Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel

Baustelle am Hansaplatz mit eingerüstetem Hansabrunnen

Suche Hamburg bei Amazon

• Ressort: fotografie · Kategorien: ,
Hansaplatz in Hamburg St. Georg

Hansabrunnen unter Baugerüst versteckt

So sah die Hansaplatz-Baustelle während der Ahoj Savoy Demonstration am 14.4.2011 aus. Wie auf der Übersicht zu sehen ist, scheinen die Bäume noch eine Auszeit vom Frühling zu nehmen. Hinten rechts, in der Rostocker Straße, sind die Bäume schon mächtig grün, während die Bäume auf dem Hansaplatz noch völlig unbelaubt sind. (…)

Weiter lesen…

16. April 2011 | Markus Merz

Kinderflohmarkt am 7.5.2011 am St. Georgs Kirchhof (7 Fotos)

Suche Flohmarkt bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Kinderflohmarkt in Hamburg St. Georg

Flohmarkt auf dem Spielplatz bei der Dreieinigkeitskirche

Samstag, den 7. Mai 2011 gibt es erneut den beliebten und bewährten Kinderflohmarkt auf dem umzäunten Spielplatz neben der evangelischen Kirche in Hamburg St. Georg. Spielzeug, Kleidung und allerlei Schnäppchen für Kinder werden von 9:00 bis 15:00 rund um das Spielhaus “Schorsch 10” am St. Georgs Kirchhof in Hamburg St. Georg ausgebreitet. Angeboten werden Sachen für Säuglinge, Babys, Kleinkinder und Grundschulkinder. Verkäufer sind die Eltern bzw. die Kinder selbst. Der Flohmarkt ist nur drei Minuten vom Hamburger Hauptbahnhof entfernt.

Vom Hauptbahnhof kommend geht man einfach Richtung St. Georg und schaut linker Hand nach dem einzig sichtbaren Kirchturm.

Eine Standreservierung kann von Montag bis Freitag von 10:00 bis 19:00 unter der Telefonnummer 040-280 48 83 (Spielhaus Kirchhof) vorgenommen werden.

Merken: Der Kinderflohmarkt findet seit Jahren zweimal im Jahr statt. Einmal im Frühjahr (April/Mai) und einmal im Herbst (September). Die aktuellen Termine sollten immer hier in diesem Artikel zu finden sein. (…)

  • Essen, Trinken und Klönen
  • Links und Lesezeichen
  • Im ganzen Artikel weitere sechs typische Fotos von diesem Kinderflohmarkt, fotografiert am 5. Mai 2007.

Weiter lesen…

5. April 2011 | Markus Merz

Hamburg: Japanisches Kirschblütenfest 2011 fällt aus! (war geplant am 20.5. - Großes Feuerwerk an der Außenalster)

Suche Japan bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Kirschblüten in Hamburg St. Georg

Kirschblütenfest: Vergänglichkeit ohne Früchte … der “würdige junge Tod”

2. April 2011: Diverse Nachrichtenquellen melden, dass das Feuerwerk zum Kirschblütenfest 2011 in Hamburg ausfällt.

Seit 1968 gib es das japanische Kirschblütenfest mit Feuerwerk an der Außenalster. 2011 findet es am Freitag, den 20. Mai 2011 zum 44. Mal statt.

Achtung: Auf vielen Webseiten wird fälschlich Sonntag, der 15.5.2011 genannt. Die Deutsch-Japanische Gesellschaft zu Hamburg e.V. bestätigt mir per Mail am 5.1.2011: Der Termin ist falsch; richtig ist Freitag der 20. Mai. Eine zweite Terminbestätigung per Mail kommt von der Hamburg Tourismus GmbH: Das Kirschblütenfest findet im Jahr 2011 am 20. Mai statt.

Das berühmte Feuerwerk beginnt um 22:30. Vorher gibt es bereits rund um die Alster diverse, das Kirschblütenfest begleitende, Rahmenveranstaltungen. Auch die Lange Reihe Gastronomie in Hamburg St. Georg hat erfahrungsgemäß vor und nach dem Kirschblüten-Feuerwerk gut zu tun.

