Stichwort-Suche auf Sankt-Georg.Info

Herzlich Willkommen bei der Stichwortsuche nach flickr bei "Informationen für Hamburg St. Georg". Die neuesten Artikel gibt es auf der Homepage. Verwandte Stichworte, alternative Suchmöglichkeiten und einen Link zu allen Stichworten finden Sie am Seitenende!

Suche nach Stichwort: flickr

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel , Suche nach flickr

Dies ist kein Volltext-Suchergebniss!

In dieser Liste werden nur die Inhaltsangaben (!) von Artikeln auf Sankt-Georg.Info - Informationen für Hamburg St. Georg aufgelistet, die mit dem Stichwort flickr verschlagwortet sind.

Den gesamten Artikel sehen Sie nach einem Klick auf den jeweiligen Titel.

Suchergebnis für das Stichwort flickr sortiert nach Datum (maximal 100):

  • Amazon: Bücher zum Thema flickr
  • Amazon: Alles zum Thema flickr

Schaufenstermonster bei den Pet Shop Boyz gesichtet

Suche Heimtierbedarf bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,
Baummonster in Hamburg St. Georg

Freundlich lächelnde Verkaufshilfe

Na, in welchem Schaufenster gibt es dieses grinsende Baummonster in Hamburg St. Georg zu sehen? In größer und auf schwarzem Hintergrund hier: Baummonster in Hamburg St. Georg

Da das Motiv über zwei Monate nicht geraten wurde, hier die Auflösung: Tierladen bzw. Tierzubehör Pet Shop Boyz, Schmilinskystraße 15, 20099 Hamburg.

  • Tipp: Guess Where Hamburg [DON’T FORGET THE TAGS]

Weiter lesen…

18. April 2011 | Markus Merz

Sankt-Georg.Info - Mehr & weniger Funktionen

Suche Basteltipps bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Ab und zu mal in eigener Sache…

An Sankt-Georg.Info wird ja im Hintergrund ständig herum geschraubt. Wenn das Herumgebastele niemand bemerkt, dann ist es gut so. Wenn es jemand bemerkt und nichts sagt, dann ist es auch gut. Wenn Artikel schreiben gerade keinen Spaß macht, dann kann man am System basteln, oder spazieren gehen, oder beides lassen.

Neulich jedoch dachte ich mir ‘schreib die letzten Änderungen mal eben schnell zusammen’ und sag mal warum und so. ‘Mal eben schnell’ ist natürlich eine Falle.

Nun denn…

Inhaltsverzeichnis

  • Benutzerdefinierte Google Suchmaschine
  • Suche mit Google & Suchergebnis 2.0
  • Kalender jetzt von Google
  • Flickr Fotos – Übertragene Fotodateien verkleinern
  • Neues Ressort Sammlung
  • Artikelende & Seitenfuß auf das Nötigste komprimiert
  • Nachrichtenkiosk News.Sankt-Georg.Info verschlankt
  • Zukunftsplanung
    • Inhalt
    • Design

Weiter lesen…

26. Oktober 2009 | Markus Merz

Hamburg.de will anscheinend kostenlos Hamburg Fotos abgreifen

Suche Hamburg bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,
HH Fahne im Regen

Keine Antwort ist auch eine Antwort

‚Offizielles Stadtportal‘ hamburg.de will kein Fotohonorar zahlen. Das schließe ich aus dem unten zitierten Mailwechsel und der nicht erfolgten Antwort. Das moderne Internet mit seinen vielen schönen Diensten, auch und speziell für Kreative, lädt dazu ein, sich mal eben im Vorbeigehen mit den Werken anderer Leute für die eigenen durchaus profitorientierten Zwecke einzudecken. Auch die kommerzielle Werbeplattform für Hamburg hamburg.de mit dem Mehrheitsgesellschafter Axel Springer Verlag will sich allem Anschein nach in die lange Reihe der ekligen AAL Abgreifer einreihen (AAL = Andere Arbeiten Lassen). Weitere Beispiele für dieses dreiste AAL Verhalten habe ich unten verlinkt.

