Stichwort-Suche auf Sankt-Georg.Info

Herzlich Willkommen bei der Stichwortsuche nach Spd bei "Informationen für Hamburg St. Georg". Die neuesten Artikel gibt es auf der Homepage. Verwandte Stichworte, alternative Suchmöglichkeiten und einen Link zu allen Stichworten finden Sie am Seitenende!

Suche nach Stichwort: Spd

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel , Suche nach Spd

Dies ist kein Volltext-Suchergebniss!

In dieser Liste werden nur die Inhaltsangaben (!) von Artikeln auf Sankt-Georg.Info - Informationen für Hamburg St. Georg aufgelistet, die mit dem Stichwort Spd verschlagwortet sind.

Den gesamten Artikel sehen Sie nach einem Klick auf den jeweiligen Titel.

Suchergebnis für das Stichwort Spd sortiert nach Datum (maximal 100):

  • Amazon: Bücher zum Thema Spd
  • Amazon: Alles zum Thema Spd

Achtung, Achtung! Ich bin auf der Suche nach sexuellen Kontakten!

Suche Prostituion bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Die Partei zum Kontaktverbot

Ohne Worte, aber mit viel “hihi”:

Via: Die PARTEI fragt nach: Kontaktverbot auf St. Georg

Weiter lesen…

25. März 2012 | Markus Merz

Foto: Helmut Voigtland (Bürgerverein St. Georg) & Olaf Scholz (SPD)

Suche Politikerfotos bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Helmut Voigtland (Bürgerverein St. Georg) & Olaf Scholz (SPD)

Weil das Foto so schön ist :)

Gerade eben diesen wunderbar innigen Schnappschuss ‘politisch Tätige unter sich’ gefunden.

Helmut Voigtland (1. Vors. Bürgerverein St. Georg, li.) & Olaf Scholz (SPD, re.) bei einem SPD-Abend in Hamburg St. Georg in der Aula/Paula der Heinrich-Wolgast-Schule am 19.10.2010.

Die SPD-Tour durch die Wahlkreise, bei der Olaf Scholz die Hamburger Bürger jeweils vor Ort zu einer Art Wunsch-Brainstorming einlud, muss man nach dem folgenden und sensationellen Wahlergebnis im Februar 2011 wohl als gelungen bezeichnen.

Jetzt schauen wir mal, was der erste Bürgermeister zukünftig konkret leistet. Nicht zuletzt für Hamburg St. Georg. Deswegen war er ja schließlich dort, wo man ihn auf dem Foto sieht.

Weiter lesen…

4. März 2011 | Markus Merz

SPD: Populistisches Geschnatter einer #zensursula Anhängerin?

Suche SPD bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
SPD: Populistisches Geschnatter einer #zensursula Anhängerin?

Mit Beleidigungen verliert man Wähler

Politisch engagierte Menschen, die gegen Zensur, Aufhebung der Gewaltenteilung und eine technisch laienhafte Internetzensurinfrastruktur aktiv tätig sind, mit einer derartigen Unterstellung zu konfrontieren ist einfach nur widerlich. Dass die SPD bis auf drei Gegenstimmen von Zensursula am Nasenring vorgeführt wurde ist das Eine, aber dass pauschal allen Menschen, die für ihre Bürgerrechte kämpfen, mangelnder Einsatz gegen Kindesmissbrauch unterstellt wird, das ist ein abscheuliches populistisches Geschnatter der unter dem Banner der SPD Schleswig-Holstein zwitschernden Gabriele Hiller-Ohm.

naja gegen Internetsperren haben sie ja sehr engagiert gekämpft. Gegen Kindesmißbrauch hätte ich mir auch so einen Einsatz gewünscht!

Gabriele Hiller-Ohm on twitter (18.6.2009)

Die passende Kurzreplik von chris97

und bist du nicht für uns… http://is.gd/186rV was für widerliche menschen. wir sind ja alle dafür, weil wir nicht täglich behaupten wir sind dagegen…

  • Für Bürgerrechte – Gegen Aufhebung der Gewaltenteilung (Video, MdB Jörg Tauss)

Weiter lesen…

21. Juni 2009 | Markus Merz

Johannes Kahrs 2.0: Blog, Twitter, Flickr, Facebook, MeinVZ & diverse RSS Feeds

Suche SPD bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Johannes Kahrs (SPD) – Ein MdB 2.0? – Digitaler Wahlkampf im Internet

Allzu platt und nahe liegend möchte man eigentlich titeln “Johannes Kahrs macht den Barack Obama”, weil der aktuelle Präsident der USA in seinem gigantomanischen US-Wahlkampf der ganzen Welt vorgeführt hat, wie man effektiv Wahlhelfer per Internet organisiert und wie man Wählersympathiepunkte in einen stetig rauschenden Dollarspendenregen umwandelt. Jeder Wahlkampf führen müssende Politiker auf der Welt ist seit diesem, auf geradezu magische Weise Wählerstimmen, Wahlkampfhilfe und Geld einbringenden, Internetwahlkampf von diesem scheinbaren Demokratieautomatismus gebannt.

