Internet, Gefundenes: Fußball-WM, Karte, BH, Mentos-Fontäne, Schwimmen

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel

Ein paar Fundstellen aus dem Internet

Eine Erinnerung vorweg: Maus innen gereinigt … sollte man häufiger tun. Der Effekt ist verblüffend.

Auch heute wieder etwas Fußball-WM lastig. Aber weiter unten gibt’s auch noch Anderes.

Computer, Nutzung, abgedreht: Fußball-WM Spiele als Live-Übertragung mit Buchstaben

Fußball-WM als ASCII-WM

Das ist ja wohl total abgedreht! Da kommt also ein Bekloppter technisch versierter Mensch nicht damit klar, dass die Fußball-WM 2006 nicht im Internet live übertragen wird. Der gute Fußball-WM-Fan hat nichts besseres zu tun, als die Live-Übertragungen in Buchstabensalat zu verwandeln und das Ganze auf ascii-wm.net anzubieten.

Damit das Ganze Fußball-WM-ASCII Gedöns auch so richtig schön was für Computer-Fans ist, wird die Fußball-WM Buchstaben-Live-Übertragung per Internet-Dienst telnet angeboten. Ein weiterer Beweis aus der Reihe ‘was technisch machbar ist, wird gemacht’.

Lange Rede, kurzer Sinn … Ein weiterer netter Mensch mit einer Webseite, die sonst eher wenig besucht wird, schreibt einen kleinen Artikel und erlebt eine phänomenale Überraschung (Die Überraschung ist allerdings nur die nächsten 30 Tage sichtbar).

Mal sehen, wann die Fifa kommt und den Live-Buchstaben-Übertrager abmahnt?

Wohnen: Witzige Accessoires für die Fußball-WM (Hamburger Abendblatt)

Die eigene Bude WM-tauglich machen

Einrichtung: Von der Fußmatte für 26 Euro bis zur Trillerpfeife für 5800 Euro. Witzige Accessoires machen die Wohnung zum Fanblock. Eierbecher mit Weltmeister-Hologramm und Drehorgeln, die “Fußball ist unser Leben” dudeln, lassen jeden Zweifel weichen: Der Fußball kommt nach Hause – und diesmal im wahrsten Sinne des Wortes. Die WM steht nicht nur vor der Tür, auch unsere Wohnzimmer bleiben vom Fußball-Fieber nicht verschont. Abstruses wie Nützliches, Geschmackloses wie Designerstücke – wer will, kann das eigene Heim zum Fanblock umgestalten. [...]

Nachrichten-Kanal: Fußball-WM 2006 im Hamburger Abendblatt

Medien, Kritik: Deutschland und die WM – WM-Fernsehen (FAZ.NET)

Lesenswert: Die Welt und ihre Freunde zu Gast bei mir

[...] Fernsehtechnisch gesehen ist das schlimmste an so einer WM ja nicht, daß nichts anderes mehr läuft, sondern daß die Sender glauben, sie können uns nun alles zumuten. Der „ZDF-Showtruck“ hatte am Marienplatz in München haltgemacht, und auf der „ZDF-Showbühne“ standen zwei Menschen, die es (ähnlich wie die Zuschauer) nicht fassen konnten, daß sie diese Sendung moderieren durften. Gelegentlich fragten sie jemanden, wer Weltmeister wird, und wenn die Antwort „Deutschland“ lautete, juchzte Moderatorin Yvonne Ransbach. Stargäste der Sendung waren Sibylle Weischenberg, die sonst im Sat.1-Frühstücksfernsehen lebt, Verona Pooth sowie Ramona und Jürgen Drews. Es ist nicht völlig auszuschließen, daß Frau Ransbach noch heute auf dem Marienplatz steht und „großartig, Wahnsinn, Wahnsinn“ ruft. [...]

Der Artikel ist von Stefan Niggemeier, ein generell sehr lesenswerter Autor [Google Suche: Stefan Niggemeier].

Internet, Browser, Erweiterung: Fußball-WM mit Firefox-1.5-Erweiterung

Fußball-WM 2006 Spielstand-Ticker mit Firefox Internet Browser (heise.de)

Eine Firefox-Erweiterung namens Joga.com Companion ermöglicht Fußball-Fans außer dem Zugang zu einem Ticker fürs aktuelle Spiel auch den Zugriff auf Nachrichten und Videos. Bei Mozilla Europe erhältlich, erfordert die Erweiterung Version 1.5 des Browsers.

Die kleine Firefox Erweiterung fragt die neuesten Nachrichten anscheinend immer bei Google ab. Deswegen gibt es auch einen relativ ausführlichen End-Benutzer Vertrag, dem man vor der Installation zustimmen muss. Außerdem muss man die Download-Seite für diese Firefox Erweiterung in die Liste der ‘erlaubten’ Seiten eintragen.

Link zur Firefox Erweiterung: Joga Companion

Wer’s braucht …, aber den Firefox Internet Browser sollte man schon verwenden :-)

Hamburg St. Georg, Karte: Google Straßenkarte: Hamburg 20099

Hamburg Sankt Georg Straßenkarte (google.com – wahlweise St. Georg Satellitenbild)

Den Link habe ich auch unter Lesezeichen – Karten verewigt.

Google liefert per Google Maps auch eine Hamburg Sankt Georg Straßenkarte und das passende St. Georg Satellitenbild. Das Luftbild zeigt allerdings noch die Kräne von der Schule/Turnhalle Baustelle. Reinzoomen/Vergrößern erwünscht. Die Alternative, die Hamburg St. Georg Straßenkarte von GoYellow bietet allerdings deutlich mehr Service.

Nützliches, Angebot: Aldi Nord bietet ‘Multi-Funktions’ BH

Was bitte ist ein Multi-Funktions BH? (aldi-nord.de)

Ist ja wohl logisch, dass man über ein solches Angebot stolpert. Und ich dachte reflexgesteuert es hätte was mit Fußball-WM zu tun. Kostet auch nur 6,99 EUR (ab 21.6.2006).

Essen und Trinken: Mentosfontäne. Schon mal gehört?

Coca Cola mag Mentosfontäne nicht (spiegel.de)

[...] Die ungekrönten Könige der Mentosfontäne sind Fritz Grobe, 37, Profi-Jongleur und Stephen Voltz, 48, Rechtsanwalt. Die Mentosmacher denken inzwischen darüber nach, die beiden unter Vertrag zu nehmen. [...]

Coca Cola pikiert. Mit Essen spielt man nicht. Mentos erfreut.

Welt, Energieversorgung: Bau des ersten schwimmenden Atomkraftwerks fixiert

Russland beginnt 2007 mit dem Bau des weltweit ersten schwimmenden Atomkraftwerks (derstandard.at)

Leider wird in keinster Weise ein Grund für die schwimmenden Atomkraftwerke genannt. Ob es mit dem Dauerfrostboden in diesen nördlichen Gegenden zu tun hat?

Veröffentlicht am 15. Juni 2006 von Markus Merz
nighthawk | 20. Juni 2006 | Direktlink

ja, die reaktion auf meine sechs screenshots kam in der tat deutlich umfangreicher als erwartet.. das liegt aber zum grossteil an einer (anscheinend recht beliebten) seite in finnland ueber die der ueberwiegende teil der besucher kam.

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.