Minarette der Centrum-Moschee werden zum Kunstobjekt - Abendblatt

· Ressort: sammlung · Kategorie:
Webseiten thumbnail

(Moschee) Die beiden Minarette der Moschee in der Böckmannstraße in Hamburg St. Georg bedürfen aktuell zweifellos einer Renovierung. Der Iman begeistert sich nun für eine eher ungewöhnliche Bemalung mit grün-weißen Sechsecken (Werder Bremen Fan?). Innerhalb der Gemeinde wurde, diplomatisch ausgedrückt, "kontrovers diskutiert", aber am Ende befürwortete man die Idee. Ich freue mich auf die Diskussionen im Stadtteilbeirat St. Georg und bin persönlich eher positiv amüsiert über die künstlerisch aufgeschlossene Haltung der Islamischen Gemeinde Hamburg Centrum-Moschee e.V.: "Die beiden Minarette der Centrum-Moschee in St. Georg sollen zu einem Kunstobjekt werden. Der Bauantrag für das Vorhaben ist bereits gestellt, die Idee dazu hatte der Hamburger Künstler Boran Burchhardt (35): "Wir wollen die beiden Türme flächendeckend mit grün-weißen aneinandergereihten Sechsecken bemalen." Diese haben frappierende Ähnlichkeit mit der Oberfläche von Fußbällen: "Das ist gewollt..."

Link zur besprochenen Seite

19. März 2009 | Markus Merz