter dem weiten Hafenbecken mit seinen historischen Hafenliegern statt. Hier wird die zukünftige neue „Stadt am Wasser“ geplant. Man spricht von Hamburgs „Zweiter Alster“, einem großen Hausboothafen und den schwimmenden Gärten der Internationalen Gartenaustellung (IGA) im Jahr 2013!

Weiter lesen…

16. August 2006 | Markus Merz

CSD, Hamburg: Christopher Street Day Parade 2006 (8 Fotos – Teil IV.)

Suche Homosexualität bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,

CSD 2006: Ein Helm in Hamburg Sankt Georg

Fotos, CSD 2006: Der vierte Teil als Nachschlag

  • Die vier Foto-Berichte vom CSD 2006 am 5. August in Hamburg
  • Fotos, CSD 2006: Der vierte und letzte Teil
  • Ein Dank an die Fotomotiv-Darsteller
  • Christopher Street Day Fotos woanders
  • Creative Commons, Foto-Lizenz: Zur Weiterverwendung meiner Fotos

Fotos: © bei Flickr.

Weiter lesen…

7. August 2006 | Markus Merz

CSD, Hamburg: Christopher Street Day Parade 2006 (6 Fotos – Teil III.)

Suche Fotoschule bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,

CSD 2006: Pinkes Winken in Hamburg Sankt Georg

Viel Mühe bei der CSD Selbstdarstellung. Sechs bunte Präsentationen.

Die Christopher Street Day Parade hat ja immer so ein wenig etwas von Party. Neben der politischen Demonstration, die der Hauptzweck ist, selbstverständlich.

  • Der gelungene Schnappschuss: Vordergrund, Hintergrund, Farbe und Schnelligkeit
  • Ein großes ausdrückliches Lob an das bunte CSD-Völkchen von Seiten der Fotografen sei allen Selbstdarstellern gewiss!
  • Ein Wort zu den Showtrucks

Fotos: © bei Flickr.

Weiter lesen…

5. August 2006 | Markus Merz

CSD, Hamburg: Christopher Street Day Parade 2006 (5 Fotos – Teil II.)

Suche Homosexuell bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,
CSD 2006: Paar, gelb-rot, schrill in Hamburg Sankt Georg

Die Menschen machen den CSD aus. Fünf Portraits.

Man werfe sich mit der mit Weitwinkel-Objektiv bewaffneten Digitalkamera auf die farbenfroh verkleideten Menschen bei der Christopher Street Day Parade.

  1. Wie geht das spontane Portrait oder wie löse ich Einzelne aus der Menge?
  2. Die Posierenden per Hand-Anweisung in Bewegung bringen
  3. Sein eigenes Straßen-Fotostudio selber schaffen
  4. Die Kontrolle der eigenen Bewegung
  5. Das leichte Weitwinkel Fotoobjektiv

Fotos: © bei Flickr.

Weiter lesen…

5. August 2006 | Markus Merz

CSD, Hamburg: Christopher Street Day Parade 2006 (6 Fotos – Teil I.)

Suche Männer Fotografien bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,

CSD 2006: Drei Maenner mit roten Peruecken in Hamburg Sankt Georg

Sonnenschein und bunte Menschen, Das Spektakel beginnt.

Samstag, den 5. August 2006 ab 12:00 (plus ein bisschen) begann der als Politische Parade verkleidete Christopher Street Day Umzug. Die Lange Reihe in Hamburg St. Georg brechend voll, die Sonne brennt und die Laune ist gut.

CSD: Bunt muss es sein … Mein Lieblingsfoto des ersten Teils.

Fotos: © bei Flickr.

Weiter lesen…

5. August 2006 | Markus Merz

Hamburg, St. Georg, Termine: Kleines Straßenfest contra Monster-Aufläufe

• Ressort: artikel · Kategorie:

Das Wetter wird toll und es gibt Einiges zu sehen …

… und zu hören … und auf die Augen.

Ganz unten im Artikel veröffentliche ich zur allgemeinen Belustigung die aktuelle Verkehrslage aus Sicht der Polizei Hamburg zum Wochenende.

  • St. Georg, Gay: Hein und Fiete feiern Straßenfest im Pulverteich
  • Stadtpark, Gay: Hein und Fiete räumen auf
  • Hamburg, Monster-Veranstaltung: Harley-Davidson Tage, Robbie Williams und QM2
  • Boxen, Color Line Arena: Felix Sturm verteidigt WBA-Weltmeistertitel
  • Polizei Hamburg: Verkehrsmeldung für das kommende Wochenende
  • Hamburg: Harley Days
  • Besuch der Kreuzfahrtschiffe “Queen Mary 2” und “Alexander von Humboldt”

Was tun?

Am Besten zu Hause bleiben und das Wetter genießen z.B. auf dem Hein und Fiete Straßenfest in Hamburg St. Georg.

