Fotografie, Wettbewerb: Fünf Jahre freie Rechte für Panasonic

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , Suche nach Copyright
In Elektronik, Foto und PC: Blitz , Stativ , Tasche , Kamera , Zubehör

Fotowettbewerb von Panasonic will exklusive, übertragbare und unwiderrufliche Lizenz

Nicht ganz so schlimm wie Mazda, aber ähnlich nett, räumt sich Panasonic beim Panasonic Batteries Wettbewerb zum Amateurfotografen des Jahres 2006 in Punkt 12a ein paar Rechte bei allen (!) Teilnehmern ein.

12a. Die Teilnehmer gewähren der Panasonic Marketing Europe GmbH, Matsushita Electric sowie allen anderen Mitgliedern der Panasonic-Gruppe eine exklusive, übertragbare und unwiderrufliche Lizenz, die eingereichten Bilder 5 Jahre lang kostenlos für Marketing- und Werbezwecke zu verwenden.

Wer bei Fotowettbewerben mitmacht, der sollte sich also immer die Teilnahmebedingungen von oben bis unten durchlesen. Man wird sonst gerne und schnell zum unfreiwilligen AAL-Werbefotofotografen (AAL = Andere Arbeiten Lassen).

Der Hinweis kam vom empfehlenswerten Blog Fotonews, welches wiederum auf den ursprünglichen, etwas verworrenen, Artikel der ReadersEdition verweist.

Veröffentlicht am 21. Dezember 2006 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.