Zur Erinnerung – Hamburg.de: Die Stadt ist nur mit 20 Prozent beteiligt. 51 Prozent hält die Axel Springer AG, 29 Prozent teilen sich Banken: die HSH Nordbank, die Haspa, die Sparkasse Harburg-Buxtehude.

  • 5.8.2008: Sie haben eine FlickrMail von hhnetz erhalten…
  • Meine Antwort am selben Tag

Bis heute, 24.8.2008, ist keine Antwort eingegangen.

  • Nachtrag 25.8.2008 – hamburg.de zahlt kein Honorar
  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

24. August 2008 | Markus Merz

Foto, Sammlung: Foto-Community Flickr zensiert 'Deutschland'

Suche Flickr bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Flickr schaltet Inhalte für ganz Deutschland ab

Flickr stellt Benutzer aus Deutschland auf eine Stufe mit Benutzern aus einigen anderen Ländern (Singapore, Germany, Hong Kong or Korea) und erlaubt keinen Zugriff auf bei Flickr abgelegte Fotos mehr, die als ‘moderate’ oder ‘restricted’ klassifiziert wurden.

Teil I – Was ist passiert

(Angedachte, mögliche weitere Teile/Ergänzungen: Reaktionen der Flickr-Benutzer gegen die ‘Flickr Zensur’, Reaktion von Flickr, Reaktion im Internet, Meine etwas aufbereiteten Kommentare im Internet)

Aktuelle Nachrichten zu Flickr verfolgen

  • Meine Kommentare zu ‘Flickr’ in der Rohversion – mit Links zu den Originalartikeln – gibt es bereits im Nachrichtenkiosk.
  • Ebenfalls dort gibt es als ‘Stimmungsbild’ das erweiterte Suchergebnis mit allen Artikeln, die ‘Flickr’ enthalten: Sankt-Georg.Info News ‘Flickr’
  • Alternativ im Nachrichtenkiosk: Stichwort Zensur oder Stichwort Flickr

Die jeweiligen Ergebnisse überschneiden sich stark. Die Stichwortsuche zeigt nur Artikel, die händisch mit dem jeweiligen Stichwort versehen wurden.

Es geht nicht um Pornographie

Zur Klarstellung: Bei diesen Klassifizierungen innerhalb von Flickr handelt es sich nicht um das Ausblenden von Pornographie, sondern darum, etwas anstößige (s.u.‘Safety Level’) Bilder zu markieren. Pornographie, die es bei Flickr mit Sicherheit gibt, wird von Benutzern entweder als ‘privat’ markiert und wer diese privaten Fotos sehen möchte muss sich als ‘Friend’ oder ‘Family’ beim jeweiligen Benutzer anmelden. Oder alternativ werden anstößige Flickr-Benutzerkonten oder Flickr-Fotogruppen von Flickr Administratoren komplett als NIPSA (Not In Public Site Areas) markiert und sind öffentlich nicht verfügbar.

Sicherheitseinstufungen bei Flickr

1. Safety Level

  • Safe – Content suitable for a global, public audience
  • Moderate – If you’re not sure whether your content is suitable for a global, public audience but you think that it doesn’t need to be restricted per se, this category is for you
  • Restricted – This is content you probably wouldn’t show to your mum, and definitely shouldn’t be seen by kids

Quelle: Flicker Hilfe What are content filters?

Flickr Deutschland wird zum Streitfall ‘Flickr Zensur’

Flickr hat mit diesem automatischen Länderfilter einen Sturm der Entrüstung gegen diese ‘Flickr Censorship’ Politik los getreten. Nach meinen Erfahrungen gab es in all den Jahren, die ich das Internet benutze, keinen vergleichbaren Aufruhr. Der Fall ‘Flickr Zensur’ schaffte es innerhalb kürzester Zeit Tausende von Artikeln und Zehntausende von Kommentaren zu erzeugen. Die klassischen Printmedien haben das Thema tagesaktuell aufgegriffen und nicht, wie sonst üblich, erst einmal abgewartet wie sich die Dinge in diesem komischen Internet-Ding entwickeln.