Mehr Fotos: Frühling, Hamburg: Kirschblüte vorm AK St. Georg

Inhalt des Artikels

  • Japanisches Kirschblütenfest 2011
    • Hamburg Tourismus Information zum japanischen Kirschblütenfest
    • Hamburg und Japan
    • 2011: 150 Jahre Freundschaft Deutschland – Japan
  • Sakura, Hanami oder die Schönheit der Vergänglichkeit
    • Links zu Sakura und Hanami
  • Sportlich mit dem Boot zum japanischen Kirschblütenfest 2011 – Kanuverleih/Bootsverleih an der Außenalster
  • Das Kirschblütenfest Wetter in Hamburg
  • Die Kirschblütenprinzessin – Repräsentantin für Hamburg
  • Japanischen Filmfest 2011 nach dem Kirschblütenfest

Weiter lesen…

2. April 2011 | Markus Merz

Interessengemeinschaft Steindamm geht in die Internetoffensive

Suche Interessengemeinschaft bei Amazon

IG-Steindamm e.V. mit neuer Internetseite

Der Quartiermanager Wolfgang Schüler reitet eine publizistische Attacke per Weblog. Nachdem die alte Webseite der IG-Steindamm e.V. über lange Zeit eher den toten Mann spielte, hat sich zuletzt Einiges getan. Vorstandsmitglied und neuer Webmaster Stefan Schlüter hat eine neue Webseite erstellt. So sollen zukünftig aktuelle Publikationen der Interessengemeinschaft Steindamm ablaufen:

Unser Quartiersmanager (QM) Wolfgang Schüler erhält die Rechte einen Eintrag als “Artikel” (oder auch “Headline) zu erfassen. Dieser Artikel (z.B.: Infobrief der IG-Steindamm) erstellt der QM und zu diesem Artikel kann jeder, der sich bemüßigt fühlt, einen Kommentar geben.

Lobens- und nutzenswert ist die neue Kommentarfunktion für Rückmeldungen aus dem Stadtteil.

Nachdem anfänglich nur sporadisch längere Infobriefe veröffentlicht wurden, wird derzeit (Anfang 2011) eine ganze Batterie von Kurzmeldungen publiziert. Beim aktuellen Ausbaustand der Webseite muss man jedoch aufpassen, dass man keine Meldungen verpasst. Es gibt im Moment leider kein Artikelarchiv.

Das aktuelle Motto

Hallo Nachbarn,

wir würden uns freuen, wenn Sie Informationen und Nachrichten, die das Quartier betreffen, an mich weiterleiten.

Das veröffentliche ich gern.

viele Grüße

Ihr QM

Wolfgang Schüler

In dem Sinne empfiehlt es sich also ein wachsames Auge auf die Seite www.ig-steindamm.de zu haben und bei Bedarf fleißig zu kommentieren.

· Ressort: sammlung · Kategorien: , · 3. März 2011 · Markus Merz

Termine am/zum Hansaplatz: Treffen der Hansaplatz Initiative & GAL-Einladung zum Bürgergespräch

Suche Weihnachten bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Baustelle Hansaplatz in Hamburg St. Georg

So geht Politik an und mit der Basis (und das ist auch ganz gut so)

Beim Stadtteilbeirat Hamburg St. Georg am 26.10.2010 präsentierte sich die Hansaplatz Initiative, eine neu gegründete Interessenvertretung von einigen Anwohnern rund um den Hansaplatz.

