Sturmflut Hamburg: Webcam am Fischmarkt

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , Suche nach Fischmarkt

Wo hatte ich gestern noch gleich das Auto geparkt?

Aktuell: Wetterlage und Nachrichten zu ‘Hamburg, Sturm, Sturmflut’ unter dem Webcam-Bild vom Fischmarkt in Hamburg St. Pauli.

Immer wieder gerne genommen werden die Fotos vom überspülten Fischmarkt in Hamburg bei Sturmflut mit ein paar dekorativ im Wasser herumstehenden Autos. Die passende Hamburg Webcam bei Sturmflut am Fischmarkt liefert die Personalberatung van der Zalm.

Es gibt natürlich auch andere Webcams in Hamburg. Wer z.B die Windgeschwindigkeit an der Außenalster wissen möchte, der ist mit dieser Außenalster Webcam perfekt bedient.

Webcam Hamburg Fischmarkt

Webcam Hamburg Fischmarkt mit Live-Übertragung

Quelle: vanderzalm.de

Tidenkalender für Hamburg St. Pauli

Den passenden Tidenkalender für Hamburg St. Pauli und die Gezeiten-Vorausberechnung (tolles Wort) gibt es beim Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie. Wer es aktueller braucht, der kann sich von der Hamburger Port Authority auch den aktuellen Pegelstand holen: Pegelstände der letzten 24 Stunden im Hamburger Hafen – St.Pauli

Suche: Amazon zu FischmarktFischmarkt, Ebay zu FischmarktFischmarkt

Nachrichten: Hamburg, Sturm, Sturmflut

  • "Xavier": Mehrere Tote, Verkehrschaos und Rettungskräfte im Dauereinsatz - Süddeutsche.de 6.10.2017
    WetterOnline"Xavier": Mehrere Tote, Verkehrschaos und Rettungskräfte im DauereinsatzSüddeutsche.deEin Sturm wie "Xavier" ist eine meteorologische Besonderheit. Obwohl vergleichsweise klein, können solche Tiefs für schwere Orkane und Sturmfluten s...
  • Ein unberechenbarer "Schnellläufer" - Süddeutsche.de 5.10.2017
    Süddeutsche.deEin unberechenbarer "Schnellläufer"Süddeutsche.deAuch Orkan Lothar im Dezember 1999 war ein eben solcher. Mit Material von dpa. Anmerkung: In einer früheren Version des Artikels wurde auch die Sturmflut in Hamburg von 1962 als Folge eines Sch...
  • Erster Herbststurm: Todesopfer in Hamburg - NDR.de 14.9.2017
    NDR.deErster Herbststurm: Todesopfer in HamburgNDR.deBei einem weiteren Todesfall ist noch unklar, ob der Sturm eine Rolle gespielt hat: In Blankenese beobachteten Passanten, wie ein Rollstuhlfahrer vom Anleger ins Wasser fuhr und versank. Sie alarmierten die Rettungskr...
  • Sturmflut setzt Fischmarkt in St. Pauli in Hamburg unter Wasser - RP ONLINE 14.9.2017
    RP ONLINESturmflut setzt Fischmarkt in St. Pauli in Hamburg unter WasserRP ONLINEHamburg. Eine Sturmflut hat am späten Mittwochabend den Fischmarkt im Hamburger Stadtteil St. Pauli unter Wasser gesetzt. In der Elbmündung und an der ...Probealarm: Sturmflutsirenen...
  • Sturm tobt im Norden - Todesopfer in Hamburg - NDR.de 14.9.2017
    NDR.deSturm tobt im Norden - Todesopfer in HamburgNDR.deEs sei die erste Sturmflut in diesem Herbst, hatte das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) in Hamburg zuvor mitgeteilt. Der Wind aus Westsüdwest mit einer Stärke von durchschnittlich 9, in Böen ...

Links und Lesezeichen

Das Hamburg Wetter mit Wettervorhersage

Webcam Live-Übertragung von der Außenalster

Die aktuellen Wetterdaten für Hamburg Innenstadt und ein wunderschönes Außenalster Livebild, von der Gurlittinsel in Hamburg St. Georg aus fotografiert und gemessen, gibt es beim Hamburger Segelclub HSC.

Wer sich im Windschatten aufhält, kann getrost noch ein paar 'gefühlte' Wärmegrade auf die an der Außenalster gemessene Temperatur drauf packen.

