Karneval: Rosenmontag in Norddeutschland spez. Karneval in Büsum

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , Suche nach Karneval

Foto: Faslam Hoopte 2009

Karneval an der Nordsee: Es gibt sogar Filmberichte

An der Nordseeküste und generell in Norddeutschland ist Karneval, natürlich durch das raue Wetter bedingt, eine eher im Verborgenen und Warmen stattfindende Veranstaltung, die örtlich durch vereinzelte Plakate und Mundpropaganda angepriesen wird. Ausschweifender Karnevalstourismus in Richtung Norddeutschland konnte noch nicht beobachtet werden. Am Rosenmontag wird Norddeutschland nicht nur durch das Wetter, sondern auch durch den ungünstigen Umstand benachteiligt, dass der Norddeutsche an sich eher als kompaktes und effektives Konjunkturpaket daherkommt und von daher für so’n Tüddelüd wie unproduktives Rumstehen am Montag nicht gebaut ist. Folgerichtig ist Rosenmontag ein Tag der Arbeit, der am 1. Mai, dem Maifeiertag knackig ausgeglichen werden muss. Dann ist das Wetter ja eh besser, der norddeutsche Sommer ist berühmt und berüchtigt, und die Fischerhemden sind überhaupt fotogener als Narrenkappen, und Shanties singen sich in dunkelblau gestreift mit rotem Halstuch einfach besser.

Wie in dem traurigen und gar nicht so lebendigen Artikel Karneval in Hamburg und Nordeutschland bereits nachzulesen ist, wird Karneval in Norddeutschland punktuell gefeiert und wenn es Umzüge gibt, dann konstruieren die Baugruppen weise im Voraus sturmfeste, sturmflutsichere, wasserdichte, der Arche Noah ähnliche Kreationen: Der erste Hoopti (JPG).

Büsum – Die Überraschung

Karneval und Prunksitzung statt Krabben pulen wird in Büsum angeboten. Dank einer aus dem Spamordner gepulten informativen Mail von heute, Rosenmontag (!), morgen um 7:01, s.a. ‘Rosenmontag als Tag der Arbeit’, bin ich informiert:

Eine Videodokumentation über den Karneval im Nordseeheilbad Büsum kann auf der Homepage www.buesum-tagebuch.de angeschaut werden.

Man findet dort folgende Karnevalsberichterstattung, die ich mir später, s.a. ‘Rosenmontag als Tag der Arbeit’, ansehen werde:

Karneval in Büsum im bewegten Bild

  • Karneval in Büsum 2009
  • Nordsee-Südsee: Prunksitzung Teil 1-4
  • Umgezogen: Der Festumzug
  • Eingezogen: Die Rathauserstürmung
  • Karneval 2008
  • Karneval 2007

‘Warm am Kamin’ erhält eine völlig andere Bedeutungstiefe: Fotos vom Karnevalsumzug in Büsum am 15.2.2009 bekommt man bei anderen karnevalesken Verrückten Norddeutschlands zu sehen, bei den Kollegen aus Marne (s.u.).

Karnevalsberichterstattung über Büsum bekommt den örtlichen Orden wider den Ernst

Um die journalistische Ernsthaftigkeit der Berichterstattung gebührend einordnen zu können, vermeldet die Webseite stolz oberhalb der angekündigten TV-Berichterstattung:

BüsumTV-News (22.02.09) – Prunksitzung in Büsum

Wir haben ihn vom Karnevalspräsidenten höchst persönlich verliehen bekommen: Den “Orden wider des tierischen Ernstes”. Prunksitzung in Büsum – ein buntes Fest, eine fröhliche Party, der Farbklecks in dieser grauen Jahreszeit. “Nordsee-Südsee” war das diesjährige Motto im Gäste- und Veranstaltungszentrum, so das Fischerhemden und Freibeuter im Saal klar dominierten. Der Orden bekommt einen Ehrenplatz in unserem Büsumer Büro, bis wir ihn wieder tragen – im nächsten Jahr. Büsum-Ahoi! BTV-Ahoi! BKV-Ahoi!

Habt euch alle lieb
Euer BüsumTV

Quelle: www.buesum-tagebuch.de (Rosenmontag 2009)

PS: Sonst wenig Berichtenswertes über Rosenmontag in Norddeutschland

Der legendäre Faslam Umzug in Stöckte war bereits gestern. Von dieser Stelle aus ein fröhliches Rosenmontags ‘Alaaf’ oder auch ‘Helau’ nach Marne an die Marner Karnevals Gesellschaft laut Webseite ‘Hochburg des Norddeutschen Karnevals’, die frohen Mutes einen Rosenmontagsumzug veranstalten wollen.

Foto: Privat Faslam 2009 in Hoopte ‘Halt die Maus auf die Köpfe’. Faslamsmudder und Faslamsvadder in Hoopte 2009.

Veröffentlicht am 20. Februar 2009 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.