Video, Internet, Kultur: Worum es hier eigentlich geht

Ressort: artikel · Kategorien: , · Blättern: ·
Stichworte: , , , , ,

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel

Wir werden beobachtet

Kontra „wir beobachten“. Im Webtagebuch „Der Haltungsturner“ fand ich dieses tolle , das deutlich macht warum „Hamburg St. Georg Informationen“ überhaupt existiert.

Day of the Longtail

Englisch sollte man hören und verstehen können.

, der lange Schwanz, ist das aktuelle buzzword für alles was nach den Top Ten Plazierungen kommt. Von der zunehmenden Bedeutung der kleinen Rädchen im Getriebe und ihrer gleichzeitigen Unbeherrschbarkeit – weswegen das Getriebe-Bild auch fürchterlich hinkt.

Auch schön … Danke!

Menschen mit Flugzeugen umbringen. Nervig.

(...) Stop trying to kill us with planes. It is annoying, and becoming terribly cliché. Hijacking planes, blowing up planes, flying planes into buildings… it’s all very uncreative, and as you can see from the reactions of most people being interviewed on the news today, we’re not scared, we’re just terribly annoyed. (...)

Quelle: Blowing up planes: How cliché. (10.8.2006) via

Veröffentlicht am 19. August 2006 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.