MSN: Wettervorhersage und Wetterdaten für Hamburg

  • Hurrikan "Ophelia" färbt die Sonne orange
    In mehreren Teilen Deutschlands sieht die Sonne am Dienstag ungewöhnlich orange aus. Ursache für das Naturschauspiel sind Hurrikan "Ophelia" sowie Sand aus der Sahara. Wer kann, sollte das sonnige und warme Wetter in den nächsten ein, zwei Tagen genießen. Danach ist Schluss mit dem goldenem Oktober. Spätestens zum Wochenende weicht der strahlend blaue Himmel laut Vorhersage einem trüben Grau in Grau. Der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach ...
  • Viele Tote nach Waldbränden in Portugal
    Neben langer Dürre sind vermutlich Brandstiftungen für die Brände verantwortlich.
  • Irland schließt wegen Ophelia alle Schulen
    Irland bereitet sich auf den Sturm "Ophelia" vor: Schulen und Behörden bleiben heute geschlossen, Gerichtsverhandlungen fallen aus. Auch Dutzende Flüge wurden gestrichen. Der Wetterdienst warnt vor Lebensgefahr.
  • Darum bietet die Sonne heute ein besonderes Schauspiel
    Im Norden, Nordwesten und Westen Deutschlands war die Sonne am Vormittag rot gefärbt. Verantwortlich für das Farbschauspiel ist der Sturm "Ophelia". Er hat Staub- und Rußpartikel ins nördliche Mitteleuropa getrieben.
  • Meteorologen warnen: Hurrikan "Ophelia" rast auf Europa zu
    Anders als die bisherigen Hurrikans, steuert "Ophelia" Richtung Europa
  • Stimmungstief? - Tipps gegen den Herbst-Blues
    Die Tage werden kürzer, es wird früher dunkel und die Sonne lässt sich immer seltener blicken: Da sinkt bei vielen Menschen die Laune in den Keller. Was Sie gegen den Herbst-Blues unternehmen können, erfahren Sie in der Galerie. Weitere spannende Herbst-Themen: 10 Tipps für Pilzsammler 12 Kürbisse, die definitiv nicht ins Gemüsefach gehören 9 Ideen für romantische Herbst-Dates
  • So berechnet man den Sicherheitsabstand bei Nebel
    Wenn jetzt im Herbst verstärkt Nebel die Sicht der Autofahrer behindert, sollten sie generell den Fuß vom Gas nehmen und den Abstand vergrößern, rät die Dekra.
  • Flammen-Drama in Kalifornien erreicht neues Ausmaß
    Trotz des unermüdlichen Einsatzes Tausender Feuerwehrleute breiten sich die Brände in Nordkalifornien immer stärker aus. Am Mittwoch (Ortszeit) ordnete die Polizei weitere Evakuierungen an. So mussten die Einwohner der Ortschaft Calistoga rasch ihre Häuser verlassen.
  • Meteorologen prophezeien "Goldenen Oktober"
    Unbeständig, regnerisch, windig - so präsentiert sich überwiegend das Wetter in den kommenden Tagen. Aber zum Wochenende könnte das anders werden.
  • Ausnahmezustand in Berlin nach Orkan «Xavier» aufgehoben
    Nach knapp 70 Stunden hat die Berliner Feuerwehr den wegen Orkan «Xavier» ausgerufenen Ausnahmezustand aufgehoben. «Es ist geschafft!!! Um 13:22Uhr konnte der #Ausnahmezustand Wetter beendet werden», twitterte die Feuerwehr am Sonntagnachmittag. 
[BBC: Wetter-Nachrichten (Error): Sorry, keine aktuellen Wetter Nachrichten gefunden.]

Falls hier drüber nichts erscheint...

Die Quellen (per RSS abonnierbare Wetterdaten von Hamburg)

Der Katastrophenschutz Hamburg und die HPA informiert

HPA = Hamburg Port Authority

Immer wieder gerne wird ja auf dem Hamburger Katastrophenschutz herumgehackt, der allerdings mit hervorragender passiver Information im Internet dienen kann:

Sturmflut Vorhersagen über Telefon und Internet

Bei der Gefahr von Sturmfluten haben Sie folgende Möglichkeiten, sich über zu erwartende Wasserstände zu informieren:

Sturmflut-Ansagedienst der Freien und Hansestadt Hamburg
Tel.: 4 28 99- 1 11 11

Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) – Sturmflutwarndienst
Tel.: 31 90 – 31 90

