Hamburg, Ausflug-Tipp: Finkenwerder per HVV Hafenfähre Linie 62

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , Suche nach Fähre

Touristen an den Landungsbrücken in Hamburg Övelgönne Strand mit 'Strandperle' in Hamburg

Hafen-Besichtigung beim Elbe-Ausflug inklusive

Auf der Suche nach einem stillen Ort in Hamburg mit Elbblick ist eine günstige Reise mit einer HVV Hafenfähre über die Elbe nach Finkenwerder eine gute Wahl. Erst recht eine nette Möglichkeit, um z.B. der Sommer-Hitze in der Hamburger Innenstadt auf dem Wasser der Elbe zu entkommen. Eine solche preiswerte Tour mit dem Schiff auf dem luftigen und kühlen Oberdeck einer Hafenfähre bietet einen tollen Blick auf den Hamburger Hafen und das Elbufer.

Fotos – Bild-Beschreibung:

  • Containerbrücken im Hamburger Hafen
  • Touristen auf den Landungsbrücken an der Elbe in Hamburg
  • Övelgönne Strand mit ‘Strandperle’ in Hamburg an der Elbe

Inhaltsverzeichnis des Artikels

  • Hafen, Elbe, Transport, Hamburg: Die HVV Hafenfähren
  • HVV Hafenfähre Linie 62: Hamburg Sandtorhöft – Landungsbrücken – Finkenwerder
  • Empfehlenswerte Fotos – Von Sandtorhöft über Landungsbrücken bis Övelgönne
  • HVV Hafenfähren immer beliebter – Ein wenig Statistik…
  • Hamburg Finkenwerder – Links und historische Hafen-Karten
  • Angekommen in Finkenwerder. Und nun, was tun?
  • Das aktuelle Hamburg Wetter

Hafen, Elbe, Transport, Hamburg: Die HVV Hafenfähren

Der Hamburger Verkehrsverbund bietet neben den allseits bekannten Bussen und Bahnen auch ein überschaubares Angebot an Elbe- und Hafen-Fährlinien an. Eine Übersicht der Hafenfähren-Touren inkl. der Anschluss-Buslinien bietet das PDF Dokument Hamburg Hafenfähren / Hamburg Harbour ferries. Nicht alle Fährlinien fahren immer bzw. auch am Wochenende! Der Hamburg Tourist, evtl. sowieso im Besitz einer HamburgCard, bekommt mit den HVV Hafenfähren eine sehr günstige Gelegenheit den Hamburger Hafen und die innerstädtische Elbe mit öffentlichen Verkehrsmitteln zumindestens am Rand mit dem Schiff zu erkunden.

Suche: Amazon zu FähreFähre, Ebay zu FähreFähre

HVV Hafenfähre, Elbe: Hamburg Sandtorhöft – Landungsbrücken – Finkenwerder

Die HVV Hafenfähre der Linie 62 ist die touristisch interessanteste Linie von allen HVV Hafenfähren auf der Elbe. Die Schiffe fahren ab Sandtorhöft (U-Bahn Baumwall) alle 15 Minuten über Landungsbrücken (selbige U- und S-Bahn Station) über die Elbe nach Hamburg Finkenwerder. Unterwegs kommt man an den Anlegern/Stationen Fischmarkt, Fischereihafen und am Museumshafen Övelgönne (sehenswert!) vorbei. Den Hafenfähren-Fahrplan an der Brücke 3 der Landungsbrücken gibt es hier: ‘Landungsbrücken’ eingeben, HVV Hafenfähre Linie 62 Rtg. Finkenwerder. Bei gutem Wetter und am Wochenende sollte man frühzeitig am Landungsbrücken Anleger stehen, weil die Plätze auf dem Sonnendeck/Oberdeck der Hafenfähren sehr schnell belegt sind. Wer abends länger in Finkenwerder bleibt, der sollte die letzten Abfahrtszeiten der Hafenfähren im Auge behalten: ‘Finkenwerder’ eingeben, HVV Hafenfähre Linie 62 Rtg. Landungsbrücken

Die Mitnahme einer Jacke auf das Schiff ist anzuraten. Der Wind auf der Elbe kann an Deck auch bei warmem Wetter sehr frisch werden. Unter Deck gibt es windgeschützte Sitzplätze und eine kleine Ausgabe für Eis, Warm- und Kaltgetränke. Die Fahrt mit der Hafenfähre von Landungsbrücken über die Elbe bis Hamburg Finkenwerder dauert knapp eine halbe Stunde. Die Fahrtzeiten sind auch von der Tide, also dem auf- oder ablaufendem Wasser, abhängig.

Barrierefreiheit: Nachtrag für gehbehinderte & Rollstuhlfahrer

Am 3.3.2010 erreichte mich folgende Anfrage wg. der Barrierefreiheit der Strecke:

Könnten Sie uns bitte mitteilen, ob die Hafenfähre Linie 62 auch von Rollstuhlfahrern benutzt werden kann?

