Physik-Nobelpreis für Japaner und Amerikaner - Wissenschaft - welt.de

· Ressort: sammlung · Kategorie:
Webseiten thumbnail

(Nobelpreis) Mir persönlich reicht ja 'Apfel auf Kopf = Aua' und die damit verbundenen Quadrillionen neue Fragen erzeugen mehr geistige Verschwurbelungen als Klarheit. Mein Wort des Tages: 'Spontane Symmetriebrechung'. Und, nebenbei, die 'Finanzkrise' ist wirklich einfacher zu verstehen als die 'Quantenmechanik' oder warum alle DNA von Natur aus linksdrehend ist: "Die berühmteste Auszeichnung der Welt für das Forschungsgebiet Physik geht in diesem Jahr an den US-Forscher Yoichiro Nambu und seine japanischen Kollegen Makoto Kobayashi und Toshihide Maskawa. Sie erhalten die Ehrung für ihre fundamentalen Entdeckungen in der Teilchenphysik, die das Verständnis über die Materie entscheidend verbessern."

Link zur besprochenen Seite

7. Oktober 2008 | Markus Merz