Stichwort-Suche auf Sankt-Georg.Info

Herzlich Willkommen bei der Stichwortsuche nach kultur bei "Informationen für Hamburg St. Georg". Die neuesten Artikel gibt es auf der Homepage. Verwandte Stichworte, alternative Suchmöglichkeiten und einen Link zu allen Stichworten finden Sie am Seitenende!

Suche nach Stichwort: kultur

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel , Suche nach kultur

Dies ist kein Volltext-Suchergebniss!

In dieser Liste werden nur die Inhaltsangaben (!) von Artikeln auf Sankt-Georg.Info - Informationen für Hamburg St. Georg aufgelistet, die mit dem Stichwort kultur verschlagwortet sind.

Den gesamten Artikel sehen Sie nach einem Klick auf den jeweiligen Titel.

Suchergebnis für das Stichwort kultur sortiert nach Datum (maximal 100):

  • Amazon: Bücher zum Thema kultur
  • Amazon: Alles zum Thema kultur

2. Kunstpreis Hansaplatz trotz Baustelle erfolgreich & mit vielen Künstlern

Suche Kunstpreis bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
2. Kunstpreis Hansaplatz in Hamburg St. Georg

2. Kunstpreis Hansaplatz am 11.9.2009

Vier Veranstaltungen buhlten am 11.9.2010 in Hamburg St. Georg um die Gunst der Besucher. Der traditionelle Kinderflohmarkt, ein erstmaliges Hoffest im Gewerbehof Koppel 34-36 und auch ein Kinderfest zum Ende des Ramadan in der Heinrich-Wolgast-Schule.

Und dann war da noch der 2. Kunstpreis Hansaplatz.

Der Bürgerverein St. Georg und die Initiative Kultur statt Kameras haben es am Samstag, den 11. September 2010, erfolgreich geschafft, die lokale Kunstaktion ’2. Kunstpreis Hansaplatz’ erneut auf die Beine zu stellen. Trotz Baustelle auf fast dem gesamten Hansaplatz, fanden sich gut 30 Künstler ein, um je Künstler oder Gruppe ein vom Hansaplatz inspiriertes Kunstwerk fertig zu stellen. Die Besonderheit beim Kunstpreis Hansaplatz ist, dass das Werk am Tag der Veranstaltung vor Ort fertig gestellt werden muss. Alle prämierten Kunstwerke werden nach der Veranstaltung in St. Georg zum Verkauf ausgestellt. (…)

Weiter lesen…

11. September 2010 | Markus Merz

Straßenfest am Spreehafen zur Zaunöffnung

Suche Hafen Hamburg bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Hamburg Veddel, Wilhelmsburg: Ab 4.Juli 2010 Spreehafen geöffnet - Großes Fest

Am 4. Juli 2010 werden zwei neue Zugänge zum Spreehafen eingeweiht

Zehn Jahre Kampf um den freien Zugang zum Spreehafen endlich erfolgreich. Die Bewohner von Wilhelmsburg und der Veddel erhalten mit dem Zugang zur Spreehafenpromenade ihr lange gewünschtes Naherholungsgebiet am Wasser. Fußgänger und Radfahrer können durch zwei neue, unkontrollierte Zugänge in den Spreehafen. Senatorin Anja Hajduk wird Sonntag, den 4. Juli, den Zugang im Spreehafenwinkel offiziell eröffnen. Zuvor wird bereits um 13:30 das neue Tor im Freihafenzaun an der S-Bahn Veddel geöffnet.

Der idyllische Spreehafen wurde bisher nur einmal im Jahr für das Spreehafenfest (seit 2001) und das Spreehafenfestival (seit 2006) frei zugänglich gemacht. Den Rest des Jahres verkörperte der eiserne Zaun die Ausgrenzung eines ganzen Stadtteils. Mit der Aufhebung des Hamburger Freihafens zum 1. Januar 2013 soll dann der Zollzaun komplett entfallen.

Inhaltsverzeichnis

  • Spreehafenfest 2010 – Ablauf
  • Spreehafenfest – Informationen
  • Spreehafenfest Veranstalter
  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

2. Juli 2010 | Markus Merz

Motoi Yamamoto: Vergängliches Salzlabyrinth in Hamburg (8 Fotos)

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Motoi Yamamoto: Vergängliches Salzlabyrinth in Hamburg

Work in progress – Ich habe Sisyphos arbeiten sehen

Samstag, den 24.10.2009 um 11:00, ist es ein weiterer kalter herbtstgrauer Morgen in der geschäftigen Hamburger Innenstadt. An der Straße Große Bleichen befinden sich zwischen den Backsteinbauten des Hanseviertels zwei, wahrscheinlich wegen zu hoher Geldforderungen der Eigentümer, übrig gebliebene Häuser, um die das Hanseviertel herum gebaut wurde. Das linke von den beiden Häusern, Große Bleichen 34, ist eine Baustelle. Davor stehend, vom Straßenniveau aus, sieht man eine erhaltene alte Fassade, zwei mit Glasplatten verkleidete neue Stockwerke darüber, einen mit Folie abgehängten Bauzaun vor dem Grundstück und in der Mitte eine offene Bautür, die in den dahinter gelegenen, komplett neuen Betonrohbau führt. Das Brandhaus Lange Reihe in Hamburg St. Georg kommt in den Sinn, das sehr ähnlich einen totalen Neubau mit einer alten Fassade kaschiert.

