Binnenalster, Hamburg: Alstervergnügen 2008 am Jungfernstieg

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , Suche nach Jugfernstieg

Weiße Flotte auf der Binnenalster +++ white fleet on inner alster

Alstervergnügen 2008, die massenkompatible Großveranstaltung

Auch 2008 wird die massenkompatible Großveranstaltung Alstervergnügen rund um die Binnenalster mit Schwerpunkt am Jungfernstieg stattfinden. Das feierfreudige Motto zum 33. Alstervergnügen 2008: „Wem der Frohsinn fehlt, dem fehlen seine Flügel“.

  • Alstervergnügen Hamburg: 28. – 31. August 2008

Ab Donnerstag, den 28. August 2008, bis Sonntag, den 31. August 2008, werden Hunderte von Buden aufgebaut und die Alstervergnügen-Besucher können sich von 10:00 bis 24:00 Uhr rund um die Binnenalster, von Jungfernstieg über Ballindamm und Neuer Jungfernstieg, im Kreis herum schieben. Wie immer macht es auch bei dieser Großveranstaltung der Gastronomie keinen Sinn mit dem Auto anzureisen. Zentraler Anlaufpunkt ist die U- und S-Bahn Haltestelle Jungfernstieg bzw. die Bushaltestellen rund um die Binnenalster wie z.B. Rathausmarkt oder Gänsemarkt.

Vorweg ein ‚Willkommen!‘ …

… an alle Besucher, die in diesen Tagen den Weg zu Hamburg St. Georg Informationen über eine der vielen Suchmaschinen zum Thema Alstervergnügen gefunden haben.

Kleiner Hinweis für Alstervergnügen Besucher mit freilaufenden Kindern: Statten Sie doch bitte ihre Kinder mit Zetteln mit allen notwendigen Daten (Handynummer, Adresse, etc.) aus und vereinbaren (besuchen!) vorher einen Treffpunkt für den Fall des familiären Auseinanderdriftens beim Alstervergnügen rund um die Binnenalster. Diese Maßnahmen erleichtern die spätere Familien-Zusammenführung enorm.

Alstervergnügen: Auto verboten! (Zeitloser Tipp)

2008 – Aktuelle Mitteilung vom HVV:

Wenn vom 28. bis zum 31. August rund um die Binnenalster gefeiert wird, empfiehlt der HVV: Auto stehen lassen und stressfrei mit Bus und Bahn fahren! An diesen Tagen fährt der HVV öfter und länger:

  • Am Donnerstag wird der 10-Minuten-Takt auf allen U-Bahnlinien im inneren Stadtbereich bis etwa 0:30 Uhr angeboten. Die Linien U2 und U3 verkehren auf einigen Streckenabschnitten bis etwa 23:00 Uhr alle 5 Minuten. Außerdem werden bis Betriebsschluss auf allen U-und S-Bahnlinien verlängerte Züge eingesetzt.
  • In den Nächten von Freitag auf Sonnabend und von Sonnabend auf Sonntag fahren die U- und S-Bahnen eine Stunde länger bis zu ihren Endbahnhöfen (letzte Züge ab U+S Jungfernstieg ca. 1:30 Uhr). Im inneren Stadtbereich wird das Angebot bis 1:30 Uhr zu einem 10-Minuten-Takt, auf einigen Streckenabschnitten sogar zu einem 5-Minuten-Takt verdichtet. Anschließend beginnt der am Wochenende übliche durchgehende Nachtbetrieb im 20-Minuten-Takt. Auch auf den AKN-Linien A1 und A2 wird der Betrieb in beiden Wochenendnächten um eine Stunde verlängert; auf der Linie R10 fährt ein zusätzlicher Zug um 1:52 Uhr vom Hauptbahnhof nach Ahrensburg.
  • In der Nacht von Sonntag auf Montag fahren die letzten U- und S-Bahnzüge wie üblich um etwa 0:30 Uhr von der Haltestelle U+S Jungfernstieg ab.

Quelle: Mit Bus und Bahn zum Alstervergnügen: HVV fährt öfter und länger

Alstervergnügen: Bühnenplan 2008

Die Musikbeschallung der gastronomischen Großveranstaltung findet individuell an jeder Bude statt. Damit auch jeder Alstervergnügen Besucher genug auf die Ohren bekommt, gibt es zusätzlich fünf strategisch gut verteilte Bühnen, die mit unterschiedlichen Live-Programmen für die passende Dröhnung sorgen.