Die automatisch Flickr Zensur ganzer Länder ist relativ simpel ausgelöst worden (und zwar deutlich zu simpel), nämlich über das Entfernen einer einfachen Ja/Nein-Einstellung bei den Benutzerprofilen. Man konnte bisher dort, ähnlich wie bei der Google Suche, einen Wert ‘safe search’ entweder auf ‘on’ oder auf ‘off’ stellen. Diese Einstellungsmöglichkeit für die so genannte ‘sichere Suche’ wurde für Flickr Benutzer aus einigen Ländern entfernt und jetzt können die betroffenen Benutzer sich nur noch im sicheren Modus innerhalb von Flickr bewegen. Zusätzliche Brisanz bekommt diese Flickr Zensurmaßnahme dadurch, dass Flickr erst neulich die Benutzer aufgefordert hatte, ihre eigenen Bilder zu klassifizieren. Jetzt können die Flickr User aus Deutschland ihre eigenen, nicht als ‘safe’ klassifizierten, Bilder nicht mehr sehen. Da es auch viele Flickr User gibt, die für einen Premium Zugang mit erweiterten Rechten Geld bezahlt haben, kommen gerade aus dieser Benutzergruppe massive ‘Geld zurück’ Forderungen.

Am 12. Juni 2007 wurde Flickr aktualisiert. Seit diesem Tag werden gewisse Länder in der Suche beschränkt. Maßgebend dafür ist die Yahoo-ID.

“Wenn Sie eine Yahoo-ID aus Singapur, Deutschland (das betrifft auch User aus Österreich und der Schweiz), Hongkong oder Korea verwenden, können Sie aufgrund der dortigen Geschäftsbedingungen die sichere Suche nicht abschalten. [...] Die Filter für die sichere Suche greifen auch dann, wenn Sie sich auf Flickr bewegen. Wenn Sie beispielsweise auf ein Foto stoßen, das nicht in Ihre Einstellungen passt, werden Sie dieses Foto nicht sehen.”

Quelle: Wikipedia zu Flickr: Kritik

Flickr Mutter Yahoo bezieht Stellung

Die Flickr Mutter Yahoo bzw. Yahoo Deutschland schieben das Flickr Zensur Debakel auf die deutsche Rechtslage:

Die Entscheidung, Flickr in Deutschland anders aufzusetzen, hatte in keinster Weise etwas mit Zensur zu tun. Vielmehr ging es darum, die deutsche Gesetzgebung zu berücksichtigen und entsprechend umzusetzen. Deutschland hat in Bezug auf Altersverifizierung eine strengere Gesetzgebung als die meisten Nachbarländer und damit einhergehend auch ein härteres Strafmaß. Aus diesem Grund können die Nutzer von Flickr in Deutschland derzeit nur die Inhalte sehen, die als “sicher” eingestuft sind. Wir sind gerade aktiv dabei, verschiedene Ansätze und Lösungen zu prüfen, die die Nutzererfahrung verbessern, gleichzeitig jedoch die gesetzlichen Bestimmungen erfüllen.

Quelle: Blog Ringfahndung Yahoo! Deutschland zur flickr-Zensurdebatte

Links und Lesezeichen

15. Juni 2007 | Markus Merz

Foto, Sammlung: Striptease Bewerbungsfotos und Mehr

Suche Striptease bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,

Stripper Polaroids, Vintage Female Photos, Fashions Past…

Bei Foto-Communities wie Flickr kann man viele alte Schätze finden. Wer anhand von “Striptease Bewerbungsfotos” nackte Frauen sucht, der wird vielleicht von den folgenden Fotosammlungen etwas enttäuscht sein, aber das Motto ist “wer suchet, der findet”. Keine Fotos im Artikel, weil die Fotorechte fast immer “all rights reserved” sind. (...)