In diesem Gebäude an den Großen Bleichen entsteht, nur für kurze Zeit und von außen unsichtbar, ein großes Salzlabyrinth von Motoi Yamamoto – erschaffen in mühseliger Handarbeit auf dem Fußboden, der als Arbeits- und Ausstellungsfläche dient. Die Bauarbeiten mit all ihrem Lärm und Baustaub werden parallel fortgesetzt. Wahrlich kein Atelier für empfindliche Naturen; Baustellen taugliche Schuhe sind für den Besuch angebracht. (Mehr & sieben weitere Fotos …)

Weiter lesen…

24. Oktober 2009 | Markus Merz

Premiere gelungen: 1. Kunstpreis Hansaplatz zieht viele Künstler an

Suche Kunstpreis bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
1. Kunstpreis Hansaplatz in Hamburg St. Georg

Entspannte Atmosphäre beim Kunstpreis Hansaplatz am 12.9.2009

Der Bürgerverein St. Georg und die Initiative Kultur statt Kameras haben es am Samstag, den 12. September 2009, geschafft, eine wunderbar entspannte lokale Kunstaktion auf die Beine zu stellen. Gut 50 Künstler hatten sich auf dem Hansaplatz in St. Georg eingefunden, um je Künstler oder Gruppe ein vom Hansaplatz inspiriertes Kunstwerk fertig zu stellen. Eine Besonderheit für den 1. Kunstpreis Hansaplatz war es nämlich, dass das Werk am Tag der Veranstaltung vor Ort fertig gestellt werden musste. Die Kunstwerke sollen nach der Veranstaltung vier Wochen lang in Geschäften, Kneipen und Ateliers in St. Georg ausgestellt werden.

Ein mittäglicher Abstecher nach der Parade zum Festival der Kulturen zum Hansaplatz zeigte, dass viele St. Georger rund um den Hansabrunnen spazierten und die vielfältigen Arbeiten in Augenschein nahmen. Vor dem neuen Quartiersentwicklungsbüro St. Georg gab es einen Verpflegungsstand. Dort konnten auch vorbereitete Stimmzettel für den Publikumspreis abgegeben werden.

Das Wetter war warm und trocken und viele Besucher nutzten die Chance, es sich in einem der vom Bürgerverein St. Georg bereit gestellten blauen Liegestühle bequem zu machen und gemütlich zu klönen. Auf den Stufen des Hansabrunnens musizierte der Akkordeonspieler Jurek Laworsky.

Die aktuelle Septemberausgabe der Blätter aus St. Georg 06-09 (PDF) steht ganz im Zeichen des Hansaplatzes und hat auch die Ankündigung für den 1. Kunstpreis Hansaplatz als Titelbild.

(+ 5 Fotos…)

Weiter lesen…

14. September 2009 | Markus Merz

Nach erfolgreichem Start erneut Jazz von zwei DJs in der Bar St. Georg (So. 21.9.08)

Suche Blue Note Records bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Umsonst und drinnen – Bar St. Georg peppt den Sonntagabend auf

Unter dem Motto ‘Strictly Vinyl’ kann man am Sonntagabend ab 20:00 in der Bar St. Georg rauchen, trinken und Musik hören. Wem die nicht besonders große Kneipe zu voll ist, der kann draußen sitzen oder den Rest der Langen Reihe mit dem umfangreichen Gastronomieprogramm in Augenschein nehmen.

Der DJ-Abend reiht sich ein in eine Reihe von Veranstaltungen, die immer mal wieder und leider recht unregelmäßig in der Bar St. Georg stattfinden. Am Sonntag, den 21. September 2008 installieren die beiden DJs ‘Mr. Blue Note’ und ‘Staacko’ alias Marek ihr Pult nach eigenen Angaben hinter dem Tresen der Bar St. Georg, was bei dem beschränkten Platzangebot eine recht spannende Choreographie erzeugen dürfte.

