Katholischer Mariendom in Hamburg St. Georg wiedereröffnet - 'Eine Kirche muss schön sein!' - Abendblatt

· Ressort: sammlung · Kategorien: ,
Webseiten thumbnail

(Kirche) Domwoche in Hamburg St. Georg. Die erste katholische Kirche nach der Reformation, die Domkirche St. Marien in Hamburg St. Georg, wurde am Wochenende unter großer öffentlicher Anteilnahme wieder geöffnet. Der renovierte katholische Dom und der neue Anbau sind besuchenswert. Die Krypta ist auch klasse: „Eine Kirche muss schön sein!“ Die katholische Kirche in St. Georg wurde für fast acht Millionen Euro saniert, restauriert und erweitert. Nach 17 Monaten Bauzeit ist die Sanierung, Erneuerung und Erweiterung der Bischofskirche abgeschlossen. Für den neuen Altar, ein neues Chorgestühl, einen Atrium-Anbau und die Erweiterung der Beckerath-Orgel hat das Erzbistum Hamburg 7,8 Millionen Euro (alles Spenden) investiert. Gefeiert wird die Einweihung mit einer Domwoche bis zum 30. November.“

Link zur besprochenen Seite

24. November 2008 | Markus Merz