  • Stripperinnen bewerben sich (späte 60er / frühe 70er Jahre) ...
  • Alte Fotos zum Thema Frauen …
  • The Museum of Found Photographs – Das Fotomuseum der gefundenen Fotografien
  • Historic and Old Photos – 7.300 historische und alte Fotos
  • Fashions Past – Vergangenheit der Mode
  • Ähnliche Fotosammlungen aus dem Archiv

Weiter lesen…

3. April 2007 | Markus Merz

Flickr: Fotogruppe 'Langweilige Postkarten'

Suche Postkarten bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,
Boring postcard

„Boring Postcards“ bei Flickr

Eine weitere Perle der fotografischen Kunst bei Flickr. Derzeit finden sich in der Fotogruppe „Boring Postcards“ 265 Fotos. Mal wieder ein Klassefund von Don Dahlmann: „Langweilige Postkarten. Großartig.“

Langweilige Postkarten bei Flickr: Boring Postcards

Tolle Fotosammlung mit dem Geruch der Kartons auf dem Dachboden.

Weiter lesen…

11. Januar 2007 | Markus Merz

Fotosammlung aus den 50er und 60ern Jahren

Suche Sechziger Jahre bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,

Fantastische Fotos mit dem Charme der 50er Jahre

Einen echten Fotoschatz hat Flickr Benutzer avaloncm gefunden. In seinem Fotoset Discovered Treasures zeigt er eine exzellente Kollektion von Fotografien aus den fünfziger und sechziger Jahren.

This “found photo” is one of 1000’s that I stumbled across at an estate sale. This is a great collection of travel photos from the 1950’s and 1960’s from across the globe.

Die Bilder zeigen den Charme der Farbfilme aus den 50er und 60er Jahren. Sie sind individuell betextet und verschlagwortet. Aktuell (12.2006) sind 231 Fotos im Internet zu bewundern.

Bei einem Hausverkauf entdeckte er über 5.000 Fotografien eines beruflich viel reisenden Menschen und kaufte die Sammlung für 150 Dollar. Aus anderen Hausverkäufen gibt es noch weitere 1.500 Bilder. Die Bilder werden nach und nach eingescannt und über Flickr der Öffentlichkeit bereit gestellt.

Es ist empfehlenswert sich die Sammlung als Flickr Diashow (Flash) anzusehen. Um die Texte zu einem einzelnen Foto zu sehen, muss man während der Diashow nur auf ein Foto klicken.

Leider sollen Bilder, die nicht so häufig angesehen werden, ab und zu gelöscht werden, um das ganze Projekt handhabbar zu halten. Vielleicht findet sich da doch eine bessere Lösung.

Entdeckte Fotoschätze – Die Ankündigung

I found a huge collection of awesome slides at an estate sale. I am scanning and putting some of the best here. This a truly unique collection from all over the world. This guy had a high paying job and traveled on business. He went to Europe 6 times, Cuba, Hawaii, Japan, and many US trips. Slides include sporting events, inaugeration parades, people, travel, World’s Fairs and so much more. I bought over 5000 slides from this Mountain Brook (Birmingham), Alabama estate for $150. Some pictures in this group may come from other estate sales as well. I have about 1500 more from various other estates. To keep this manageable, I will periodically delete the photos with the fewest # of views. Thanks for all the comments and feedback on this set.

Hinweis entdeckt bei Don Dahlmann.

29. Dezember 2006 | Markus Merz

Medien, Hamburg: Lifestyle-Magazin Max zahlt keine Foto-Honorare für Flickr Fotos (Aktualisierung)

Suche Realsatire bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,

MAX – PS: Leider können wir kein Foto-Honorar bezahlen …

Lifestyle-Magazin goes Gewinn-Maximierung. Aus der Serie „Wie melke ich das Internet“.

