Medien: Red Box macht zu. Einfach so?

Ressort: artikel · Kategorie: · Blättern: ·
Stichworte: , , ,

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel

36 Jahre, 36 Ausgaben der Red Box. Zum 31. Dezember 2006 schließt die Red Box Verlag GmbH.

Das Handbuch der Werbe- und Kommunikationsbranche. Ein Standard-Arbeitsmittel, von dem es sehr schwer vorstellbar ist, dass es einfach aufhören soll zu existieren. Aber genau das denkt man spontan, wenn man liest was Margit Bethge, Geschäftsführerin der Red Box Verlag GmbH, schreibt.

„Es hat mir 36 Jahre Spaß und Freude gebracht!“ Aber zum 31. Dezember 2006 schließe ich die Red Box Verlag GmbH. In diesem Jahr wurde ich – Margit Bethge – 65 Jahre. (...)

Quelle: (Menü Verlag, Presse)

Die Red Box Verlag GmbH über die aktuelle Ausgabe 2006

(...) Aufgeteilt nach Postleitzahlengebieten und Branchen bietet Red Box 2006 schnellen Zugriff auf die gesuchten Daten und stellt gleichzeitig eine umfassende Übersicht der in der jeweiligen Branche tätigen Unternehmen dar. Mehr als 32.000 Kontaktadressen erleichtern den Professionellen der Werbe- und Kommunikationsbranche die tägliche Arbeit. (...)

Das ganze Red Box Datenmaterial gibt es auch als Datenbank im Internet.

Schauen wir mal ob mit der Schließung der GmbH das Spiel um die Red Box tatsächlich beendet ist.

Veröffentlicht am 29. September 2006 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.