Klappt das mit dem Internet auch für den einzelnen MdB 2.0 ein paar Zehnerpotenzen kleiner?

Vorsichtig gesagt: Ja, das könnte klappen, wenn der Stammwähler zum Wahlhelfer transformiert werden kann, der Sympathisant zum Spender wird und, am Wichtigsten, wenn von den Anhängern ein lawinenartiger und offen zugänglicher Schneeballeffekt los getreten wird. Letzteres war das eigentliche Wahlkampfkapital mit dem Barack Obama in seiner Internetkampagne punkten konnte. Helfer, Helfershelfer, Helfershelferhelfer, usw. haben sich geradezu unkontrollierbar vermehrt. Der Rest ist Geschichte.

Das Büro des Bundetagsabgeordneten der SPD Hamburg-Mitte, Johannes Kahrs, packt zum Wahljahr 2009 die Internet-Schrotflinte aus und versucht sich am persönlichen ‘MdB 2.0 Wahlkampf 2009’ auf vielen Kanälen. Die Auswahl der verwendeten Kanäle und Techniken ist klassisch konservativ. Man nimmt eingeführte Lösungen und Marktführer, die nach dem alten Motto ‘Millionen von Fliegen können sich nicht irren’ keine Fehler sind, aber eben auch in der Wahl kein persönliches (Internet-) Profil erkennen lassen. Ein wenig scheint durch: Man will nichts verkehrt machen. Im Einzelnen:

Inhaltsverzeichnis

  • Der Anspruch – Verteilt per Nachricht bei vorwaerts.de
  • Die Zentrale – Das Blog kahrs.de
  • Kahrs.de – Resümee
  • Die Mittel der Wahl von Johannes Kahrs beim ‘MdB 2.0 Wahlkampf 2009’
    • Twitter – Zeitnahe Kommunikation mit maximal 140 Zeichen
    • Facebook – Die weltweite Vernetzungsplattform
    • Flickr – Die weltweit größte Fotocommunity
    • Johannes Kahrs bei MeineSPD.net
    • Johannes Kahrs bei MeinVZ

Weiter lesen…

22. Mai 2009 | Markus Merz

SPD Hamburg-Mitte zum Hansaplatz Umbau 2009 (Fotos)

Suche SPD bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
SPD Diskussion zum Thema Hansaplatz  in Hamburg St. Georg

SPD Hamburg-Mitte diskutiert den Hansaplatz Umbau 2009

Einige der SPD-Fraktion Hamburg-Mitte und ca. 40 interessierte Bürger waren am 2.3.2009 zur Diskussion gekommen, um die Pläne, Absichten und Ideen rund um Hansaplatz Umbau zu diskutieren. Kurz vorgestellt wurden der aktuell in ‘Verschickung’ befindliche Planentwurf und das angedachte Verkehrskonzept. Die anwesenden Hansaplatz Anwohner und Bürger von St. Georg machten umfassend Gebrauch von der Möglichkeit ihre Fragen und Anmerkungen an Markus Schreiber (Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte), Hansjörg Schmidt (SPD Fraktionsvorsitzender in der Bezirksversammlung) und Johannes Kahrs (SPD Bundestagsabgeordneter) zu richten.

Am Anfang der zweistündigen SPD Veranstaltung referierte Markus Schreiber in einer kurzen Zusammenfassung über den derzeitigen Planungsstand. Hansjörg Schmidt enthielt sich weitestgehend inhaltlich, aber moderierte effektiv im Stile einer sachlich produktiven Ausschusssitzung die Wortmeldungen und Antworten. Johannes Kahrs kam wegen Stau etwas zu spät und trug mit bundespolitisch eingefärbten, durchaus launig unterhaltsamen Kommentaren zur politischen Meinungsbildung bei. Politisch unterhaltsam war MdB Kahrs superwahlkampfjahrgerecht auch mit einigen Spitzen gegen GAL und CDU. (…)

Inhaltsverzeichnis

  • Bericht und Fotos
  • Anmerkung zu den Webseiten der SPD in Hamburg
  • Querverweis
  • Bildunterschriften zu den Fotos

Foto: Der ausgehängte Plan für die Verkehrsplanung rund um den Hansaplatz von 11:00 bis 06:00.

