Pressekodex - Regeln für einen fairen Journalismus - Deutscher Presserat

· Ressort: sammlung · Kategorie:
Webseiten thumbnail

(Journalismus) Wer selber publiziert, Publikationen konsumiert oder am Publizieren im Allgemeinen interessiert ist, der sollte den Pressekodex des Deutschen Presserates als Lesezeichen zur Hand haben. Speziell der Teil 'Klare Trennung von redaktionellem Text und Anzeigen' ist ja bei vielen Publikationen und auch Fernsehsendern bzw. -sendungen gebetsmühlenartig anwendbar. Vom Passus 'Achtung vor der Wahrheit und Wahrung der Menschenwürde' ganz zu schweigen, wie man nicht erst seit Böll weiß: "Nicht alles, was von Rechts wegen zulässig wäre, ist auch ethisch vertretbar. Deshalb hat der Presserat die Publizistischen Grundsätze, den sogenannten Pressekodex, aufgestellt. Darin finden sich Regeln für die tägliche Arbeit der Journalisten, die die Wahrung der journalistischen Berufsethik sicherstellen, so z.B.:..."

Link zur besprochenen Seite

6. November 2008 | Markus Merz