Verantwortlicher Herausgeber

Herausgeber, Schreiberling, Fotograf und u.A. Jugendschutzbeauftragter

Die hier anzutreffenden Nachrichten “von allgemeinem Interesse” kommen – falls nicht anders gekennzeichnet – von:

Markus Merz
Lange Reihe 103
D-20099 Hamburg
Germany
Tel.: +49-176-78599326
Email:
USt-IdNr.: DE118869661

Er hat diese Seite sankt-georg.info ins Leben gerufen und muss nun auch dafür geradestehen. Die Inhalte dieser Webseite werden elektronisch erstellt und manuell überarbeitet. Für eventuelle Abweichungen von Originaltexten wird keine Haftung übernommen.

Markus Merz bei den neumodischen sogenannten sozialen Medien im Internet

Eine ziemlich aktuelle und umfassende Darstellung aller Onlineaktivitäten gibt es bei FriendFeed, das auch diese nette blaue Box liefert. Das alltägliche Mininachrichtenverschicken, neudeutsch Microblogging, erledige ich bevorzugt über identi.ca s.a. den Artikel Microbloggen: Identi.ca, Twitter, Facebook und ‘Alles’ in Friendfeed, der den Stand von Januar 2009 abbildet.

Autoren Fotografen, etc. gesucht

Autoren, Fotografen und Geschichtenerzähler für Hamburg Sankt-Georg.Info gesucht …

Dieser ganze Artikel enthält ein kleines Brainstorming worüber man denn so plauschen könnte. Bei Interesse bitte einfach formlos melden!

Lesezeichen (Links) und Speicherung von Daten

Zum Zeitpunkt der Verlinkung sind alle Links auf Funktion und inhaltliche Vertretbarkeit geprüft worden. Da das weltweite Internet eine höchst dynamische Angelegenheit darstellt, kann weder für das Funktionieren noch für die inhaltliche Vertretbarkeit eine dauerhafte Gewährleistung übernommen werden.

Sollten allerdings Fehler oder andere Dinge auffallen, dann bitte ich um eine Meldung per Kontaktformular. In ganz dringenden Fällen geht es natürlich auch telefonisch. Dabei kann ich wiederum keine ständige Verfügbarkeit meiner Person oder meines Anrufbeantworters gewährleisten :-)

Etwas ausführlicher steht das alles hier drunter und auch eine Aussage zur Speicherung von Zugriffsdaten:

Disclaimer / Hinweis zur Problematik von externen Links

Info: Disclaimer übersetzt man in diesem Zusammenhang wohl am besten mit Haftungsablehnung.

Markus Merz ist als Inhaltsanbieter nach § 6 Abs.1 Mediendienste-Staatsvertrag für die “eigenen Inhalte”, die er zur Nutzung bereithält, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis hält Markus Merz insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit. Eine besondere Kennzeichnung von externen Links zur Unterscheidung von internen Links findet derzeit nicht statt!

Bei “Links” handelt es sich stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Markus Merz hat bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird. Er überprüft aber die Inhalte, auf die er in seinem Angebot verweist, nicht ständig auf Veränderungen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Wenn er feststellt oder von anderen darauf hingewiesen wird, dass ein konkretes Angebot, zu dem er einen Link bereitgestellt hat, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, wird er den Verweis auf dieses Angebot aufheben.

Anmerkung für Anbieter, die diesen Disclaimer vom Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit übernehmen wollen:

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir aufgrund der weitgehend unklaren Rechtslage hinsichtlich der Verantwortlichkeit für Links keine Garantie dafür übernehmen können, dass ein Anbieter sich durch die Aufnahme unseres Disclaimers in sein Angebot wirksam von der Verantwortung für Inhalte Dritter, auf die aus dem eigenen Angebot links gesetzt werden, freizeichnen kann.

Der Disclaimer kann ohne Rückfragen beim Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit übernommen werden. Der Disclaimer gilt in dieser Form aber nur für Anbieter von Mediendiensten. Anbieter von Telediensten sollten um der sachlichen Richtigkeit willen die Verweise auf den § 6 Abs.1 Mediendienste-Staatsvertrag gegen den Verweis auf den § 8 des Teledienste-Gesetzes austauschen. Von dieser Änderung abgesehen, kann der Disclaimer auch von Anbietern von Telediensten wortgleich übernommen werden.

Speicherung von Zugriffsdaten durch Sankt-Georg.Info

Info: Bei jeder Anforderung einer Datei werden Zugriffsdaten gespeichert. Jeder Datensatz besteht aus:

  • Der Rechneradresse des Anfragenden
    • Google Analytics: Seit Ende Mai 2010 werden Rechneradressen anonymisiert. Verwendet wird die Einstellung “_anonymizeIp()”. IP-Adressen werden nur gekürzt weiterverarbeitet, um eine direkte Personenbeziehbarkeit auszuschließen.
  • Der Seite, von der aus die Datei angefordert wurde
  • Dem Namen der Datei
  • Dem Datum und Uhrzeit der Anforderung
  • Der übertragenen Datenmenge
  • Dem Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.)
  • Einer Beschreibung des Typs des verwendeten Webbrowsers

Die gespeicherten Daten werden ausschließlich zur Fehlersuche und zu statistischen Zwecken ausgewertet.

Speicherung von Zugriffsdaten durch externe Anzeigenanbieter

Info: Sankt-Georg.Info beinhaltet Anzeigen, die durch Dritte geschaltet werden z.B. Google AdSense.

  • Wir greifen auf Drittanbieter zurück, um Anzeigen zu schalten, wenn Sie unsere Website besuchen. Diese Unternehmen nutzen möglicherweise Informationen (dies schließt nicht Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer ein) zu Ihren Besuchen dieser und anderer Websites, damit Anzeigen zu Produkten und Diensten geschaltet werden können, die Sie interessieren.
  • Google bietet weitere Informationen und Möglichkeiten die Datenerfassung zu beeinflussen: Falls Sie mehr über diese Methoden erfahren möchten oder wissen möchten, welche Möglichkeiten Sie haben, damit diese Informationen nicht von den Unternehmen verwendet werden können, klicken Sie hier: Informationen zu Werbung und Datenschutz im Google Datenschutz-Center.