Nostalgisch angehauchter Bericht über das Hansa-Theater in Hamburg: Ein Jahrhundert im Dienste der Körperkunst - FAZ

· Ressort: sammlung · Kategorie:
Webseiten thumbnail

(Varieté) Das Hansa-Theater am Steindamm in Hamburg St. Georg hat ja wieder geöffnet. Vorerst jedenfalls und derzeit beschränkt bis zum 5. April 2009. Andreas Schlüter schreibt in der FAZ ein Lob auf die Nostalgie und listet auch ein paar Fakten zur wechselhaften Geschichte des Hansa-Theaters auf: "Im Hintergrund klirren Gläser, Porzellan und Restaurantsilber. Aus dem Stimmengemurmel ist immer wieder ein: "Es hat sich ja überhaupt nichts verändert. Es ist ja wie früher!", und manchmal auch ein begeistertes: "Ach! Endlich!" zu hören. Das Hansa-Theater hat wieder geöffnet. ... Die Wiedereröffnung nun durch die Betreiber des St. Pauli-Theaters, Ulrich Waller und Thomas Collien, und unterstützt vom Frankfurter Tigerpalast, ist vorerst zeitlich begrenzt. Das Ambiente ist unverändert, der Theaterteller ist immer noch gut, und die artistischen Darbietungen sind großartig."

Link zur besprochenen Seite

9. Februar 2009 | Markus Merz