  • Bar St. Georg – Adresse, Straßenkarte und Ortsbeschreibung
  • Was wird man zu hören bekommen
  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

19. September 2008 | Markus Merz

Ausstellungen, Bilder: Rolf Boscheinen und seine 'Fischbretter'

Suche Kunst Holz bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Rolf Boscheinen - Fischbrett

NEU: Jetzt auch ‘Fischbretter’ mit Menschen :-)

Samstag, den 25.8.2007 ab 20:00 gibt es im Art Store St. Pauli frische Malerei auf Treibholz und Kaffeesack von Rolf Boscheinen unter dem Titel “Mensch + Fisch”. Die Verkaufsausstellung wird musikalisch übertönt von DJ Rex und einem Liveauftritt der Band Monomarie. Die Bar ist geöffnet. Wer also einen kulturellen Anlass zum gemütlichen Trinken braucht…

Art-Store: Wohlwillstraße 10 auf St. Pauli

+ Weitere und ältere Rolf Boscheinen Informationen…

Anmerkung: Das Artikelbild ist eines der frühen ‘Fischbretter’ von Rolf Boscheinen in der Küche eines gemeinsamen Freundes.

Foto: Markus Merz 2006

Weiter lesen…

16. August 2007 | Markus Merz

Video, Internet, Kultur: Worum es hier eigentlich geht

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Wir werden beobachtet

Kontra „wir beobachten“. Im Webtagebuch „Der Haltungsturner“ fand ich dieses tolle , das deutlich macht warum „Hamburg St. Georg Informationen“ überhaupt existiert.

Day of the Longtail

Englisch sollte man hören und verstehen können.

, der lange Schwanz, ist das aktuelle buzzword für alles was nach den Top Ten Plazierungen kommt. Von der zunehmenden Bedeutung der kleinen Rädchen im Getriebe und ihrer gleichzeitigen Unbeherrschbarkeit – weswegen das Getriebe-Bild auch fürchterlich hinkt.

Auch schön … Danke!

Menschen mit Flugzeugen umbringen. Nervig.

(...) Stop trying to kill us with planes. It is annoying, and becoming terribly cliché. Hijacking planes, blowing up planes, flying planes into buildings… it’s all very uncreative, and as you can see from the reactions of most people being interviewed on the news today, we’re not scared, we’re just terribly annoyed. (...)

Quelle: Blowing up planes: How cliché. (10.8.2006) via

19. August 2006 | Markus Merz

Straßenfest, Hamburg, Veddel: Fest und Festival am Spreehafen

• Ressort: artikel · Kategorie:

19. + 20.8.2006: Reggae-Festival am Sonnabend und das Spreehafenfest am Sonntag

Update: Aktuelle Infos zum Spreehafenfest

Die Nachbarn südlich der Hamburger Elbbrücken laden zu einem zweitägigen Fest im Spreehafen ein. Samstag wird es musikalisch wohl eher karibisch werden, während am Sonntag Jazz, Männerchor und Rythm and Blues das musikalische Rahmenprogramm stellen.

Für das Straßenfest im Spreehafen wird der Freihafen-Zollzaun geöffnet. Das Straßenfest findet in einem maritimen Ambiente auf der Hamburger Veddel hinter dem weiten Hafenbecken mit seinen historischen Hafenliegern statt. Hier wird die zukünftige neue „Stadt am Wasser“ geplant. Man spricht von Hamburgs „Zweiter Alster“, einem großen Hausboothafen und den schwimmenden Gärten der Internationalen Gartenaustellung (IGA) im Jahr 2013!

Weiter lesen…

16. August 2006 | Markus Merz

Sankt Georg - heute besonders viele tolle Namen!

Suche Friseur bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Kunst, Kultur, Lohnspiegel und ein neuer Friseur

  • Rätselhaft: Kunst Große und Kleine (in St. Georg)
  • Kunst: Der Frieden ist (k)ein roter Ball
  • Geld: Der neue Lohnspiegel
  • Steindamm: neues Geschäft für Klamotten und Schmuck
  • Steindamm: WoS – World of Sex ‘aus 1 mach 2’
  • Danziger Straße: Friseur mataHAARi
  • Danziger Straße: Leerstand der 44
  • Lange Reihe: Nachmieter gesucht
  • Spadenteich: Barcelona hat wohl neue Pächter

Weiter lesen…

21. April 2006 | Markus Merz

St. Georg Magazin - Das neue Stadtteil-Magazin?

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Das neue kostenlose Monatsmagazin für St. Georg herausgegeben von Ekkehard Thamm. 24 Seiten in Farbe. In der Ausgabe vom März 2006 mit Fotos von u.a. einem der renommierten Fotografen Deutschlands Jacques Schumacher (angeblich, Begründung im Artikel).

Meine (doch etwas kritische) Meinung zum neuen Stadtteil-Magazin für Hamburg Sankt Georg …

Weiter lesen…

26. März 2006 | Markus Merz

Verwandte Stichworte

Alle Stichworte der gefundenen Artikel

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Alle Stichworte aller Artikel auf Sankt-Georg.Info gibt es hier:

Alternative Suchmöglichkeiten für: kultur

A) Bitte die Artikel-Volltextsuche nach kultur ausführen (funktioniert nur mit einem Suchwort)

B) Oder die Archiv- bzw. Lesezeichen-Seite verwenden.

C) Im Seitenkopf gibt es oben rechts zusätzlich ein Google-Suchformular.