Breiter in Erscheinung getreten ist die Hansaplatz Initiative mit einer Unterschriftensammlung unter dem Namen “Initiative Sperrgebiet Hansaplatz” für ein friedliches Miteinander am und um den Hansaplatz. Nach eigener Aussage konnten von Freitag 22.10.2010 bis zur Stadteilbeiratssitzung am 26.10.2010 bereits ca. 400 Unterschriften gesammelt werden. Seitdem wird fleißig weiter gesammelt. (…)

Inhaltsverzeichnis

  • Unterschriftensammlung “Initiative Sperrgebiet Hansaplatz”
  • “Hansaplatz beleuchten” am 11.11.2010
  • GAL-Einladung zum Bürgergespräch am 26.11.2010
  • Termine zur Lage am Hansaplatz
  • Kommentar

Weiter lesen…

16. November 2010 | Markus Merz

Geschichtswerkstatt Hamburg St. Georg feiert am 5.12.2010 & Alte Postkarte: Bahnhof Berliner Tor

Suche Hamburg bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Bahnhof Berliner Tor in Hamburg St. Georg

Seltene alte Postkarte vom Bahnhof Berliner Tor

Postkarten, die Hamburg St. Georg zeigen, finden sich viele. Aber ein fast profanes Dokumentationsfoto vom Bahnhof Berliner Tor ist mir noch nicht untergekommen.

Passendes aus dem Stadtteilbeirat Verteiler

Die Geschichtswerkstatt St. Georg feiert am 5. Dezember 2010 ihr 20-jähriges Bestehen und hat uns gebeten, die Einladung (siehe Anhang) über den Beirats-Verteiler weiterzuleiten, was wir hiermit gern tun.

Quelle: Mail / Anhang: Einladung: Geschichtswerkstatt Hamburg St. Georg feiert am 5. Dezember 2010 ihr 20-jähriges Bestehen

  • Programm: 20 Jahre Geschichtswerkstat St. Georg (…)

Weiter lesen…

12. November 2010 | Markus Merz

Porträts & Interviews: Hamburg St. Georg ist im Wandel - info-parkour.de

Suche Multimedia bei Amazon

Webseiten thumbnail

Kurze Interviews mit Stadtteilpromis

Im Vorlauf zu der Veranstaltung ‘Campus St. Georg: Das Fest’, das am 18. Juni 2010 stattfand, haben Patrick Schulz und Jannah Clemens eine Reihe von Interviews veröffentlicht. Zitat von der Seite, leicht editiert:

»Gesichter St. Georgs« ist eine Sammlung aus dem Juni 2010 von Portraits der Menschen, die in St. Georg leben, arbeiten und dem Stadtteil seinen ganz eigenen Charakter verleihen. Ein Stadtteil, der etwas zu sagen hat. Im Hinblick auf »Campus St. Georg: Das Fest« am 18. Juni 2010 wird der info-parkour ab dem 07. Juni 2010 jeden Tag ein Gesicht St. Georgs vorstellen.

Redaktion + Produktion: Patrick Schulz
Fotografie: Jannah Clemens

Die Interviews im Juni 2010

07. Juni: Helmut Voigtland [Rechtsanwalt]
09. Juni: Martin Aust [Metropolis Kino]
11. Juni: Marina Friedt [Freie Autorin]
14. Juni: Ulf Schröder [Leiter Polizeikommissariat St. Georg]
15. Juni: Ekkehard Thamm [Herausgeber »St. Georg Magazin«]
16. Juni: Ahmet Yazici [Lindenbazar, Geschäftsführer]
17. Juni: Christiane Orhan [Kulturladen]
18. Juni: Wolfgang Schüler [Quartiersmanager] und Jürgen Roloff [Projektleiter »Lokale Wirtschaft«]

· Link zur besprochenen Seite · Ressort: sammlung · Kategorien: , · 7. September 2010 · Markus Merz

Grundsteinlegung: Brecht Schule baut zusätzliche 7.100m² Geschossfläche

Suche Hochbegabtenförderung bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Neubau-Baustelle an der Brecht Schule in Hamburg St. Georg

Grundsteinlegung des Neubaus der Brecht-Schule Hamburg GmbH

Das Phantom der Brecht Schule wird Wirklichkeit. Seit fünf Jahren immer wieder angekündigt, wurde nun am 2. September 2010 der Grundstein für den zusätzlichen Schulneubau in der Norderstraße, am Südrand von Hamburg St. Georg, gelegt. Neben der privaten Brecht Schule am Holzdamm in St. Georg, zwischen Hauptbahnhof und Hotel Atlantic, gab es seit 2003 auch den Standort Norderstraße. Zuerst als Anmietung von zwei Stockwerken der ehemaligen staatlichen Grundschule ‘Volksschule 1902’ und ab 2005 im gesamten Altbau. 2006 hat die Brecht-Schule Hamburg GmbH das ganze Gelände der Stadt Hamburg abgekauft. Der entstehende Schulneubau ist das größte Projekt in der 65-jährigen Geschichte der Schule.