Weiter lesen…

13. Juli 2006 | Markus Merz

St. Georg, Kirche: Fest der Völker und Kulturen (Bericht und 7 Fotos)

Suche Kirchenfest bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Die Kirche feierte ein großes Fest rund um den Dom St. Marien … Ein Kurzbericht, sieben Fotos und der Presse-Spiegel.

  • St. Georg, Kirche: Fest der Völker und Kulturen (sieben Fotos Bild-Beschreibungen)
  • Fest der Völker und Kulturen: Pressespiegel

Ein Kurzbericht, sieben Fotos und der Presse-Spiegel

Das Fest der Völker und Kulturen am 10.6.2006 war ein großer Erfolg. Die gelungene Mischung aus Straßenfest, Kinderparty, Fußball-WM Präsentation auf Großbild-Leinwand und den vielen engagierten Kirchengruppen brachte laut Polizei über 15.000 Personen nach St. Georg …

Foto: Markus Merz 2006

Weiter lesen…

12. Juni 2006 | Markus Merz

Hamburg, St. Georg, Gay: Homosexuell Vermischtes

Suche Homosexuell bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorie:

Bücher, Rollen, Fußball-WM

Update: Es gab wohl ein technisches Problem mit der Hein und Fiete Schreibweise. Der Artikel wurde verstümmelt. Deswegen erneute Veröffentlichung mit der Schreibweise ‘Hein und Fiete’.

  • Bücher, Buchladen, St. Georg: Männerschwarm feiert 25. Geburtstag
  • Hein und Fiete feiern Straßenfest im Pulverteich
  • Christopher Street Day – Spielt doch keine Rolle
  • hinnerk – einfach unterirdisch – Gay-‘Porno-Look-Alike’-Poster

Weiter lesen…

12. Juni 2006 | Markus Merz

Sankt Georg: Kirchliches Fußball-WM-Fest am 10.6.2006

Suche Armut bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Hamburg, St. Georg, Fußball WM 2006: Das große Kirchen-Fest am 10.6. und eine andere Angelegenheit

  • Internet, Lese-Tipp: ehrenamtliche Kirchen-Angelegenheit
    • Update/Nachtrag: Frater Rafael – offener Brief an Beust, FAZ – Einsam bis in den Tod
  • Hamburg, Sankt Georg, Kirche, Fußball-WM Straßenfest: Fest der Völker und Kulturen
  • Update/Nachtrag I.: Die Fußball-WM im Haus der Jugend (Schorsch 20)
  • Update/Nachtrag II.: Balleluja! – Die Fußball-WM in der St. Pauli Kirche

Foto: Markus Merz 2006

Weiter lesen…

27. Mai 2006 | Markus Merz

Termine: International, Hamburg: Ankündigungen

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Ein paar Hamburg Termine und Ankündigungen

  • Termin : Jährlich: Muttertag am zweiten Sonntag im Mai
  • Veranstaltung : Termine : hamburg-magazin.de bietet Übersicht über die Straßenfeste 2006
  • Hamburg : Hafen-Geburtstag 2006

Weiter lesen…

6. Mai 2006 | Markus Merz

Hamburg: 'The Hamburg Express', die Hamburg Card, HafenCity

Suche Hamburg bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Drei Kreuze, weil die ‚Bunte Lange Reihe‘ vorbei ist.

  • Sankt-Georg.Info, Google und das Straßenfest
  • Hamburger Medien: The Hamburg Express
  • Hamburg Tourismus: Die Hamburg Card
  • Hamburg Besichtigung: Hafen City bzw. neudeutsch HafenCity

Weiter lesen…

25. April 2006 | Markus Merz

Hamburg und Sankt Georg - Ein paar ausgewählte Termine

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Ein paar Hamburg Termine in chronologischer Reihenfolge …

  • Internet Link Tip: Termin-Übersicht für größere Veranstaltungen in Hamburg
  • Wellness und Kosmetik: International Tattoo Convention in der Markthalle
  • Hafen: Monster-Kreuzfahrtschiff ‘Freedom of the Seas’ in Hamburg
  • Straßenfest: Bunte Lange Reihe – Monster-Straßenfest in Hamburg St. Georg
  • Sport: Hamburg Marathon – das Monster-Lauf-Ereignis
  • Szene Sport: Tischfußball WM im Mai in Hamburg
  • Schwule Szene: CSD 2006 – Christopher Street Day Monster-Umzug (Lange Reihe bis Jungfernstieg)

Foto: Markus Merz 2006

Weiter lesen…

15. April 2006 | Markus Merz

Verwandte Stichworte

Alle Stichworte der gefundenen Artikel

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Alle Stichworte aller Artikel auf Sankt-Georg.Info gibt es hier:

Alternative Suchmöglichkeiten für: straßenfest

A) Bitte die Artikel-Volltextsuche nach straßenfest ausführen (funktioniert nur mit einem Suchwort)

B) Oder die Archiv- bzw. Lesezeichen-Seite verwenden.

C) Im Seitenkopf gibt es oben rechts zusätzlich ein Google-Suchformular.