Aktuelle Sturmflutwarnungen unter www.sturmflutwarnungen.de oder allg. Informationen www.bsh.de

Hamburger Sturmflutwarndienst (WADI)
Tel.: 31 79 57 52

Hamburg Port Authority
Tel.: 31 59 51 oder 31 59 52

Automatische Ansage des am Pegel St. Pauli eingetretener Wasserstands
Tel.: 4 28 47 – 32 85

Quelle: HPA Im Sturmflut-Fall

Hochwasser – Aktuelle Hochwasserlage beim Hochwasserportal

Den Unwetter-Spezialfall Hochwasser deckt ein alle Bundesländer übergreifendes Hochwasserportal im Internet ab. Die rein auf Hochwasser-Informationen spezialisierte Seite Hochwasserzentralen.de bietet einen schnellen bundesweiten Überblick zur aktuellen Hochwasserlage mit folgenden Informationen. Leider verlässt man nach Klick auf Detailbereiche das gut aufbereitete Datenmaterial des Hochwasserportals und wird auf die völlig unterschiedlich aufgebauten Seiten der einzelnen Bundesländer weiter geleitet (Stand 1.2011).:

  • Hochwasser Landkarte: Sehr übersichtlich werden auf einer Karte die gerade herrschenden Pegelstände farbig angezeigt. Weitere Detailinformationen soll man nach Mausklick auf die jeweilige Landesfläche oder das Länderkürzel erhalten.
  • Hochwasser Einzelmeldungen: Eine tabellarische Übersicht listet die aktuelle Hochwasserlage in einzelnen Bundesländern. Schnell kann man die Daten zu Land, Pegel(n) mit Hochwasser, eine Kurzinformation und den Zeitpunkt der letzten Datenübermittlung erfassen.
  • Länder übergreifende Hochwasser-Informationen: Unter der Tabelle zur aktuellen Hochwasserlage gibt es noch Links zu Länder übergreifenden Hochwasser-Informationen für Bodensee-Anlieger, Bundeswasserstraßen, Nordsee-Küste, Ostsee-Küste, Rhein-Anlieger.
  • Nachbarländer Deutschlands: Ebenfalls anklickbar sind Links zu Hochwasser-Informationen der Nachbarländer Deutschlands.

(Älter) Sturmflut am Fischmarkt am 9.11.2007

Dieses Sturmflut in Hamburg Foto habe ich bei del.icio.us mal so abgelegt:

Ja ja, so ist das in Hamburg. Schickes Foto vom Fischmarkt. Freund und Helfer in rot schleppt Totalschaden weg. Schickes politisches Symbolfoto ‘SPD zieht CDU aus der Sch…’ oder so.

(Älter) Orkan Kyrill

Wikipedia über den Orkan Kyrill.

Eine lakonische und lesenswerte Reportage aus Schlüttsiel gibt es bei Spiegel Online: Die Sturmfesten

“Wind haben wir erst, wenn die Schafe keine Locken mehr haben”, sagt er. “Und Sturm, wenn sie tief fliegen.” Ingwersen grinst. “Sagt man bei uns hier.”

Das als Kommentar zu den Untergangsfantasien von Don Alphonso: Liebe Hamburger!

Der Spiegel hat Online einen Sturm-Ticker eingerichtet, der bemerkenswerterweise auch berichtet, wo gerade kein Sturm ist :) Aber die Fotostrecke enthält ein paar tolle Bilder!

+++ Siegburg bislang verschont +++

[16.51] Die Stadt Siegburg ist bislang von extremen Wetterlagen verschont. Es sei “rau, aber nicht ungewöhnlich”, berichtet SPIEGEL-ONLINE-Redakteur Frank Patalong von dort. Kinder würden draußen noch mit dem Fahrrad umherfahren. Regen gebe es keinen, nur ab und zu sei es böig.

Wie interessant. Viel zitiert wird im Internetdings folgendes:

+++ Aufregung in Kita +++

[11.50] Anruf in der SPIEGEL-ONLINE-Redaktion: Die Kindertagesstätte im Eschelsweg in Hamburg-Altona wird wegen des Sturms geschlossen. Alle Kinder müssen bis 13.30 Uhr abgeholt werden. Nur noch das Kind einer SPIEGEL-ONLINE-Mitarbeiterin sitzt in der Betreuungsstätte, die anderen Eltern haben sofort reagiert.

Veröffentlicht am 29. Februar 2008 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.