Zum Juni 2011 ist das Gebäude am Holzdamm gekündigt und in 2011 werden die Brecht Schulen in der Norderstraße zusammen gelegt. Altbau und Neubau zusammen ergeben dann mit über 1.000 Schülern eine der größten Privatschulen Hamburgs.

Inhaltsverzeichnis

  • Die Fotos
  • Brecht Schule: Der Neubau
  • Brecht Schule: Die Finanzierung des Neubaus
  • Brecht Schule: Der Neubau in Zahlen
  • Schulkonzept und Schulzweige der Brecht-Schule Hamburg GmbH
  • Links und Lesezeichen

Weiter lesen…

2. September 2010 | Markus Merz

Bürgerverein St. Georg: Offener Brief gegen aktuellen Hansaplatz Umbau

Suche Bauausführung bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,

Hansaplatz Umbau ruft Protest hervor

Hansaplatz Umbau an den Wünschen der Bürger vorbei? In den letzten Sitzungen des Stadtteilbeirates Hamburg St. Georg wurde viel Unmut über die Vorgehensweise beim Umbau am Hansaplatz geäußert. Es fing damit an, dass der komplette Hansaplatz vom Bauteam belegt wurde, statt, wie vorher versprochen, je Bauabschnitt möglichst wenig Platz einzunehmen. Die zentrale Kritik ist jedoch immer wieder, dass die Behörde den Platz in eigener Regie umbauen lässt. Dies umfasst sowohl die Ausführungsplanung als auch die Bauausführung selbst.

Im Stadtteilbeirat St. Georg wurde und wird von verschiedensten Seiten der Wunsch geäußert, dass die Architekten auch die Bauausführung überwachen sollen. In einem offenen Brief des Bürgervereins St. Georg kann man aktuell auf acht Seiten detailliert nachlesen, was derzeit bei der konkreten Bauausführung bemängelt wird. Der zweiseitige Brief mit sechs Seiten Anhang hier komplett im Original:

Ein Hilferuf aus dem Stadtteil St. Georg

Offener Brief zum Stand der Sanierung des Hansaplatzes

Sehr geehrte Frau Senatorin Hajduk,
sehr geehrter Herr Bezirksamtsleiter Schreiber,
sehr geehrte Vertreter der Presse,

dies ist ein Hilferuf aus dem Stadtteil St. Georg! (…)

Weiter lesen…

23. Juni 2010 | Markus Merz

Hansaplatz: Ausstellung "Wohin entwickelt sich St. Georg?"

Suche Stadtteilentwicklung bei Amazon

• Ressort: artikel · Kategorien: ,
Ausstellung (31.5.-4.6.2010 ): Wohin entwickelt sich St. Georg?

Ausstellung im Vor-Ort-Büro: Wohin entwickelt sich St. Georg?

Ein kleines Plakat, welches für eine Ausstellung zum Thema Stadtentwicklung in St. Georg wirbt. Der Plakattext (leicht editiert):

Wohin entwickelt sich St. Georg? – Ein Stadtteil im Kommen?!

  • Ausstellung & Informationstage zum Thema “Soziale Stadtteilentwicklung in St. Georg”.
  • Besuchen Sie uns vom 31. Mai 2010 bis zum 4. Juni 2010 im Vor-Ort-Büro in der Zimmerpforte 8 (Ecke Hansaplatz)!
  • Täglich von 10:00-13:00 & 14:00-16:00.

Weiter lesen…

25. Mai 2010 | Markus Merz

Navigation: « Neuere Artikel • Homepage • Ältere Artikel »