Kritik an Behörden im Internet - Administration ohne Admin - auf dem Weg in die Webciety - saschalobo.com

· Ressort: sammlung · Kategorie:
Webseiten thumbnail

(Staat) Ein ins deutsche Bürokratieherz treffender Artikel von Sacha Lobo auf seiner neuen Webseite. Treffend deswegen, weil das Positivbeispiel Estland detailliert vorgeführt wird, um zu zeigen in welcher Richtung die deutsche Verwaltung eine bessere Internet-Verwaltung verwirklichen könnte: "...weil die hiesige Administration, das Herzstück unseres Effizienzwunders Staat, im Internet im internationalen Vergleich geradezu lächerlich wirkt. ... Verwaltung ermöglicht überhaupt erst Infrastruktur, und die bedeutet Wohlstand. Aber im Netz findet hier kaum etwas statt, was dem internationalen Vergleich auch nur standhielte; als Grund unterstelle ich sowohl eine falsch gewachsene Fortschrittsfeindlichkeit als auch eine mit Unkenntnis einhergehende, zumindest latente Angst vor dem Internet. ... aber für viele Politiker lautet die Formel “Politik + Internet = Wahlkampf”. Wer so denkt, hat das Netz nicht begriffen und dessen Chancen für die Administration schon gar nicht."

Link zur besprochenen Seite

25. Januar 2009 | Markus Merz