Vermischtes, Internet: Sommer, Rekordhitze, Klima, Wassermangel

Amazon: Bestseller , Preis-Hits , DVD-Top-Titel

Segel-Boot-Masten unscharf. Außen-Alster in Hamburg Sankt Georg.

Die Sammlung zum Wochenende

Heute Lese-Empfehlungen mit Schwerpunkt Sommer, Rekordhitze, Klima, Wassermangel und den austrockenden Wasserfällen in Brasilien. Außerdem S-Bahntunnel zum Flughafen, das witzige Reiseportal KM24 des Spiegel und einer Foto-Ausstellung.

Wetter, Hamburg: MoPo.de berichtet über Mikro-Gewitter

: Mikro-Gewitter über der Stadt

(...) Klimakapriolen mit Regen und Sonne sorgen für Phänomen

„Meistens sind das lokale Hitzegewitter. Die gibt es manchmal in Großstädten“, erklärt Karsten Brandt, Meteorologe von donnerwetter.de, das Phänomen. „Die Gewitterzellen sind oft nur ganz winzig, manche sind nur wenige hundert Meter breit. Auf den Radarschirmen sind sie gar nicht zu erkennen.“ (...)

Trockenheit, Wassersparen: Tagesschau.de über Dreck in den Abwasserrohren

.de: „Verbraucht mehr Wasser“

(...) Sparsamkeit wird zum Problem für Stadtentwässerung Umweltschützer rufen angesichts der Hitze dazu auf, Wasser zu sparen. Der Chef der Hamburger Stadtentwässerung tut genau das Gegenteil. „Verbraucht mehr Wasser“, so seine Bitte an die Bürger der Hansestadt. Denn die sind so sparsam, dass der Dreck in den Abwasserrohren hängen bleibt. (...)

Wassermangel, Umwelt: Telepolis über Rekordhitze in Spanien und Portugal

Vom Menschen verursachte ‘lokale’ Klima-Katastrophe.

: Produzierter Wassermangel und subventionierter Wasserklau

(...) Die iberische Halbinsel erlebt Rekordhitzewerte. Die Hitze in Spanien und Portugal geht einher mit dem zweiten extremen Dürrejahr. Dieses hydrologische Jahr, das noch bis Oktober dauert, könnte in Spanien noch trockener als das vergangene Jahr werden, das trockenste Jahr seit dem Beginn der Aufzeichnung von Messdaten im Jahr 1947. Diese Woche musste, wegen mangelndem Kühlwasser, sogar ein Atomkraftwerk abgeschaltet werden. Doch die Wasserknappheit geht nicht auf die fehlenden Niederschläge zurück. Die falsche Nutzung und die Verschwendung von Wasser macht der WWF für die Knappheit verantwortlich. Die Situation werde sich zuspitzen, wenn dem Treiben kein Ende bereitet werde, sagt die Umweltorganisation voraus. (...)

Regenwald, Umwelt: Telepolis über die Gefährdung des Regenwaldes

: Der Amazonas trocknet aus

Sehr interessanter Artikel über die Belastung und Belastbarkeit des Regenwaldes am Amazonas. Viele informative weiterführende Links.

(...) Globale Erwärmung und Raubbau gefährden den größten Regenwald der Erde, der sich als empfindlicher erweist, als bisher angenommen. Sein Verschwinden würde zudem den Treibhauseffekt verstärken Große Teile Europas und Nordamerikas stöhnen derzeit unter einer sommerlichen Hitzewelle, die nur drei Jahre nach dem Jahrhundert-Sommer 2003, der in Westeuropa 21.000 Todesopfer forderte, neue Rekorde verspricht. Während in einigen französischen Provinzen der Dürre-Notstand ausgerufen wurde und dort bereits 21 Tote zu beklagen sind, viele Atomkraftwerke nur noch mit verminderter Leistung fahren können, damit das Kühlwasser in den Flüssen nicht die Fische kocht, in England die Weinindustrie eine Renaissance erlebt und jenseits des Kanals der erste Olivenhain angelegt wird, kommen aus den Regenwäldern des Amazonas besorgniserregende Nachrichten. Im zweiten Jahr in Folge zeichnet sich dort eine schwere Dürre ab. Ein weiteres Jahr noch und der Wald könnte großflächig irreversiblen Schaden nehmen. (...)

Fotos, Trockenheit: Rinnsale bei Iguazú Wasserfällen

Las cataratas de se quedan sin agua (Die Katarakte von Iguazú fast (quedan?) ohne Wasser)

Nahverkehr, Hamburg: Beide Röhren der Flughafen-S-Bahn im Rohbau hergestellt

Pressemitteilung:

(...) S-Bahntunnel zum Flughafen fertig Neues Etappenziel für die Flughafen-S-Bahn Hamburg: nur sieben Monate nach Fertigstellung der ersten Tunnelröhre konnte heute erneut die Ankunft der Schildvortriebsmaschine SOFIA (S-Bahn Ohlsdorf – Flughafen In Arbeit) gefeiert werden. Damit sind jetzt beide Röhren im Rohbau hergestellt (...)

Internet: km24 mischt Karte, Foto, Ton und Weg-Verfolgung

Sehr interessant ist, was der Spiegel Online bei km24 anbietet! Ausgewählte Diashows mit Vertonung werden parallel auf einer Karte bzw. wahlweise Satellitenbild begleitet. Ist schwerer zu beschreiben als zu probieren. Sehenswert!

.de: Willkommen bei km24!

(...) km42 ist die Reise-Community von SPIEGEL ONLINE – für Leute, die den Sinn des Reisens kennen – und mit anderen teilen möchten. Haben Sie einen ungewöhnlichen Reisetipp? Kennen Sie einen besonderen Menschen oder einen interessanten Ort? Dann machen Sie doch einen Vorschlag und geben Sie ihn bei IHR TIPP ein. Wenn Ihr Vorschlag den Sinn des Reisens trifft, fahren wir vorbei und berichten darüber. Viel Spaß! (...)

Fotos, Kultur: Algerien-Fotos – Krieg der Bilder

.de: Umgang mit einem Trauma

In den Deichtorhallen bis zum 3. September.

(...) Hamburg zeigt Algerien-Fotos des Soziologen Pierre Bourdieu

Algerien war das erste, große Thema des französischen Soziologen Pierre Bourdieu (1930-2002). Die Entwurzelung von mehr als zwei Millionen Menschen durch die brutalen Umsiedlungsmaßnahmen der französischen Militärbehörden hat er systematisch mit der Kamera festgehalten. Mitten im Befreiungskampf der vormals französischen Nordafrika-Kolonie dokumentierte Bourdieu auf rund 2000 leisen, diskreten Schwarz-Weiß-Fotos den veränderten Alltag der durch Krieg, Zwangsumsiedlung, Arbeitsmigration und soziale Verwerfung geschundenen algerischen Landbevölkerung. (...)

Foto: Markus Merz 2006, Artikelbild: Segel-Boot-Masten an der Außen-Alster im Abendwind

Veröffentlicht am 29. Juli 2006 von Markus Merz

Fügen Sie Ihren Kommentar hinzu:

Sie können textile in Ihrem Kommentar verwenden.
Hinweise: 1. Die Kommentare werden vor Freigabe geprüft und das Einstellen urheberrechtlich geschützter Werke ist verboten. 2. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name, Ihre E-Mail-Adresse und die IP-Adresse, die Ihrem Internetanschluss aktuell zugewiesen ist, von mir im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden.