Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel

Achtung, Achtung! Ich bin auf der Suche nach sexuellen Kontakten!

Suche Prostituion bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Die Partei zum Kontaktverbot

Ohne Worte, aber mit viel “hihi”:

Via: Die PARTEI fragt nach: Kontaktverbot auf St. Georg

Weiter lesen…

25. März 2012 | Markus Merz

Sommerzeit endet - Normalzeit beginnt (30.10.11 03->02)

Suche Winterzeit bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Zeitumstellung: Sommerzeit endet - Winterzeit/Normalzeit beginnt 03->02

Eine Stunde länger tanzen

Endlich wieder ‘die gute alte Zeit’ zurück. Der jährliche Irrsinn Sommerzeit (MESZ) endet, der HVV fährt alle Fahrten doppelt und die wichtigste Frage jedes Jahr erneut:

Uhr vor oder zurück stellen?

(…)

Weiter lesen…

26. Oktober 2011 | Markus Merz

Prostitution in St. Georg: Widersprüche, Konfrontation & Deportation

Suche Sexarbeit bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Konstruierte Konflikte, Bigotterie und wahre Deportationsgelüste

Hallo Markus Schreiber, Bezirksamtsleiter Hamburg-Mitte,
Hallo Helmut Voigtland, erster Vorsitzender des Bürgervereins St. Georg,
Hallo an die anderen “Weg mit den Prostituierten” Lautsprecher.

Großmannstraße in Hamburg Rothenburgsort

Wer war denn schon einmal an der Großmannstraße?
Und wer möchte dort auf der Straße herum stehen?

Ich unterstelle einfach mal, dass Helmut Voigtland die Wahrheit schreibt, wenn er Markus Schreiber den Vorschlag in den Mund legt, den Prostituierten aus St. Georg ein neues Revier an der Großmannstraße in Rothenburgsort anzubieten. (…)

(1) Insoweit ist der Vorschlag von Bezirksamtsleiter Markus Schreiber, den Prostituierten in Rothenburgsort in der Großmannstraße ein neues Revier anzubieten, sinnvoll. Dort können die Sexarbeiterinnen auch auf der Straße stehen. In St. Georg ist dies aus gutem Grund nicht gestattet.

Warum ist konkret die Großmannstraße sinnvoll?
Warum ist diese kilometerlange Ausstellung von Stacheldraht, Zäunen, Wachhunden und Nutzfahrzeugen sinnvoll?
Warum löst ausgerechnet die abgelegene Großmannstraße ein Problem des quierligen Hauptbahnhofstadtteils St. Georg?

Weiter lesen…

13. Mai 2011 | Markus Merz

Kalauerladen in Hamburg Rothenburgsort

Suche Einbruch bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,
Freundlicher Laden

Terror in Deutschland

Sie wollen also nicht auf einmal 79 schwer bewaffnete Sondereinsatzkräfte plus Hund hier haben?

Häh?

Man könnte aber auch von einer absichtlichen Tarnung ausgehen.

???

Dass Ihre passive Bewaffnung als Gewalt gegen den Staat ausgelegt werden kann, das ist Ihnen aber bewusst?

Äh, nö.

Na gut. Schönen Tag noch, wir werden den Vorgang an die zuständigen Stellen weiter geben.

???

PS: Nicht ganz in St. Georg, aber gleich um die Ecke bei einem Rosengarten und ‘wo man auch auf der Straße stehen kann’ … Bei Flickr Fotos ‘guessewherehamburg’
Lösung: Hamburg Rothenburgsort, oder wie der St. Georger Fotograf redstarpictures sagt: “Ausschläger Billdeich, Ecke Billhorner Deich Tendenz mehr zum Eheren”.

9. Mai 2011 | Markus Merz

Frohe Ostern

Suche Dänemark bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,
Tranquility in the harbour of Skarø / Beschaulichkeit im Hafen von Skarø

Draußen hupt & lärmt es noch, aber das wird sich ja wohl legen.

Foto: Beschaulichkeit im Hafen von Skarø am 2. Oktober 2005. Ein herrlicher, spät herbstlicher Segeltörn mit bereits leeren dänischen Häfen und strahlendem Licht.

Weiter lesen…

21. April 2011 | Markus Merz

Gefunden in 'dieses Internet'

Suche Nicht Lustig bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Um die Ecke St. Georg Bezug

Gelacht:

siepert77
@Buddenbohm wer ist die lachende frau auf dem bild?

Buddenbohm
@siepert77 Die Kindesmutter. Lacht, wenn das Kind hinfällt. So sind sie, in Nordostwestfalen.

siepert77
@Buddenbohm die person kam mir bekannt vor, der gesichtsausdruck nicht. so klärt sich alles auf.

Buddenbohm
@siepert77 Hab ich neulich beim Sex auch gedacht.

Quelle: DonDahlmann – Best of Twitter – August 2010

PS: ‘Buddenbohm’ ist der hier: Familiengründung: Schnuffige Buchempfehlung – ‘Zwei, drei, vier. Wie ich eine Familie wurde’

9. September 2010 | Markus Merz

GAL Hamburg: Dein Name ist Pattex

Suche Pattex bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Schiss vorm Wähler – Zu Recht!

GAL stimmt dem designierten CDU-Bürgermeister Christoph Ahlhaus zu.

'Neuwahlen!' beim CSD 2010 in Hamburg St. Georg

Dem demokratischen Prozess ‘Neuwahlen’ wird von der Grün Alternativen Liste (GAL) der Weg verbaut. Machtpolitisches Kalkül reagiert trotz einer nicht ganz kurzen Liste gescheiterter grüner Projekte bei der GAL in Hamburg. Christoph Ahlhaus steht lt. eigener Aussage zum damals zwischen Ole von Beust und der GAL vereinbarten Koalitionsvertrag. Das und die Angst vorm Wähler lässt die Hamburger Grünen derzeit Neuwahlen scheuen. Lieber lebt man mit dem Vorwurf die neue rechtsliberale Partei in Hamburg zu sein.

  • Der Spiegel fasst die Lage der GAL in Hamburg zusammen
  • Aktuelle Nachrichten ‘GAL Hamburg’

Zum Artikelbild: Prominentes Banner ‘Neuwahlen! beim CSD 2010 in Hamburg St. Georg. Helmut Voigtland (1. Vorsitzender des Bürgerverein St. Georg, aber hier als Privatperson) und Ekkehard Thamm halten dieses Banner an der Spitze des CSD beim Beginn in St. Georg.

Weiter lesen…

22. August 2010 | Markus Merz

Aprilscherz? Internet wird abgeschaltet, Windschutzscheibenbrillen, Tiere übersetzen, Schwarze Löcher, Riesenkaffeebecher

Suche Witze bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Virale Werbung am 1. April

Ein guter Aprilscherz muss unauffällig und glaubwürdig sein. Umso besser ist ein Aprilscherz, wenn es zusätzlich einen sachlichen Bezug zu einem aktuellen Thema gibt. Ein paar hübsche Nachrichten vom 1. April 2010, die jeweils gut den eigenen Sprachduktus treffen und überzeugend glaubwürdig sind.

Welche der Nachrichten ist kein Aprilscherz?

  • Weltuntergang? Geheime Forschung an schwarzen Löchern
  • Katastrophe? Das Internet wird abgeschaltet
  • Kunden wollen mehr Kaffeegrößenauswahl
  • Brillenträger können jetzt ohne Brille Auto fahren
  • Der Esel sagt “I love you” zum Bauern
  • Aprilscherze – Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

1. April 2010 | Markus Merz

Gelacht: Kuchenblechmafia im Geldschrankmilieu enttarnt (Beweisvideo)

Suche Geldschrank bei Amazon

Safeknacken von Profis vorgeführt

Einen genialen Werbetrick hat die Geldschrankfirma MCR entdeckt. Man lud ein Fernsehteam ein, um zu beweisen, dass die Safekäufer eigentlich immer nur ‘Kuchenblech’ geliefert bekommen. MCR Geldschrankvertrieb bietet lt. Anmoderation im Fernsehbericht einen neuen, quasi ‘unkaputtbaren’ Tresor an. Den Beweis, dass der Rest des Geldschrankmarktes nur ‘Kuchenblech’ liefert, tritt ein Team von Panzerknackern der Firma vor laufender Kamera an.

Panzerknacker contra Kuchenblechmafia

“Kuchenblechmafia, einen anderen Begriff kann man dafür gar nicht prägen.”

Ein Beitrag aus der Satiresendung “extra3” von 1996. Sechs Minuten, die sich lohnen. Versprochen! (…)

Weiter lesen…

· Ressort: sammlung · Kategorie: · 26. März 2010 · Markus Merz

Muttertag 2012: "Wann ist dieses Jahr Muttertag?" Jedes Jahr gerne vergessen...

Suche Muttertag bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Wann ist wieder Muttertag?

Muttertag ist 2012 am Sonntag, den 13. Mai

Mutti ist die Beste. Am Muttertag.

Der Muttertag, zweiter Sonntag im Mai (im deutschsprachigen Raum und vielen anderen Ländern), ist ein Feiertag zu Ehren der Mutter und der Mutterschaft. “Wann ist dieses Jahr Muttertag?” ist ein jährlich wiederkehrender Dauerbrenner beim vergesslichen Nachwuchs.

Muss man mehr sagen? Die klassischen Medien sind/waren jedenfalls voll mit Artikeln (s.u.). Ein paar Titel, die die verzweifelte Lage zeigen (und welche Branchenlobbies zu solchen Jahrestagen mit ihrer PR loslegen). (…)

Inhaltsverzeichnis

  • Jährlicher Pflichttermin: Muttertag ist jedes Jahr am zweiten Sonntag im Mai
  • Sagen Sie zum Muttertag “Danke”
  • Auch Paris Hilton hebt den Muttertag hervor
  • Woher kommt der Muttertag?
  • Öffentlichkeitsarbeit zu Muttertag
  • Jährlich: Muttertag am zweiten Sonntag im Mai
  • Floristen verlangten Sonderregelung für 2008: Abgelehnt
  • Vor Muttertag boomen die Blumenkäufe – Rose, Tulpe, Chrysantheme und die Finanzkrise
  • Wenn Beate Uhse Geschenke für Muttertag macht…
  • Muttertag: Verlegenheitsgeschenke sind out – Sinnvolles ist in
FloraPrima Ihr Blumenversand

Weiter lesen…

19. März 2010 | Markus Merz

Navigation: Homepage • Ältere Artikel »