Meine Antwort:

Die Rampen und Anlegestellen der Hafenfähren sind barrierefrei wobei allerdings die Steigungen, um an Land zu kommen, tidenbedingt unterschiedlich ausfallen. Das offene Oberdeck ist allerdings nur per Treppe erreichbar.

Generell ist speziell die Linie 62 so gut besucht, dass man immer mit Hilfe rechnen darf.

Entsprechende Erfahrungen bitte per Kommentar oder Mail mitteilen.

Buchtipp: Tourenführer mit 73 Ausflugstipps für Hamburg

Beim HVV erhält man den aktualisierten (Neuauflage 2008) Tourenführer ‘Ab ins Grüne’ mit 73 Ausflugstipps für Hamburg und Umgebung zum Preis von 9,90€.

Empfehlenswerte Fotos – Von Sandtorhöft über Landungsbrücken bis Övelgönne

(Update November 2008) Einen reich bebilderten Fotobericht liefert Mathias Brodt auf seiner Webseite. In zwei Teilen berichtet er von der Fahrt mit der HVV Hafenfähre. Für Hamburg Touristen und Liebhaber des Hamburger Hafens zwei sehenswerte Bildstrecken.

Heute (27. April 2008 d.Red.) machte ich von dieser Möglichkeit den Hamburger Hafen einmal von der Elbe aus zu sehen Gebrauch und war mir der Linie 62 unterwegs. Die Schiffe der 62 pendeln zwischen dem nahe der Speicherstadt gelegenen Anleger Sandtorhöft und Finkenwerder. Mein Ziel war jedoch nicht der Endpunkt Finkenwerder, sondern der Museumshafen Övelgönne mit seinen historischen Dampf- und Segelschiffen.

Ein wenig Weiterstöbern auf der Seite lohnt sich.

HVV Hafenfähren immer beliebter – Ein wenig Statistik…

dpa/regioline vom 23.03.2007 13:51

Hamburg (dpa) – Die Hamburger Hafenfähren werden bei Touristen, Ausflüglern und den Berufstätigen im Hafen immer beliebter. Im vergangenen Jahr verzeichnete die HADAG, eine Tochtergesellschaft der Hamburger Hochbahn, rund 6,4 Millionen Fahrgäste im Hafenfähr- und Berufsverkehr, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Das seien zwölf Prozent mehr als im Vorjahr, während der öffentliche Nahverkehr in Hamburg lediglich um zwei Prozent zulegte. Besonders die Fußball- Weltmeisterschaft habe einen Schub gebracht, weil die Fans ohnehin HVV-Tickets hatten und damit zusätzlich mit den Schiffen durch den Hafen fahren konnten.

Hamburg Finkenwerder – Links und historische Hafen-Karten

Sehr interessant ist die Webseite des Förderkreis »Rettet die Elbe« Der Hafen nimmt sich was er braucht mit vielen interessanten historischen Karten zur Hafen-Entwicklung in Hamburg. Dort kann man gut sehen, dass Finkenwerder lange Zeit eine Insel zwischen Süder-Elbe und Norder-Elbe gewesen ist. Leider haben die Karten keine Vergrößerungs-Möglichkeit.

Angekommen in Finkenwerder. Und nun, was tun?

Nun, man kann im Schiff sitzen bleiben und sofort wieder an einen der belebten Plätze mit Elbblick zurückfahren (z.B. Övelgönne Strand, die berühmt berüchtigte Strandperle – s. Foto). Andererseits ging es ja um ‘einen stillen Ort in Hamburg mit Elbblick’ und da ist man gerade erfolgreich angekommen :-) Man geht vom Boot aus die Dampferbrücke hoch und marschiert einfach 50m geradeaus bis zum Spielplatz und wendet sich dahinter nach rechts in die Fockstraße. Apropos Fock (aus Wikipedia):

Finkenwerder ist Geburtsort des Heimatdichters Johann Wilhelm Kinau (1888-1916), genannt “Gorch Fock”, dessen bekanntestes Werk “Seefahrt ist Not” weite Verbreitung fand. Er fiel am 31. Mai 1916 an Bord des kleinen Kreuzers Wiesbaden während der Skagerrak-Schlacht. Seine Grabstätte befindet sich auf der schwedischen Schäreninsel Steensholmen im Kattegatt. Das Segelschulschiff der Bundesmarine trägt den Namen des Dichters.

Nach knapp fünf Minuten erreicht man den Gorch-Fock-Park (Karte) direkt an der Elbe. Im Park befindet sich eines der schönsten Freibäder in Hamburg, das auch bei heftigsten Sommer-Temperaturen einen entspannten Platz auf den ausgedehnten Liegewiesen bietet. Des weiteren findet man dort Sportplätze und einen schönen Weg rund um den Park mit vielen Parkbänken. Als Ausflugsziel mit wunderschönem Elbblick und als spontaner Picknick-Platz an der Elbe ideal … bei Gelegenheit vielleicht einfach mal anschauen.