Weiter lesen…

3. März 2009 | Markus Merz

Einladung: SPD zum Hansaplatz um 19:00 im LAB am Hansaplatz

Suche SPD bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Hansaplatz in Hamburg Sankt Georg - Ecke Rostocker Straße/Hansaplatz am 10. Mai 2006. Noch mit der Mauer.

SPD Hamburg-Mitte diskutiert hochrangig besetzt zum Hansaplatz

Die SPD-Fraktion Hamburg-Mitte lädt zur Diskussion ein, um Pläne, Absichten und Ideen rund um das Thema ‘lebenswerter Hansaplatz’ zu diskutieren. Vorgestellt werden sollen die aktuellen Pläne und diskutiert werden soll die Umsetzung derselben mit Anwohnern, St. Georgs Bürgern und Interessierten.

Endgültige Zusagen über konkrete Baumaßnahmen wird man nicht erfahren können, aber die Sorgen und Wünsche der Hansaplatz Anwohner können mit den anwesenden SPD Politikern diskutiert werden.

  • Termin: Montag, 2. März 2009 19:00
  • Ort: LAB-Treffpunkt (Lange Aktiv Bleiben), Hansaplatz 10, 20099 Hamburg St. Georg

Inhaltsverzeichnis

  • Politiker/Teilnehmer
  • Status zur Hansaplatz Umbauplanung
  • Links und Lesezeichen
  • PS: In eigener Sache und eine Anregung an die SPD

Hansaplatz Foto: Aufgenommen von der Ecke Rostocker Straße/Hansaplatz am 10. Mai 2006. Noch mit der Mauer rund um den Hansaplatz.

Weiter lesen…

2. März 2009 | Markus Merz

Ohne Worte: SPD zieht Joker!

Suche SPD bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Titanic

Die schwarze Ritterin Merkel und Deutschland bekommen ernsthaften Gegner

Es gibt Zeiten, da werden Zeitschriften wie Titanic überlebenswichtig. Es ist mal wieder so weit. Für Neuigkeiten abonniere man ich.war.bei.der.waffen.rss (s.u. und Nachrichten, Internet: Bild und Titanic vereinigt).

Hat tip an @casi für den Tipp.

Das endgültige Bärentötermagazin
Pflichtblatt für Frank-Walter Steinmeier

Zitat und Bild: Titanic.de

  • John Cale – Hallelujah
  • + Die neuesten Nachrichten aus dem Hause Titanic.de

Weiter lesen…

10. September 2008 | Markus Merz

AIDS-Hilfe: Der aktuelle Teddy ist da

Suche Teddy bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
AIDS Teddy 2006 - Hamburg-Leuchtfeuer und AIDS-Hilfe

AIDS-Hilfe Teddy 2007 rehbraun mit Kapuzenpullover

Zum x-ten Mal (Daten s.u ‘Geschichte’) gibt es die Benefiz-Teddy-Aktion zugunsten von Hamburg Leuchtfeuer. Einer der beliebtesten Verkaufsstellen für den AIDS-Hilfe Teddy befindet sich in der Wandelhalle im Hauptbahnhof Hamburg. Achtung: Das Foto zeigt den Teddy von 2006.

Der diesjährige Benefiz-Teddy ist rehbraun und trägt einen modischen Kapuzen – Pullover.

Die Erlöse aus dem Verkauf sind für das Netzwerk von Hamburg Leuchtfeuer bestimmt. Das Netzwerk umfasst das Hospiz, die Psychosoziale Betreuung mit der Wohnrauminfo und das neue Lotsenhaus von Hamburg Leuchtfeuer.

Quelle: Der Leuchtfeuer Laden

Die 6.- Euro unterstützen Hamburg Leuchtfeuer & die AIDS-Hilfe, welche die Versorgung und Beratung von schwer kranken Menschen gewährleisten.
Ein empfehlenswertes Weihnachtsgeschenk für Teddy-Sammler und -Liebhaber.

Zum ganzen Artikel…

  • Geschichte des AIDS Teddy
  • Links und Lesezeichen
  • Ältere Teddy Meldungen
    • Teddy 2006 in grün
    • Teddy Touren für Teddy Verrückte
    • Das SPD-Abgeordnetenbüro informiert

Weiter lesen…

1. Dezember 2007 | Markus Merz

Verwandte Stichworte

Alle Stichworte der gefundenen Artikel

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Alle Stichworte aller Artikel auf Sankt-Georg.Info gibt es hier:

Alternative Suchmöglichkeiten für: Spd

A) Bitte die Artikel-Volltextsuche nach Spd ausführen (funktioniert nur mit einem Suchwort)

B) Oder die Archiv- bzw. Lesezeichen-Seite verwenden.

C) Im Seitenkopf gibt es oben rechts zusätzlich ein Google-Suchformular.