Karneval in Hamburg und Nordeutschland

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , Suche nach Karneval

Am 11.11. um 11:11 beginnt die Karnevals-Session

Auch in Norddeutschland und Hamburg gibt es Anwandlungen von närrischem Karnevalstreiben. Verkleidete Narren sind nicht so leicht zu finden wie im Rheinland, aber Karneval ist doch vorhanden.

Dieser Artikel ist lebendig, d.h. er wird im Laufe der Ermittlungen und Ereignisse stetig aktualisiert und wachsen. Aus aktuellem Anlass :) mal wieder nach vorne geholt.

Tragen wir mal ein paar Quellen des karnevalesken Frohsinns in Norddeutschland zusammen. Ergänzungen, Erweiterungen, Links, Schläge wg. sachlicher Falschheit, etc. werden per Mail, Kontaktformular oder Kommentar gerne entgegen genommen.

Inhaltsverzeichnis

  • Karneval in Braunschweig
  • Faslam südlich der Elbe
  • Faslam – Links und Lesezeichen
  • Karneval in Norddeutschland – Allgemeine Links und Lesezeichen

Recht auskunftsfreudig ist das Narrenwiki, wo eine ordentliche Übersicht für den Anfang geboten wird.

Suche: Amazon zu Karneval, Ebay zu Karneval

Karneval in Braunschweig

Eine handfeste Überraschung liefert Braunschweig. In Braunschweig gibt es den größten Karnevalszug in Norddeutschland und den angeblich viertgrößten bundesweit.

Um die 200.000 Zuschauer beim Zug (rhein.: Zoch) verwandeln die Braunschweiger Innenstadt in den närrischen Hexenkessel nördlich des Rheinlands.

Karneval in Braunschweig – Links und Lesezeichen

To-Do (et kütt wie et kütt)

  • Brunswiek Helau! – Ein Bericht über den Karnevalsauftakt in Braunschweig 2007. Viele Fotos.
    • Seit gestern ist es wieder soweit: Die Narren sind los. Am 11.11. um 11:11 Uhr zogen sie zum Braunschweiger Altstadtrathaus in die Dornse und nahmen den Stadtschlüssel und das Stadtsäckel des Oberbürgemeisters in Empfang. Dabei fand die Inthronisation Clemens III. statt, der nun bis zum Aschermittwoch nächsten Jahres das Sagen hat. (…)

Faslam südlich der Elbe

Der Ruf „Faslam“ ist eine Karnevalsäußerung einiger Gemeinden an der Elbe in Niedersachsen. Rustikal feierwillig setzen sich dort gleich an mehreren Wochenenden ab Ende Januar Karnevalsumzüge bis Anfang März in Bewegung, die von wetterfest gekleideten lokalen Besuchern norddeutsch verhalten begutachtet werden. Bestochen werden die Zuschauer mit Alkohol und Süßigkeiten.

Höhepunkt sind abendliche Feiern, die vernünftigerweise in geschlossenen und geheizten Räumlichkeiten veranstaltet werden.

Faslam-Auftakt ist wie beim rheinischen Karneval der 11.11. Im Gegensatz zum rheinischen Dreigestirn Bauer, Jungfrau und Prinz gibt es beim Faslam Faslamsvadder und -mudder, die von den jeweiligen Faslam Vereinen gewählt werden (s. Faslam Hoopte – Brauch)

Faslam – Links und Lesezeichen

Karneval in Nordeutschland – Allgemeine Links und Lesezeichen

To-Do (et kütt wie et kütt)

Veröffentlicht am 11. November 2008 von Markus Merz
Maic Ullmann | 15. November 2007 | Direktlink

Hallo! Ich habe einen Bericht über den Braunschweiger Karneval 2006 geschrieben.
Bei Interesse:
http://harz-und-heideland.de/2007/11/14/brunswiek-helau/

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.