Daten-Inkontinenz bei den Briten - Teil II - NDR Fernsehen - Extra 3 Blog

· Ressort: sammlung · Kategorie:
Webseiten thumbnail

(Datenschutz) Tja, sowas kommt von sowas, oder so ähnlich :) Das kommt davon, wenn man eine Linkliste (Datensammlung s.a. Vorratsdatenspeicherung, Rasterfahndung, Bundestrojaner) anfängt und sich hinterher wundert, dass das Wasser gar nicht mehr aufhört zu laufen (s.a. 'Zauberlehrling'). Insofern trifft 'Daten-Inkontinenz' ganz wunderbar: "Liebe Briten, wir kommen ja kaum hinterher, beim Dokumentieren eurer Daten-Pannen - hier also das aktuelle Update. Allein in den letzten 12 Monaten haben wir bei Euch neun elf Fälle von akuter Daten-Inkontinenz registriert, das sind knapp 43 Millionen Datensätze - Was, wenn das ansteckend ist?"

Link zur besprochenen Seite

11. November 2008 | Markus Merz