Link: Alstervergnügen

Alstervergnügen: Programm 2008

Eröffnet wird das 33. Alstervergnügen am Donnerstag, den 28. August 2008, um 17 Uhr auf der NDR-Bühne am Jungfernstieg durch den Leiter des Bezirksamtes Hamburg Mitte Markus Schreiber und den Präsidenten des Landesverbandes des ambulanten Gewerbes und der Schausteller Hamburg e.V. Dirk Marx.

Einer der optischen Höhepunkte wird 2008 am Samstag geboten, wenn die Lombardsbrücke ab 21:15 mit einem Feuerwerk-Wasserfall illuminiert wird und anschließend ca. 300 Taucher mit Fackeln und 200 Kanuten, begleitet mit Musik aus dem Film „Titanic“ in die Binnenalster einziehen.

Mondnacht auf der Alster – Sonnabend 21.00 – 22.00 Uhr

Wir holen uns den Mond auf die Alster: ca. 300 Taucher mit Fackeln und 200 Kanuten ziehen von der Lombardsbrücke, begleitet von stimmungsvoller Musik, in die Binnenalster und bewegen sich als flimmernder Wasserkorso um die Fontäne bis zum Jungfernstieg.

Link: Alstervergnügen 2008:

Alstervergnügen: 15. Feuerwerk-Festival 2008

Donnerstag, Freitag, Sonnabend jeweils 22 Uhr

Donnerstag, Freitag und Samstag gibt es jeweils um 22:00 ein bombastisches Feuerwerk über der Binnenalster. Zum 33. Alstervergnügen 2008 ist es bereits das 15. Feuerwerk-Festival.

Jungfernstieg: Strenge Regeln für Veranstaltungen

Behörden begrenzen die Zahl der Feste

Nun ist es amtlich: Hamburg will seinen für 16 Millionen Euro verschönerten Jungfernstieg mit hochwertigen Veranstaltungen attraktiver machen. Dazu ist die Zahl der Veranstaltungen auf sieben pro Jahr begrenzt worden und genau festgelegt, was wann erlaubt ist. Weiterhin darf der Jungfernstieg nicht so voll gestellt werden, dass Blicke aufs Wasser und die Schönheiten Hamburgs nicht möglich sind. (…)

Quelle/Mehr: Abendblatt Jungfernstieg: Strenge Regeln für Veranstaltungen (18. März 2008)

Das Hamburg Wetter mit Wettervorhersage

Webcam Live-Übertragung von der Außenalster

Die aktuellen Wetterdaten für Hamburg Innenstadt und ein wunderschönes Außenalster Livebild, von der Gurlittinsel in Hamburg St. Georg aus fotografiert und gemessen, gibt es beim Hamburger Segelclub HSC.

Wer sich im Windschatten aufhält, kann getrost noch ein paar 'gefühlte' Wärmegrade auf die an der Außenalster gemessene Temperatur drauf packen.

MSN: Wettervorhersage und Wetterdaten für Hamburg

[BBC: Wetter-Nachrichten (Error): Sorry, keine aktuellen Wetter Nachrichten gefunden.]

Falls hier drüber nichts erscheint...

Die Quellen (per RSS abonnierbare Wetterdaten von Hamburg)

Links und Lesezeichen

Ältere Alstervergnügen Nachrichten

Diese Alstervergnügen Nachrichten werden noch aktualisiert werden, wenn die Informationen verfügbar sind.

Jungfernstieg in der Kritik

(…) Ärger: Kritiker bemängeln fehlendes Flair durch zu viele Buden und Verschmutzung. Prachtboulevard auf dem Weg zum Schmuddelstieg? Bausenator plant Reinigungsgipfel. (…)

Quelle: Hamburger Abendblatt – – was läuft da schief? (24. August 2006)

Alstervergnügen leidet unter Baumaßnahmen (…) „Stattdessen befinden sich hier zwei neuen Großbaustellen, die weite Teile der Veranstaltungsfläche belegen“, beklagt Veranstaltungsleiter Dirk Marx. Er rechnet deshalb damit, dass er einigen der Veranstalter kurzfristig absagen muss. Auch die Besucher müssten sich nun abermals an Baugittern vorbeidrängen. (…)

Quelle: Die Welt – Hamburg

Foto: © bei Flickr.

Veröffentlicht am 28. August 2008 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.