Das Hamburg Wetter mit Wettervorhersage

Webcam Live-Übertragung von der Außenalster

Die aktuellen Wetterdaten für Hamburg Innenstadt und ein wunderschönes Außenalster Livebild, von der Gurlittinsel in Hamburg St. Georg aus fotografiert und gemessen, gibt es beim Hamburger Segelclub HSC.

Wer sich im Windschatten aufhält, kann getrost noch ein paar 'gefühlte' Wärmegrade auf die an der Außenalster gemessene Temperatur drauf packen.

MSN: Wettervorhersage und Wetterdaten für Hamburg

  • Wetternachrichten
  • Das Wetter in Deutschland am 13. Dezember 2017
    Die aktuelle Vorhersage am Mittwoch.
  • Wetter bleibt ungemütlich
    Nach dem Wintereinbruch in Deutschland bringen wärmere Temperaturen Schnee und Eis vielerorts wieder zum Schmelzen.
  • So fahren Sie richtig bei Schnee und Glätte
    Wegen heftiger Schneefälle haben am Sonntag viele Autofahrer Probleme gehabt, ihr Fahrzeug unter Kontrolle zu halten. Aber wie handelt man richtig, wenn das Auto auf Schnee und Eis ausbricht oder die Reifen durchdrehen? Ein Fahrsicherheitstrainer gibt Antworten. Herr Eilers, am Sonntag lagen über zehn Zentimeter Schnee, viele Autofahrer taten sich schwer mit den glatten Straßen. Wie verhindert man zum Beispiel, dass an der Ampel die Reifen ...
  • Polizei warnt vor Winter-Chaos
    Mit dem Winter kam in ganz Deutschland das Chaos mit Hunderten Unfällen – und in Leipzig-Connewitz kam es zu Angriffen auf Feuerwehrleute. Nicht nur am Alpenrand ist weiterhin Vorsicht geboten.
  • Albtraum für Fluggäste: Über 300 Flüge gestrichen
    Der Wintereinbruch hat für Chaos am Frankfurter Flughafen gesorgt. In Erwartung der heftigen Schneefälle seien bis zum späten Nachmittag 330 Flüge gestrichen worden, sagte ein Sprecher der Betreibergesellschaft Fraport am Sonntag.
  • Noch immer heftige Waldbrände in Kalifornien
    Wieder brennt es gewaltig in Kalifornien. Dabei ist die Saison schon vorbei. Während auch Stars wie Beyoncé flüchten, fragen sich viele: Ist das jetzt der Klimawandel? Vielleicht ist es für viele tröstlich, zu wissen, dass die Naturgewalten auch vor Promis wie Jay Z, Beyoncé und Rupert Murdoch nicht haltmachen.
  • Wird es an Weihnachten schneien?
  • Schnee, Eis, überfrierende Nässe: Heute blüht uns Chaos-Wetter
    Bei frostiger Kälte scheint am Sonntagmorgen eine stimmungsvolle Wintersonne auf Berlin - doch dieser Tag wird uns in den kommenden Stunden noch einige Kapriolen bereiten. Denn im Norden Brandenburgs breitet sich am Vormittag laut Deutschem Wetterdienst (DWD) ein Niederschlagsgebiet mit dichten Wolken aus. Dort fällt bis zum Mittag Schnee, der aber zum Mittag bereits in Regen übergeht. Vorsicht Autofahrer: Dort ist dann mit Glätte zu rechnen! Zum Nachmittag und Abend breiten sich die Niederschläge langsam Richtung Südosten aus. Auch in Berlin ist bei Werten knapp über dem Gefrierpunkt mit etwas Schnee zu rechnen. Rutschpartien auf Nebenstraßen drohen Die Nacht zum Montag droht brenzlig zu werden: Die Niederschläge, gleich ob sie als Schnee oder Regen gefallen sind, können im Umland bei Werten um den Gefrierpunkt überfrieren - Rutschpartien auf Nebenstraßen vor allem im Süden Brandenburgs drohen. Doch schon im Laufe der Nacht ist es mit dem Frost bald wieder vorbei: Die neue Woche startet relativ mild, bevor sich ein neuer Wintereinbruch zum kommenden Wochenende ankündigt.BK
  • Schneekanonen laufen: Ski am Wochenende noch unsicher
    Für Wanderer und Rodler liegt genug Schnee.
[BBC: Wetter-Nachrichten (Error): Sorry, keine aktuellen Wetter Nachrichten gefunden.]

Falls hier drüber nichts erscheint...

Die Quellen (per RSS abonnierbare Wetterdaten von Hamburg)

Fotos: Markus Merz 2006, Containerbrücken im Hamburger Hafen, die anderen Bilder für größere Versionen einfach anklicken …

Veröffentlicht am 24. Juli 2006 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.