ARD beschließt Tour de France Ausstieg - sport.ARD.de

· Ressort: sammlung · Kategorie:
Webseiten thumbnail

(Radsport) ARD Radsport Berichterstatter Emig im Knast, Schleichwerbung im ARD Frühstücksfernsehen aber die ARD Oberen sind stinkwütend und moralinsauer, weil Leute, die mit ihrem Köper statt mit Technologie ihr Geld verdienen, ihr Werkzeug professionell tunen lassen. Der beste Kommentar zum Doping im Radsport bislang: "lanu: lasst es doch einfach sein. profiradsport gibt's in zukunft nur noch auf rezept." (Quelle: http://identi.ca/notice/748577). Hier die Zusamenfassung der ARD Ansage des Tour de France Ausstiegs: "Die ARD wird aus der Live-Übertragung der Tour de France aussteigen ... "Die Intendanten sind stinkwütend, zumal Kohl zu der neuen und sauberen Generation im Radsport gezählt wurde", erläuterte ARD-Sprecher Peter Meyer den "einstimmigen Beschluss" der neun Intendanten. ... Nach der ARD gab auch das ZDF seinen Ausstieg aus der Live-Berichterstattung von der Tour de France bekannt."

Link zur besprochenen Seite

16. Oktober 2008 | Markus Merz