Video, Tagesthemen, Medien: Ulrich Wickert hat aufgehört

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel

Ulrich Wickert hat die ‚Tagesthemen‘ verlassen

15 Jahre lang hat der 63-Jährige Ulrich Wickert die ‚Tagesthemen‘ als Anchorman moderiert. Die Kollegen klatschten ihm Beifall und überreichten ihm einen Blumenstrauß, den der Geehrte sogleich in die Runde warf.

Tom Buhrow, Wickerts Nachfolger, fing den Blumenstrauß auf, den Ulrich Wickert zum Abschied bekommen hatte und gleich weiter in die Runde der anwesenden Kollegen warf.

Ulrich Wickert – Nun ist er weg (mit Video-Link)

Die Tagesthemen bringen (Flash) ein multimediales Ständchen. In einer hübschen Flash Präsentation werden 17 Stationen von Ulrich Wickert gezeigt. Sehenswert!

„Geschafft habe ich es bisher immer heil, nicht immer war mir wohl dabei.“ sagt Ulrich Wickert am Ende des Beitrags „Von der Kunst den Place de la Concorde in Paris zu überqueren“ (Station 8) ausgestrahlt in der Sendung Auslandsreporter am 17.10.1995.

machte auf die Flash-Präsentation zum Abschied von Ulrich Wickert am 31.8.2006 bei den Tagesthemen zu aufmerksam.

Ulrich Wickert – Der Abschied

(...) Seinen Abschied verfolgten 4,34 Millionen Zuschauer, was nach Angaben des Medienunternehmens media control einem Marktanteil von 18,1 Prozent entspricht. Das sind deutlich mehr als sonst im Durchschnitt bei den «Tagesthemen» – im Monatsdurchschnitt hat die Nachrichtensendung 2,5 Millionen Zuschauer.

Wickert hat die «Tagesthemen» 15 Jahre lang präsentiert. Er wird künftig weiter für die ARD tätig sein und die Literatursendung «Wickerts Bücher» moderieren. Sein Nachfolger Buhrow, der wie Wickert vom WDR kommt, war zuletzt Studioleiter in Washington. (...)

Zitat:

Weitere Links und Lesezeichen

  • Die hat ein F.A.Z.-Gespräch zu der Karriere von Ulrich Wickert im Angebot.
  • Google News:
Veröffentlicht am 1. September 2006 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.