  • MAX schreibt Bettelbrief an Flickr Benutzer (Wollen Ihre Fotos …)
  • MAX bekommt nette Antwort (Nö, keine Fotos ohne Honorar.)
  • MAX bekommt Reaktionen (Wie, kein Foto-Honorar?)
  • Aktualisierung: Artikel in Spiegel Online und mmm (ver.di)
  • mmm: Bettelbrief an Flickr-Benutzer
  • Spiegel Online: Du knipst – ich verdiene
  • MAX – Alles nur Zufall? (User generated content bringt Millionen!)

Weiter lesen…

4. Oktober 2006 | Markus Merz

Flickr Foto-Gruppe CSD Hamburg eröffnet

Suche Social Software bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorie:

Weil es die Gruppe “CSD Hamburg” bei Flickr noch nicht gibt

Gerade eben habe ich mal bei der riesigen Foto-Community Flickr geschaut, in welche “CSD Hamburg” Gruppe ich denn meine Christopher Street Day Parade-Fotos noch packen könnte. Nun, die Gruppe gab es noch nicht, also habe ich mal eben schnell die Foto-Gruppe “CSD Hamburg” angelegt. Flickr kostet nichts und auf diese Art und Weise kann jeder, der mag seine Bilder auch in der Flickr Fotogruppe CSD Hamburg ablegen.

Der Link: Flickr Fotogruppe CSD Hamburg

Für diejenigen, die Flickr nicht kennen:

  • Hin surfen
  • Als Benutzer anmelden
  • CSD Bilder hochladen
  • CSD Bilder per Flickr ‘Explorer’ oder einzeln zu der Gruppe hinzufügen.

Rückfragen: Als Kommentar oder per Kontaktformular

Die vier CSD 2006 Foto-Berichte: Fotos I., Fotos II., Fotos III. Fotos IV., Stichwort

Suche: Amazon zu Social SoftwareSocial Software, Ebay zu Social SoftwareSocial Software

6. August 2006 | Markus Merz

Öffentliche Flickr.com Foto Gruppe 'Hamburg - Sankt Georg' (mit RSS)

Suche Fotografie bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorie:

[DE] Es gibt eine Flickr Fotogruppe Hamburg – Sankt Georg!

Ich habe diese Foto Gruppe für Motive aus St. Georg einfach mal eingerichtet und schwuppdiwupp haben schon diverse Leute ihre Bilder zu diesem Stadtteil dort einsortiert. Spannende Sache!

Das Bild aus St. Georg, das ihr hier seht ist doch mal ein echt schönes Suchbild :-) Da der Winter ja mal wieder prinzipbedingt am Montag zu Ende ist, dachte ich mir, dass ein wenig Schnee nun nicht mehr schaden kann. Gemacht hat das Foto Emily-s, die auch ansonsten auf ihrer Flickr-Seite einige echt hübsche Fotos zeigt.

http://www.flickr.com/groups/st-georg

Hinter dem Link sollten sich Stadtteil-Bilder finden, die in Hamburg St. Georg aufgenommen wurden und von Flickr Mitgliedern dort aktiv hineinbugsiert werden. Jeder darf Fotos hinzufügen! Stellt einfach sicher, dass die Bilder in Hamburg Sankt Georg aufgenommen wurden oder einen direkten Bezug zu dem Stadtteil haben …

[EN] Pictures taken in Hamburg St. Georg. Everybody can add pictures! Just make sure that the pictures were taken in Hamburg Sankt Georg or have a direct connection to it …

Weiter lesen…

19. März 2006 | Markus Merz

Verwandte Stichworte

Alle Stichworte der gefundenen Artikel

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Alle Stichworte aller Artikel auf Sankt-Georg.Info gibt es hier:

Alternative Suchmöglichkeiten für: flickr

A) Bitte die Artikel-Volltextsuche nach flickr ausführen (funktioniert nur mit einem Suchwort)

B) Oder die Archiv- bzw. Lesezeichen-Seite verwenden.

C) Im Seitenkopf gibt es oben rechts zusätzlich ein Google-Suchformular.